Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Christliche

Schriftgröße: 


Wie die Kirche ihre Macht mißbraucht - Ein Theologe und Therapeut berichtet (Taschenbuch), B. Deininger
Wie die Kirche ihre Macht mißbraucht - Ein Theologe und Therapeut berichtet (Taschenbuch), B. Deininger


940 489    B. Deininger


Wie die Kirche ihre Macht mißbraucht - Ein Theologe und Therapeut berichtet (Taschenbuch)


Wie entsteht Machtmißbrauch durch kirchliche Amtsträger gegenüber niedriger Gestellten und Laien? Welche Entwicklungen entstehen durch diesen systematischen Machtmißbrauch? Wie begünstigt oder fördert die festgelegte Hierarchie den Machtmißbrauch innerhalb der Kirche? Deininger geht diesen Fragen anhand authentischer Fälle auf den Grund.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 12,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von B. Deininger

Daten
(Tb.) 192 S., 14 x 21 cm, kart. (S. Fischer)

Beschreibung
Gegen den Machtmissbrauch der Kirche
Wie entsteht Machtmissbrauch durch kirchliche Amtsträger gegenüber niedriger Gestellten und Laien?
Welche Entwicklungen entstehen durch diesen systematischen Machtmissbrauch?
Wie begünstigt oder fördert die festgelegte Hierarchie den Machtmissbrauch innerhalb der Kirche?
Theologe und Psychoanalytiker Dr. Bernd Deininger geht diesen und anderen drängenden Fragen in seinem Buch anhand außergewöhnlicher Fälle aus dreißigjähriger Berufspraxis nach. Er fordert, dass die streng hierarchische Struktur innerhalb der Kirche einem Miteinander auf Augenhöhe weichen muss, dass der Gehorsam gegenüber Höhergestellten nicht das eigenständige Denken ersetzen darf, dass das Zölibat auf Freiwilligkeit beruhen sollte und Missbrauchsopfer im kirchlichen Rahmen Hilfe erfahren müssen.

Autorenporträt
Dr. Bernd Deininger ist Mediziner, Theologe und Philosoph. Seit 2009 leitet er als Chefarzt die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Nürnberg. Er ist zudem als Supervisor, Berater und Gutachter bei verschiedenen kirchlichen Einrichtungen unabhängig von der Konfession tätig.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Der Weg der Wahrhaftigkeit, Konfuzius Konfuzius
Der Weg der Wahrhaftigkeit

Preis  € 2,95
Platz 2
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion, Philip Jenkins Philip Jenkins
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Das Philosophische Lesebuch - Die einflußreichsten Denker und ihre bedeutendsten Texte Das Philosophische Lesebuch - Die einflußreichsten Denker und ihre bedeutendsten Texte

Preis  € 9,95

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Christliche




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen