Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses

Schriftgröße: 


Geheimobjekt Pullach - Von der NS-Mustersiedlung zur Zentrale des BND, Hechelhammer
Geheimobjekt Pullach - Von der NS-Mustersiedlung zur Zentrale des BND, Hechelhammer


940 481    Hechelhammer


Geheimobjekt Pullach - Von der NS-Mustersiedlung zur Zentrale des BND


An kaum einem anderen Ort der Bundesrepublik sind die Geschichten des »Dritten Reiches« und des »Kalten Krieges« so nachhaltig miteinander verknüpft wie bei dem geheimnisvollen Gelände des Bundesnachrichtendienstes. Der Gebäudekomplex in Pullach war NS-Mustersiedlung für Spitzenfunktionäre der NSDAP, Führerhauptquartier »Siegfried«, alliierte Zensurstelle, Sitz »Organisation Gehlen« und später des BND, der von hier aus die Auslandsspionage der Bundesrepublik organisierte. Die Autoren schildern erstmals die Geschichte des Gebäudeensembles von der Entstehung bis zur Gegenwart.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 25,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Hechelhammer

Daten
2588 S., 228 Abb., 21 x 25 cm, geb. (Ch. Links)

Kurzbeschreibung
Selten war die Geschichte einer Liegenschaft so spannend!

Beschreibung
An kaum einem anderen Ort der Bundesrepublik sind die Geschichten des "Dritten Reiches" und des "Kalten Krieges" so nachhaltig miteinander verknüpft wie bei dem geheimnisvollen Gelände des Bundesnachrichtendienstes. Der Gebäudekomplex in Pullach bei München wurde 1936-38 als NS-Mustersiedlung für Spitzenfunktionäre der NSDAP errichtet, 1942 folgte zusätzlich für Hitler das Führerhauptquartier "Siegfried". Im Mai 1945 besetzte die US-Armee den Ort, danach arbeitete dort eine alliierte Zensurstelle. Ende 1947 zog die "Organisation Gehlen" in die Siedlung ein, die zunächst für den Geheimdienst der US-Armee, dann für die CIA arbeitete. 1956 wurde aus ihr der Bundesnachrichtendienst, der von hier aus die Auslandsspionage der Bundesrepublik organisierte. Bis 2017 wird der BND mehrheitlich nach Berlin umziehen, schon jetzt tobt der Kampf um das lukrative Areal in der Nähe der Isar. Die Autoren schildern hier erstmals die Geschichte des Gebäudeensembles von der Entstehung bis zur Gegenwart. Für ihre Recherchen wurden zahlreiche Archive und Privatnachlässe genutzt, erstmals auch das BND-Archiv herangezogen und mit Zeitzeugen und ehemaligen Bewohnern des Geländes vor und nach 1945 gesprochen.

Autorenporträt
Susanne Meinl, Dr. phil., ist wiss. Mitarbeiterin am Fritz Bauer Institut.; Bodo Hechelhammer, geboren 1968, ist promovierter Historiker. Von 2000 - 2002 war er wiss. Mitarbeiter am Historischen Institut der TU Darmstadt. Seit 2002 ist er hauptamtlicher Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes tätig und seit 2010 dortiger Leiter der Forschungs- und Arbeitsgruppe "Geschichte des BND". Bodo Hechelhammer hat zahlreiche Publikationen veröffentlicht.




Die Top-3 aus der Rubrik Weitere Bereiche
Platz 1
Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe) Das große Buch vom Wild (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 69,90 

Sonderausgabe  
€ 14,99

Platz 2
Phantasies of Gay Sex, Ed Cervone Ed Cervone
Phantasies of Gay Sex

statt  
€ 49,95 

nur  
€ 24,95

Platz 3
U 156 - Werner Hartenstein und die Versenkung der 'Laconia' - Die größte Rettungsaktion von Schiffbrüchigen in der Seekriegsgeschichte, H.-J. Röll H.-J. Röll
U 156 - Werner Hartenstein und die Versenkung der 'Laconia' - Die größte Rettungsaktion von Schiffbrüchigen in der Seekriegsgeschichte

Preis  € 14,95

Top 100 Weitere Bereiche anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Weitere Bereiche > Zeitgeschichte Diverses




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen