Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Kampfeinheiten - Kriegsfilm Edition DVD
Kampfeinheiten - Kriegsfilm Edition DVD


936 407


Kampfeinheiten - Kriegsfilm Edition DVD


Nach den Kriegserklärungen Englands und Frankreichs an das Deutsche Reich am 3. 9. 1939, entstand im Westen eine Geisterfront. Erst mit Beginn des Westfeldzuges am 10. Mai 1940, kam es zu Kampfhandlungen. Der im Osten schnell voran rollende deutsche Vormarsch auf Moskau im Kriegsjahr 1941, zwang die Landser zu ungeheuren Marschleistungen. Auf unbefestigten Straßen, vielfach durch Morast watend, schob sich der deutsche Tross gen Osten. Die Wehrmachtssoldaten hatten eine ungeheuere Arbeitslast zu bewältigen. Es mußten Gräben ausgehoben werden, Minen gelegt oder entschärft, neue Brücken über Flüsse gezogen werden und gewaltige Mengen an Nachschubgütern wie Munition, Lebensmittel, Fahrzeugteile u.v.a. an die Fronten transportiert werden. Schweres Kriegsgerät aller Art kam an den Hauptkampflinien zum Einsatz. Waffen und Ausrüstung der Soldaten änderten sich laufend und wurden fortwährend verbessert.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,95
In den Warenkorb


Daten
55 Min

Kurzbeschreibung
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Beschreibung
Nach den Kriegserklärungen Englands und Frankreichs an das Deutsche Reich am 3. 9. 1939, entstand im Westen eine Geisterfront. Erst mit Beginn des Westfeldzuges am 10. Mai 1940, kam es zu Kampfhandlungen. Der im Osten schnell voran rollende deutsche Vormarsch auf Moskau im Kriegsjahr 1941, zwang die Landser zu ungeheuren Marschleistungen. Auf unbefestigten Straßen, vielfach durch Morast watend, schob sich der deutsche Tross gen Osten. Die Wehrmachtssoldaten hatten eine ungeheuere Arbeitslast zu bewältigen. Es mußten Gräben ausgehoben werden, Minen gelegt oder entschärft, neue Brücken über Flüsse gezogen werden und gewaltige Mengen an Nachschubgütern wie Munition, Lebensmittel, Fahrzeugteile u.v.a. an die Fronten transportiert werden. Schweres Kriegsgerät aller Art kam an den Hauptkampflinien zum Einsatz.
Waffen und Ausrüstung der Soldaten änderten sich laufend und wurden fortwährend verbessert.

INFO-Programm gem. § 14 JuSchG




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Der deutsche Landser DVD Der deutsche Landser DVD

Preis  € 7,99
Platz 2
Die große Panzer Box 3 DVDs Die große Panzer Box 3 DVDs

Preis  € 9,95
Platz 3
Die Hitlerjugend DVD Die Hitlerjugend DVD

statt  
€ 9,95 

nur  
€ 5,00


Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen