Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Allgemein

Schriftgröße: 


Macht und Gier in der Weltgeschichte (Mängelexemplar), Philippe Gigantès

935 932    Philippe Gigantès


Macht und Gier in der Weltgeschichte (Mängelexemplar)


Was treibt die Menschheit an? Was sind die Motive, die in allen Epochen und Kulturen den Lauf der Weltgeschichte bestimmt haben? In seinem ebenso brillanten wie packend geschriebenen Buch führt Philippe Gigantès den Leser auf eine Reise durch die Zeit und betrachtet dabei besonders die Habgier der Menschen und ihr ewiges Streben nach Macht.



statt  
€ 6,95 

nur  
€ 4,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Philippe Gigantès

Daten
(M) 288 S., 13 x 21 cm, geb. (Anaconda)

Beschreibung
Was treibt die Menschheit an? Was sind die Motive, die in allen Epochen und Kulturen den Lauf der Weltgeschichte bestimmt haben? In seinem ebenso brillanten wie packend geschriebenen Buch führt Philippe Gigantès den Leser auf eine Reise durch die Zeit und betrachtet dabei besonders die Habgier der Menschen und ihr ewiges Streben nach Macht. Bedeutende Männer, darunter Moses, Solon, Jesus und Mohammed, haben maßgebliche Regeln zur Ordnung der Gesellschaft aufgestellt, andere haben diese Regeln gebrochen: Gigantès nennt sie die "großen Akquisitoren" und zeigt, wie sie immer wieder den Gang der Welt zu ihren Gunsten beeinflussten.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Samuraikrieger - Waffen und Kampftechniken der japanischen Krieger 1200 bis 1877 Samuraikrieger - Waffen und Kampftechniken der japanischen Krieger 1200 bis 1877

Preis  € 9,95
Platz 2
Das Königreich der Vandalen, Konrad Vössing Konrad Vössing
Das Königreich der Vandalen

Preis  € 12,95
Platz 3
Kriegsbilder aus Ponape (Sonderausgabe), Freiherr von und zu Preckelsheim Freiherr von und zu Preckelsheim
Kriegsbilder aus Ponape (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 19,95 

Sonderausgabe  
€ 9,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Allgemein




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen