Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Allgemein

Schriftgröße: 


Märchen, Miniaturen, Minarette - Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt, Peter Heine
Märchen, Miniaturen, Minarette - Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt, Peter Heine



Märchen, Miniaturen, Minarette - Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt, Peter Heine



Märchen, Miniaturen, Minarette - Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt, Peter Heine


935 876    Peter Heine


Märchen, Miniaturen, Minarette - Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt


Peter Heine schreibt mit dem vorliegenden Band erstmals eine sowohl zeitlich als auch geographisch umfassende Kulturgeschichte der islamischen Welt. Von der klassischen Periode (der Blütezeit des Islams zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert) bis heute spannt er den zeitlichen Bogen - geografisch bezieht er über die Kernländer des Islams hinaus Afrika sowie Süd- und Südostasien und die indonesisch-malayische Welt mit ein. Gegenstand seiner Kulturgeschichte sind die Bereiche Literatur, Bildende Kunst, Architektur, Musik und Textilien. Ein einleitendes Kapitel macht dazu mit den Grundlagen des Islams vertraut. Der Band ist durchgängig reich illustriert mit Fotos und Kartenmaterial.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Peter Heine

Daten
240 S., 30 x 26 cm, geb. (Primus)

Kurzbeschreibung
Von den großartigen Literaturen bis zur Kunst der Kalligraphie und der Miniaturen, von der Architektur bis zum textilen Reichtum und der Musik leuchtet Peter Heine islamische Kulturen aus. Dabei greift er zeitlich vom 8. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart und umfasst buchstäblich die islamische Welt eine große Kulturgeschichte, die neue Maßstäbe setzt.

Beschreibung
In den letzten beiden Jahrzehnten ist die politische und ideologiebestimmte Seite des Islams in Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Dabei gerät oft in Vergessenheit, dass unter islamischer Herrschaft eine Vielzahl von kulturellen Errungenschaften zur Blüte gelangte. In manchen Fällen fungierten Muslime als Vermittler zwischen dem Wissen der klassischen Antike und dem westlichen Abendland, in anderen machten sie das christliche Europa mit kulturellen Errungenschaften Indiens und Chinas bekannt. Dabei übten sie weit mehr als eine Briefträgerfunktion aus. Die islamische Welt ist gerade in ihren kulturellen Traditionen ungeheuer reich und vielfältig ein Reichtum, den es zu entdecken gilt.
Peter Heine schreibt mit dem vorliegenden Band erstmals eine sowohl zeitlich als auch geographisch umfassende Kulturgeschichte der islamischen Welt. Von der klassischen Periode (der Blütezeit des Islams zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert) bis heute spannt er den zeitlichen Bogen; geografisch bezieht er über die Kernländer des Islams hinaus Afrika sowie Süd- und Südostasien und die indonesisch-malayische Welt mit ein. Gegenstand seiner Kulturgeschichte sind die Bereiche Literatur, Bildende Kunst, Architektur, Musik und Textilien. Ein einleitendes Kapitel macht dazu mit den Grundlagen des Islams vertraut.
Der Band ist durchgängig reich illustriert mit Fotos und Kartenmaterial.

Autorenporträt
Er ist Dr. phil., Professor, Direktor des Instituts für Asien -und Afrikawissenschaften der Humboldt-Universität Berlin, studierte Islamwissenschaten, Ethnologie und Philosophie, u.a. in Bagdad. Zahlreiche Reisen in den Irak.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 2
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 3
Hamburgs Gängeviertel, Eckhard Freiwald Eckhard Freiwald
Hamburgs Gängeviertel

Preis  € 9,99

Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Allgemein




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen