Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Mittelalter

Schriftgröße: 


Die Arolser Weltchronik - Ein monumentales Geschichtswerk des Mittelalters (Sonderausgabe), Claudi Brinker-von der Heyde / Jürgen Wolf (Hrsg.)
Die Arolser Weltchronik - Ein monumentales Geschichtswerk des Mittelalters (Sonderausgabe), Claudi Brinker-von der Heyde / Jürgen Wolf (Hrsg.)


934 209    Claudi Brinker-von der Heyde / Jürgen Wolf (Hrsg.)


Die Arolser Weltchronik - Ein monumentales Geschichtswerk des Mittelalters (Sonderausgabe)


Die Arolser Weltchronik ist Bibel und Geschichtswerk zugleich. Sie beschreibt die Welt von der Schöpfung bis in die Zeit Karls des Großen. Kolorierte Federzeichnungen zeigen u.a. die Arche Noah oder den Brand Trojas. Diese erste Reproduktion aller großformatigen Bildseiten und ausgewählten Textseiten wird von Fachleuten umfassend erläutert. Die heute in der Berliner Staatsbibliothek aufbewahrte Arolser Weltchronik ist eines der bedeutendsten Zeugnisse mittelalterlicher Buchkultur. Mit ihren kolorierten Federzeichnungen gehört sie zu den größten und kostbarsten deutschen Handschriften in Volkssprache. Heinrich von München, der um 1370 arbeitete, erzählt in dem monumentalen Geschichtswerk die Ereignisse von der Schöpfung bis ins hohe Mittelalter. Diese hochwertige Reprintausgabe erlaubt faszinierende Einblicke in die mittelalterliche Buchkunst wie in die Geistes- und Schöpfungsgeschichte dieser fernen, noch ganz vom Widerstreit Gottes mit dem Teufel geprägten Epoche. Gezeigt werden alle großformatigen Bildseiten sowie ausgewählte Textseiten. Einleitung, Kommentare und Übersetzungen stammen von einem Team ausgewiesener Experten.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 149,00 

Sonderausgabe  
€ 79,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Claudi Brinker-von der Heyde / Jürgen Wolf (Hrsg.)

Daten
(SA) 208 S., 25 x 38 cm, Leinen (WBG) Subskriptionspreis

Kurzbeschreibung
Die Arolser Weltchronik ist Bibel und Geschichtswerk zugleich. Sie beschreibt die Welt von der Schöpfung bis in die Zeit Karls des Großen. Kolorierte Federzeichnungen zeigen u.a. die Arche Noah oder den Brand Trojas. Diese erste Reproduktion aller großformatigen Bildseiten und ausgewählten Textseiten wird von Fachleuten umfassend erläutert.

Beschreibung
Die heute in der Berliner Staatsbibliothek aufbewahrte Arolser Weltchronik ist eines der bedeutendsten Zeugnisse mittelalterlicher Buchkultur. Mit ihren kolorierten Federzeichnungen gehört sie zu den größten und kostbarsten deutschen Handschriften in Volkssprache. Heinrich von München, der um 1370 arbeitete, erzählt in dem monumentalen Geschichtswerk die Ereignisse von der Schöpfung bis ins hohe Mittelalter. Diese hochwertige Reprintausgabe erlaubt faszinierende Einblicke in die mittelalterliche Buchkunst wie in die Geistes- und Schöpfungsgeschichte dieser fernen, noch ganz vom Widerstreit Gottes mit dem Teufel geprägten Epoche. Gezeigt werden alle großformatigen Bildseiten sowie ausgewählte Textseiten. Einleitung, Kommentare und Übersetzungen stammen von einem Team ausgewiesener Experten.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 3
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Mittelalter




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen