Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Romane

Schriftgröße: 


Unser armer Schiller - Eine respektlose Annäherung, Johannes Lehmann
Unser armer Schiller - Eine respektlose Annäherung, Johannes Lehmann


934 085    Johannes Lehmann


Unser armer Schiller - Eine respektlose Annäherung


Spannend und amüsant erzählt Johannes Lehmann aus dem Leben Friedrich Schillers und beizt den Lack vom hergebrachten Bild des Dichters ab. Zum Vorschein kommt endlich: der Mensch Schiller.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Johannes Lehmann

Daten
(R) 339 S., 13 x 21 cm, geb. (Silberburg)

Kurzbeschreibung
Nicht nur in Württemberg war Friedrich Schiller lange Zeit so etwas wie ein Nationalheiliger. Angefangen mit Schillers mehr als strenger Erziehung, wirft der Literaturexperte und erfolgreiche Sachbuchautor Johannes Lehmann ein Schlaglicht auf das, was am Leben Schillers bisher vertuscht, verändert oder idealistiert, beschönigt und übertüncht worden ist. Und das ist eine ganze Menge.
Eine moderne, unkonventionelle Schiller-Biografie, die von dem alles andere als spannungsfreien Verhältnis Goethe - Schiller ausgeht und dabei kritisch Tatsachen würdigt und neu einordnet, die meist unter dem Mantel einer innigen Dichterfreundschaft versteckt werden und seit langem das Bild Schillers verfälschen.
Spannend und amüsant erzählt Johannes Lehmann aus dem Leben Friedrich Schillers und beizt den Lack vom hergebrachten Bild des Dichters ab. Zum Vorschein kommt endlich: der Mensch Schiller.

Autorenporträt
Johannes Friedrich Lehmann, geb. 1966. Studium der Germanistik, Romanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft in Düsseldorf, Freiburg und Mainz.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze, Gerald Drews Gerald Drews
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze

Preis  € 4,95
Platz 2
Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze

Preis  € 4,99
Platz 3
Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Preis  € 5,99

Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Romane




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Die schönsten Plätze in Österreich Die schönsten Plätze in Österreich

statt  
€ 19,50 

nur  
€ 6,99

Österreich, GAIA Reiseführer GAIA Reiseführer
Österreich

Preis  € 4,99
Salvador Allende, W. Hagen u.a. W. Hagen u.a.
Salvador Allende

statt  
€ 12,90 

nur  
€ 3,95

Thomas Mann, Roman Karst Roman Karst
Thomas Mann

statt  
€ 13,29 

nur  
€ 4,99

Wiener Nachspeisen, Herwig Gasser Herwig Gasser
Wiener Nachspeisen

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 4,99

Die Türkei - Nation zwischen Europa und dem Nahen Osten, Moser/Weithmann Moser/Weithmann
Die Türkei - Nation zwischen Europa und dem Nahen Osten

statt  
€ 32,00 

nur  
€ 9,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen