Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Hobby und Technik > Bahn und Verkehr

Schriftgröße: 


Die letzten Dampf-Reviere der DB, U. Paulitz
Die letzten Dampf-Reviere der DB, U. Paulitz


936 271    U. Paulitz


Die letzten Dampf-Reviere der DB


Das waren noch Zeiten, als die eleganten 01er in Oberfranken ihr letztes Refugium gefunden hatten, die mächtigen 012er durchs Emsland gen Norden donnerten und im Weserbergland tagtäglich der Klang der dreizylindrigen 44er durch die Täler dröhnte. Doch 1977 endete bei der Deutschen Bundesbahn (DB) unwiderruflich der planmäßige Einsatz von Dampflokomotiven. Meisterhafte Farbfotos zeigen die schwarzen Schönheiten noch einmal in ihrer ganzen Pracht und setzen den Maschinen ein würdiges Denkmal.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von U. Paulitz

Daten
352 S., durchg. Farbfotos, 24 x 27 cm, geb. (Transpress)

Beschreibung
Das waren noch Zeiten, als die eleganten 01er in Oberfranken ihr letztes Refugium gefunden hatten, die mächtigen 012er durchs Emsland gen Norden donnerten und im Weserbergland tagtäglich der Klang der dreizylindrigen 44er durch die Täler dröhnte. Doch 1977 endete bei der Deutschen Bundesbahn (DB) unwiderruflich der planmäßige Einsatz von Dampflokomotiven. Mit dem Abschluss dieses letzten Kapitels ihrer Geschichte ging in der damaligen Bundesrepublik eine Epoche zu Ende. Meisterhafte Farbfotos zeigen die schwarzen Schönheiten noch einmal in ihrer ganzen Pracht und setzen den Maschinen ein würdiges Denkmal.

Autorenporträt
Udo Paulitz, Jahrgang 1946, Düsseldorf. Seit bald 30 Jahren fotografiert der gelernte Sortiments-Buchhändler Blaulicht-Oldtimer. Der Autor Paulitz hat zahlreiche Feuerwehr-Bände veröffentlicht.


Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Hobby und Technik
Platz 1
Trix - Blechspielzeug aus Nürnberg, Dr. Jürgen Franzke Dr. Jürgen Franzke
Trix - Blechspielzeug aus Nürnberg

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 12,99

Platz 2
Einfach Elektroinstallationen ausführen Einfach Elektroinstallatio-
nen ausführen


statt  
€ 4,99 

nur  
€ 2,99

Platz 3
Nähen für Einsteiger, Pierre Nicou Pierre Nicou
Nähen für Einsteiger

statt  
€ 7,99 

nur  
€ 3,99


Top 100 Hobby und Technik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Hobby und Technik > Bahn und Verkehr




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen