Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Gaddafis Vermächtnis - Waffen, Öl und die Gier des Westens, K. Pelda
Gaddafis Vermächtnis - Waffen, Öl und die Gier des Westens, K. Pelda


939 913    K. Pelda


Gaddafis Vermächtnis - Waffen, Öl und die Gier des Westens


Pelda gibt Einblick in die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen dem Westen und Libyen, in Gaddafis «islamische Legion» und in seine Kontakte zu Kaida-Filialen, Drogenhändlern und Jihadisten. Der Autor macht deutlich, mit welchen Herausforderungen das neue Libyen zu kämpfen haben wird und welche Rolle der Westen dabei übernehmen kann.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 16,95 

nur  
€ 4,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von K. Pelda

Daten
(R) 224 S., 14 x 21 cm, geb. (Orell Füssli)

Beschreibung
Das Vermächtnis, das Gaddafi hinterließ, wiegt schwer. Aber auch die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen dem Westen und dem Despoten hinterlassen tiefe Spuren. Wird es das Land schaffen, auf eigenen Beinen zu stehen?
Unter Gaddafis Regime wurden die politischen und wirtschaftlichen Strukturen des Landes nachhaltig zerrüttet. Dementsprechend hindernisreich zeigt sich nun dessen Wiederaufbau. Kurt Pelda erklärt, wie sich das Unrechtsregime etablieren konnte und welchen Einfluss es in ganz Afrika ausübte. Er gibt Einblick in die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen dem Westen und Libyen, in Gaddafis "Islamische Legion" und in seine Kontakte zu Kaida-Filialen, Drogenhändlern und Jihadisten. Der Autor macht deutlich, mit welchen Herausforderungen das neue Libyen zu kämpfen haben wird und welche Rolle der Westen dabei übernehmen kann.

Autorenporträt
Kurt Pelda ist promovierter Ökonom und Journalist. Der Autor hat aus über 17 Kriegsgebieten berichtet, u.a. Libyen, Iran, Kurdistan, Angola, Eritrea und Mosambik. Pelda schreibt für The Economist, FAZ, FAS und Weltwoche. Von 1999 bis 2001 war er New-York-Korrespondent der Financial Times Deutschland, 2002 bis 2010 Afrika- und später Südostasien-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt Köhlers Flotten-Kalender 2016 - Internationales Jahrbuch der Seefahrt

Preis  € 4,95
Platz 2
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen, A. Swanston A. Swanston
Atlas des Zweiten Weltkriegs. Von der Machtergreifung bis zur Gründung der Vereinten Nationen

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 19,95

Platz 3
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA, Christian Th. Müller Christian Th. Müller
Tausend Tage bei der ›Asche‹ - Unteroffiziere in der NVA

statt  
€ 30,00 

nur  
€ 14,90


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen