Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Humor

Schriftgröße: 


Die Zukunft war früher auch mal besser, Karl Valentin
Die Zukunft war früher auch mal besser, Karl Valentin


937 579    Karl Valentin


Die Zukunft war früher auch mal besser


Die schönsten Sprüche und Zitate vom Meister des absurden und hintergründigen Humors. Dazu gibt es seltene Abbildungen.



Preis € 12,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Karl Valentin

Daten
125 Seiten, durchg. s/w-Abbildungen, Format 19 x 22 cm, gebunden. Sonderausgabe

Beschreibung
Absurd, brillant, voller Witz und tiefgründigem Ernst so war der noch Jahrzehnte nach seinem Tod berühmte Komiker und Schauspieler Karl Valentin. Er schuf lustige sowie nachdenkliche Aussprüche und verdrehte Weisheiten, die bis heute bekannt sind. Seine Urenkelin Rosemarie Scheitler-Vielhuber erzählt interessante Anekdoten aus der Schatzkiste der Erinnerung. Von den zahlreichen Bildern und Sprüchen Karl Valentins wurden die gelungensten ausgewählt. Reich an Geschichten, schönen Bildern und literarischen Genüssen hilft dieses Buch, die Person Karl Valentin neu zu entdecken. Der Leser taucht ein in das Leben dieses außergewöhnlichen Künstlers.

Autorenporträt
Karl Valentin (d. i. Valentin Ludwig Fey), 4. 6. 1882 München - 9. 2. 1948 Planegg bei München. Der Sohn eines Möbelspediteurs, in dessen Haus hochdt. gesprochen wurde, machte eine Schreinerlehre und besuchte gleichzeitig eine Varietéschule. Nach dem Tod des Vaters (1902) übernahm er den Betrieb, musste ihn aber 1906 mit Verlust verkaufen. Danach ging er mit einem selbstgebauten großen Orchestrion als Volkssänger auf Tournee (Halle, Leipzig). Erfolg hatte er erst, als er 1907 mit dem Stegreifmonolog 'Das Aquarium' den Text in den Mittelpunkt seiner Darbietungen stellte. Er erhielt ein Engagement an der Volkssängerbühne des Frankfurter Hofs in München; hier lernte er 1911 Liesl Karlstadt (d. i. Elisabeth Wellano) kennen, mit der er bis 1939 regelmäßig auftrat. Von 1922 an bestritt er Nachtvorstellungen in den Münchner Kammerspielen mit eigenem Programm; Gastspiele gab er v. a. in Berlin und Wien. 1934 steckte er sein Vermögen in ein Anti-Museum, das Panoptikum, das bald wegen Erfolglosigkeit schließen musste. 1939 eröffnete er mit einer neuen Partnerin ein Kellerlokal, das er jedoch 1940 auf Druck der Nationalsozialisten wieder schließen musste. Er trat bis Kriegsende nicht mehr auf, danach nur noch selten. V. schrieb mehr als 500 Texte - Monologe, Dialoge, Szenen, Couplets -, die er allerdings bei den Aufführungen ständig veränderte.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Das große Buch der Bauernregeln und Sprichwörter (Sonderausgabe) Das große Buch der Bauernregeln und Sprichwörter (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 45,00 

Sonderausgabe  
€ 7,95

Platz 2
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar), A. Frölich u.a. A. Frölich u.a.
Die große Brocklaus - Das komplett erfundende Lexikon (Mängelexemplar)

statt  
€ 20,00 

Mängelexemplar  
€ 9,99

Platz 3
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar), Louis Bayard Louis Bayard
Die Geheimnisse des schwarzen Turms (Mängelexemplar)

statt  
€ 9,99 

Mängelexemplar  
€ 4,95


Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Humor




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen