Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Hitlers Schloß in Posen - Hitlers Reichskanzlei DVD, Geheimnisvolle Orte
Hitlers Schloß in Posen - Hitlers Reichskanzlei DVD, Geheimnisvolle Orte


935 053    Geheimnisvolle Orte


Hitlers Schloß in Posen - Hitlers Reichskanzlei DVD


Die Kaiserpfalz, die Hitler in 'Deutsches Schloß zu Posen' umbenannte, verkörperte im annektierten Wartheland wie kein anderes Gebäude die Kontinuität des deutschen Herrschaftsanspruches im Osten. Erstmalig werden hier die Ergebnisse der historischen Forschung über die Geschichte des Posener Schlosses gezeigt. Exklusive Fotos und Dokumente ergänzen bisher selten gezeigtes Archivmaterial. Eigens für den Film 'Hitlers Reichskanzlei' sind 3D-Animationen entstanden, die tiefe Einblicke in den Aufbau und die Mechanismen des verschwundenen 'Führerpalastes' geben.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Geheimnisvolle Orte

Weitere Informationen
Hitlers Schloß in Posen - Hitlers Reichskanzlei DVD geeignet ab 12 Jahren.

Daten
Laufzeit: 90 Min. (o. A.)

Kurzbeschreibung
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 0

Beschreibung
Hitlers Schloss in Posen Das Posener Schloss ließ Kaiser Wilhelm II. als Zeichen des deutschen Herrschaftsanspruchs gegen das sogenannte Polentum errichten. Im 3. Reich kam dem wilhelminischen Prunkbau eine neue Funktion zu. Das Schloss sollte nicht mehr nur eine architektonische Inszenierung deutscher Größe sein, es war zugleich als Residenz für Adolf Hitler vorgesehen. Bis tief in die Kriegsjahre wurde das Schloss nach Hitlers Vorstellungen umgebaut und neu eingerichtet. Der eigentliche Zweck des Umbaus wurde streng geheimgehalten. Hitlers Schloss in Posen steht für die schauerliche Geschichte deutschen Größenwahns: der Eroberung der Weltherrschaft, der "Germanisierung" des Ostens. Die Kaiserpfalz, die Hitler in "Deutsches Schloss zu Posen" umbenannte, verkörperte im annektierten Wartheland wie kein anderes Gebäude die Kontinuität des deutschen Herrschaftsanspruches im Osten. Erstmalig werden hier die Ergebnisse der historischen Forschung über die Geschichte des Posener Schlosses gezeigt. Exklusive Fotos und Dokumente ergänzen bisher selten gezeigtes Archivmaterial.
Hitlers Reichskanzlei Hitlers Reichskanzlei stand in der Voßstraße Ecke Wilhelmstraße in Berlin-Mitte, bevor sie Anfang der 50er Jahre vollständig abgerissen wurde. Heute sind dort ausschließlich DDR-Plattenbauten zu sehen, vor 75 Jahren entstand dort Hitlers neue Machzentrale, ein in Stein manifestierter, geradezu wahnhafter Anspruch auf die Herrschaft über die Welt. Mehr als in allen anderen umgesetzten Bauplänen präsentierte Hitler mit der Neuen Reichskanzlei den deutschen Anspruch auf eine neue Weltordnung, vor allem aber auch seinen persönlichen Machtanspruch. Hitlers neues Arbeitszimmer: 27 Meter lang, 146 Meter breit und 9,75 Meter hoch. Der Bau verschlang 90 Millionen Reichsmark (umgerechnet ca. 1,125 Milliarden Euro). "Hitlers Reichskanzlei" ist ein Film über die Inszenierung der Nazi-Herrschaft mit den Mitteln der Architektur. Eigens für den Film sind 3D-Animationen entstanden, die tiefe Einblicke in den Aufbau und die Mechanismen des verschwundenen "Führerpalastes" geben. Hitlers "Leibfotograf" Heinrich Hoffmann machte das erste Foto von Hitler als Reichskanzler in der alten Reichskanzlei und auch das letzte, als Hitler mit seinem Adjutanten Julius Schaub die zerstörte Neue Reichskanzlei besichtigt. Sieben Tage vor seinem Selbstmord.

FSK ab 12 freigegeben




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Der deutsche Landser DVD Der deutsche Landser DVD

Preis  € 7,99
Platz 2
Die große Panzer Box 3 DVDs Die große Panzer Box 3 DVDs

Preis  € 9,95
Platz 3
Jules Verne Gesamt Box 4 DVDs Jules Verne Gesamt Box 4 DVDs

Preis  € 18,00

Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen