Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Neuzeit bis 1914

Schriftgröße: 


Die versunkenen Schätze der Bom Jesus - Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels (Sonderausgabe), Wolfgang Knabe
Die versunkenen Schätze der Bom Jesus - Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels (Sonderausgabe), Wolfgang Knabe



Die versunkenen Schätze der Bom Jesus - Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels (Sonderausgabe), Wolfgang Knabe



Die versunkenen Schätze der Bom Jesus - Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels (Sonderausgabe), Wolfgang Knabe


937 531    Wolfgang Knabe


Die versunkenen Schätze der Bom Jesus - Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels (Sonderausgabe)


Im Diamantensperrgebiet an der Küste des südlichen Namibia gelang ein spektakulärer Fund: ein Schiffswrack aus dem frühen 16. Jahrhundert, hervorragend konserviert im Meeresboden. Aus dieser einzigartigen Zeitkapsel wurden Kupfer, Zinn, Blei, Quecksilber, Waffen, Alltags- und Luxusgüter, nautische Instrumente sowie Gold- und Silbermünzen von unschätzbarem historischem Wert zutage gefördert. Forschungen ergaben, daß es sich bei dem Schiff um den gesunkenen portugiesischen Segler Bom Jesus handelt, der mit einer Warenladung von Augsburger und Nürnberger Handelshäusern unterwegs war. Mit einer Fülle von Abbildungen versehen, beschreibt der Band nicht nur detailgenau das Schiff, seine Bewaffnung und die an Bord befindliche Ladung, sondern auch die Seerouten der Handelsfahrten und die damals wichtigsten europäischen Export- und Importgüter. Eine spannende historische Expedition in eine Zeit, in der süddeutsche Kaufleute den beginnenden Welthandel prägten.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 49,95 

Sonderausgabe  
€ 24,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Wolfgang Knabe

Daten
(SA) 288 S., 21 x 27 cm, geb. (Nicolai)

Beschreibung
Im Diamantensperrgebiet an der Küste des südlichen Namibia gelang ein spektakulärer Fund: ein Schiffswrack aus dem frühen 16. Jahrhundert, hervorragend konserviert im Meeresboden. Aus dieser einzigartigen Zeitkapsel wurden Kupfer, Zinn, Blei, Quecksilber, Waffen, Alltags- und Luxusgüter, nautische Instrumente sowie Gold- und Silbermünzen von unschätzbarem historischem Wert zutage gefördert. Forschungen ergaben, dass es sich bei dem Schiff um den gesunkenen portugiesischen Segler Bom Jesus handelt, der mit einer Warenladung von Augsburger und Nürnberger Handelshäusern unterwegs war.
Mit einer Fülle von Abbildungen versehen, beschreibt der Band nicht nur detailgenau das Schiff, seine Bewaffnung und die an Bord befindliche Ladung, sondern auch die Seerouten der Handelsfahrten und die damals wichtigsten europäischen Export- und Importgüter.
Eine spanndende historische Expedition in eine Zeit, in der süddeutsche Kaufleute den beginnenden Welthandel prägten.

Autorenporträt
Wolfgang Knabe, Dr. phil., Dr. sc. phil., 1950 in Düsseldorf geboren, ist Ethnologe und bekannt durch seine Expeditionen mit dem Forschungsschiff Mercator im Nord-Atlantik, Pazifik und Indischen Ozean. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Königsbrunn südlich von Augsburg.; Dieter Noli, Dr. phil., 1956 in Kapstadt geboren, ist Südafrikaner mit deutschen und Schweizer Vorfahren. Der Archäologe ist der wissenschaftliche Entdecker und Leiter der Hauptausgrabung der Bom Jesus. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter im Weinbaugebiet südlich von Kapstadt.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Burgen in der Pfalz, Alexander Thon Alexander Thon
Burgen in der Pfalz

Preis  € 9,99
Platz 2
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Teutschland: Eine Spurensuche im 16. Jahrhundert - 1500 bis 1650, Thomas Lau Thomas Lau
Teutschland: Eine Spurensuche im 16. Jahrhundert - 1500 bis 1650

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 6,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Neuzeit bis 1914




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen