Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Das russische Potsdam - Klein-Moskau in Karlshorst DVD, Geheimnisvolle Orte
Das russische Potsdam - Klein-Moskau in Karlshorst DVD, Geheimnisvolle Orte


935 052    Geheimnisvolle Orte


Das russische Potsdam - Klein-Moskau in Karlshorst DVD


Breite Blechtore mit Rotem Stern, Betonsperren, Stacheldraht, grün überstrichene Backsteinmauern, abgeriegelte Straßen, Wachposten - so zeigte sich die Außenansicht der großen sowjetischen Kasernenareale, der KGB Dienststellen, Offizierswohnheime und Kommandanturen in der alten Garnisonsstadt Potsdam. Russen und Deutsche erzählen in der Dokumentation über diese geheimnisumwitterten Orte in der Stadt Potsdam. Klein-Moskau in Karlshorst. Berlin-Karlshorst, das ist zum einen das 'Zehlendorf des Ostens': mondäne Villen, grüne Alleen, ein gehobenes Wohngebiet. Der Berliner Stadtteil war für Deutsche ohne Erlaubnis für Jahre nicht zu betreten. Der Film erzählt Geschichten aus dem Kalten Krieg und Geschichten von Menschen 'jenseits des Zaunes' in Karlshorst.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Geheimnisvolle Orte

Daten
Laufzeit: 90 Min. (o. A.)

Kurzbeschreibung
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 0

Beschreibung
Das russische Potsdam Breite Blechtore mit Rotem Stern, Betonsperren, Stacheldraht, grün überstrichene Backsteinmauern, abgeriegelte Straßen, Wachposten - so zeigte sich die Außenansicht der großen sowjetischen Kasernenareale, der KGB Dienststellen, Offizierswohnheime und Kommandanturen in der alten Garnisonsstadt Potsdam. Wohngebiete in Neubabelsberg und der Nauener Vorstadt waren reine Sperrgebiete, die einstigen preußischen Kasernen voll belegt mit Truppen der Roten Armee. Eine eigene sowjetische Welt existierte inmitten von Potsdam. In der Potsdamer Leistikowstraße hatte der sowjetische Geheimdienst ein Wohnhaus zu einem Gefängnis umgebaut. Stalin war für zwei Wochen dort und auch der Geheimdienstchef Lawrenti Berija, der Militärgouverneur Marschall Schukow lenkte von Potsdam aus die Geschicke seiner Besatzungszone. Ein NKWD General Serow, den man Iwan den Schrecklichen nannte, errichtete sein Terrorregime in Ostdeutschland nach sowjetischem Vorbild. Stasi Chef Mielke schaute besuchsweise vorbei. Sie hatten sich eingerichtet auf sehr lange Zeit. Was hinter den Mauern geschah, blieb den meisten Deutschen unbekannt. Und ein ungutes Gefühl kam auf, musste man sich diesen Sperrzonen nähern. Als dann 1994 die Tore geöffnet wurden, war es den Potsdamern wie ein "zweiter Mauerfall". Nur waren die Bewohner jener "Sowjetwelt" bereits verschwunden, zurückgeschickt in die Heimat und in eine ungewisse Zukunft. Die Potsdamer und die Russen - von tiefem Misstrauen und echten Freundschaften, von Nebeneinander und Miteinander, von fetter Beute und uneigennütziger Hilfe, von der Euphorie des Sieges 1945 und der Depression des Abzugs 1994 erzählen Russen und Deutsche in der Dokumentation über diese geheimnisumwitterten Orte in der Stadt Potsdam.
Klein-Moskau in Karlshorst Berlin-Karlshorst, das ist zum einen das "Zehlendorf des Ostens": mondäne Villen, grüne Alleen, ein gehobenes Wohngebiet. "Karlshorst", dies steht aber vor allem für die Kapitulation des Dritten Reiches im Mai 1945 und für die sowjetische Garnison in Berlin in den fast 50 Jahren danach. "Karlowka" nannten die sowjetischen Bewohner das Sperrgebiet, Karlshorst lässt sich mit russischer Zunge eben nicht so leicht aussprechen. Ein Großteil von Karlshorst war ein regelrechtes Sperrgebiet. Von hier aus wurde die SBZ, die Sowjetische Besatzungszone, beherrscht, später die Machthaber in der DDR kontrolliert. Der sowjetische Geheimdienst KGB hatte hier seine Deutschland-Zentrale. Der Berliner Stadtteil war für Deutsche ohne Propusk, ohne Erlaubnis, für Jahre nicht zu betreten. Der Film erzählt Geschichten aus dem Kalten Krieg und Geschichten von Menschen "jenseits des Zaunes" in Karlshorst. Deutsche und Russen erinnern sich. Hochrangige KGB-Offiziere sprechen zum ersten Mal im deutschen Fernsehen. Mit der Wiedervereinigung wurde das "Klein-Moskau in Karlshorst" obsolet. Heute erinnern nur noch das Kapitulationsmuseum und verfallene Gebäude an den langen Nachkrieg in Berlin.

FSK ab 0 freigegeben




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Der Berghof - Hitler privat - Dokumentation in 2 Teilen, 2 DVDs Der Berghof - Hitler privat - Dokumentation in 2 Teilen, 2 DVDs

statt  
€ 49,99 

nur  
€ 16,99

Platz 2
Bad Girls Celebration 3 DVDs Bad Girls Celebration 3 DVDs

Preis  € 14,95
Platz 3
150 Jahre amerikanischer Bürgerkrieg - Die großen Schlachten 3 DVDs 150 Jahre amerikanischer Bürgerkrieg - Die großen Schlachten 3 DVDs

Preis  € 9,95

Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen