Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Völkerkunde

Schriftgröße: 


Das Wunder vom Little Bighorn, John  Okute Sica
Das Wunder vom Little Bighorn, John  Okute Sica


937 935    John Okute Sica


Das Wunder vom Little Bighorn


John Okute Sica wurde im Todesjahr von Sitting Bull geboren und war Zeug des Untergangs seines Volkes, der Sioux. In diesem Band hat er mündlich überlieferte Geschichten und Berichte seines Volkes festgehalten, um für die Nachwelt ein wirklichkeitsnahes Bild seines Volkes zu erhalten. Die Spannweite der Erzählungen reichen von authentischen berichten von der Schlacht am Little Bighorn oder dem Tod Häuptling Sitting Bulls über ungewöhnliche Abenteuergeschichten bis zu Abhandlungen über die legendenumwobene 'Pfeife des Weißen Büffelkalbs’. Mit einem Vorowrt von Lieselotte Welskopf-Henrich.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 22,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von John Okute Sica

Daten
353 Seiten, s/w-Illustrationen, Format 13 x 21 cm, gebunden.

Beschreibung
John Okute Sica, der im Todesjahr Sitting Bulls geboren wurde, war Zeuge des Untergangs der großen Kultur der Sioux. Es war sein Anliegen, der Nachwelt ein wirklichkeitsnahes Bild über das Leben und die Kämpfe seiner Vorfahren zu vermitteln sowie die wichtigsten Mythen und Legenden seines Stammes zu überliefern. So entstand ein einzigartiges Werk, das in seiner urwüchsigen literarischen Kraft und Originalität an den Magischen Realismus erinnert. Die Spannweite des Erzählten reicht von authentischen Berichten von der Schlacht am Little Bighorn oder dem Tod Häuptling Sitting Bulls über ungewöhnliche Abenteuer- und Liebesgeschichten bis hin zu essayistischen Abhandlungen über die legendenumwobene Weiße-Büffelkalb-Pfeife, die Federkrone und den Büffel.
John Okute Sica lebte in Wood Mountain, Kanada, dem Ort, an dem Sitting Bull mit seinem Stamm fünf Jahre lang vor der Verfolgung durch die US-Armee Zuflucht gefunden hatte. Während der Großteil des Stammes sich, mit dem drohenden Hungertod konfrontiert, dem US-Militär ergab und in die Standing-Rock-Reservation übersiedelte, war eine kleine Gruppe Lakota in Wood Mountain geblieben.
1963, ein Jahr vor seinem Tod, besuchte ihn die Indianerbuchautorin Liselotte Welskopf-Henrich. Sie war von ihm so beeindruckt, daß sie ihm in ihrem Roman Nacht über der Prärie ein literarisches Denkmal setzte. Ihr Versprechen, seine Erzählungen auf deutsch zu veröffentlichen, konnte sie jedoch zu ihren Lebzeiten trotz aller Bemühungen nicht einlösen. Das Manuskript wurde jedoch in ihrem Nachlaß überliefert, und somit kann es nun, 30 Jahre nach ihrem Tod und 45 Jahre nach dem Tod des Autors, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Völkerkunde




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen