Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Romane

Schriftgröße: 


Welch ein Fest: Das große Weihnachtsbuch (Mängelexemplar), Selig / Donata (Hrsg.)
Welch ein Fest: Das große Weihnachtsbuch (Mängelexemplar), Selig / Donata (Hrsg.)


940 371    Selig / Donata (Hrsg.)


Welch ein Fest: Das große Weihnachtsbuch (Mängelexemplar)


Die in diesem Band versammelten Texte erzählen vom Wunder der Heiligen Nacht, mit dem alles begann, ebenso wie vom Kindheitstraum Weihnachten, von freudiger Erwartung und vom Fest im Kreis der Familie. Sie erzählen aber auch von enttäuschten Hoffnungen und unerfüllten Sehnsüchten und davon, was in der Weihnachtszeit so alles passieren kann.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 19,80 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Selig / Donata (Hrsg.)

Daten
(M) (R) 396 Seiten, gebunden, 21,8 x 14,4 cm (Insel Verlag)

Beschreibung
Das Weihnachtsfest ist Symbol immer wieder erneuerter Hoffnungen. Im Wunsch nach Glück, nach Verständnis und Frieden werden Geschichten um Weihnachten erzählt, werden Legenden, Märchen, Gedichte vorgetragen und Lieder gesungen.
Die in diesem Band versammelten Texte erzählen vom Wunder der Heiligen Nacht, mit dem alles begann, ebenso wie vom Kindheitstraum Weihnachten, von freudiger Erwartung und vom Fest im Kreis der Familie. Sie erzählen aber auch von enttäuschten Hoffnungen und unerfüllten Sehnsüchten und davon, was in der Weihnachtszeit so alles passieren kann. Und wenn sich die Schriftsteller und Dichter manchmal auch satirisch und kritisch gegen eine erstarrte Festpraxis wenden, dann nur, um das Weihnachtsfest erneut lebendig werden zu lassen.
Mit Texten von Martin Luther, Theodor Storm, Annette von Droste-Hülshoff, Adalbert Stifter, Robert Walser, Rainer Maria Rilke, Marie Luise Kaschnitz, Bertolt Brecht, Hermann Hesse, Peter Handke, Uwe Tellkamp u. v. a.

Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:
Lukas 2,1-21 Gregor von Nazianz: Anweisung zur Feier der Geburt des Herrn Eine Legende aus dem Jahr 1012
Meister Eckhart: Predigt 22
Johannes Tauler: Weihnachtslied Martin Luther: Vom Himmel hoch da komm ich her. Evangelium in der Christmeß. Ein Lobgesang von der Geburt Christi
Hans Sachs: Christmon, der 12 monat
Sebastian Franck: Alte Feste in der Weihnachtszeit
Jörg Wickram: Von einem wehenachtkind und dem Joseph, wie er im ein mußlin kochet inn der kirchen und einanderen in der kirchen schlugen
Johann Heermann: Am heiligen Christ-Tage
Georg Weissel: Macht hoch die Thür, die Thore weit
Paul Gerhardt: Ich steh an deiner Krippen hier
Andreas Gryphius: Über die geburt Jesu Andreas Gryphius: Auf den anfang des 1660zigsten jahres Matthäus 2,1-16
Christian Fürchtegott Gellert: Weihnachtslied
Johann Gottfried Herder: Weihnachtsgesang
Johann Wolfgang Goethe: An Johann Christian Kestner. Christgeschenk. Epiphaniasfest. Weihnachten
Jean Paul: Weihnachts-Chiliasmus; neuer Zufall
Novalis: Fern im Osten wird es helle
E. T. A. Hoffmann: Der Weihnachtsabend
Ludwig Achim von Arnim: Weihnacht
Friedrich Rückert: Einladung auf Weihnachten
Friedrich Rückert: Das Kind ist uns geboren
Joseph von Eichendorff: Weihnachten
Adele Schopenhauer: Weihnachten wird es für die Welt!
Annette von Droste-Hülshoff: Am Dritten Sonntage im Advent
Annette von Droste-Hülshoff: Am Weihnachtstage
Heinrich Heine: Die heil'gen drei Könige aus Morgenland ...




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze Selten so gelacht! Das Superbuch der Witze

Preis  € 4,99
Platz 2
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze, Gerald Drews Gerald Drews
Blattschuss! Das Buch der Jägerwitze

Preis  € 4,95
Platz 3
Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht Die besten Weihnachtswitze ... Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Preis  € 5,99

Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Romane




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen