Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Reisen > Deutschland

Schriftgröße: 


Dresden - Ein literarischer Reiseführer, Ansgar Bach (Hrsg.)
Dresden - Ein literarischer Reiseführer, Ansgar Bach (Hrsg.)


941 214    Ansgar Bach (Hrsg.)


Dresden - Ein literarischer Reiseführer


Diese Anthologie lädt zu einem Besuch in das literarische Dresden ein. Ausgewählte Briefe, Prosa und Gedichte künden vielstimmig von der barocken Pracht und kulturellem Reichtum und lassen das Elbflorenz lebendig werden.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Ansgar Bach (Hrsg.)

Daten
144 Seiten, 20,3 x 13,5 cm, geb. (Lambert Schneider)

Beschreibung
Diese Anthologie lädt zu einem Besuch in das literarische Dresden ein. Sie versammelt anregende, nachdenkliche und unterhaltsame Texte aus drei Jahrhunderten, die vielstimmig von der Elbmetropole künden. Es war Johann Gottfried Herder, der Dresden als Erster mit Florenz verglich. "Elbflorenz": So lautete fortan der Ehrentitel. Und tatsächlich sind es die einzigartigen Bauten des "Dresdner Barock" und die weltberühmten Kunstsammlungen, die Sachsens Hauptstadt bis heute unverwechselbar machen. Die literarische Blüte Dresdens beginnt im 18. Jahrhundert, als die Stadt Residenz Augusts des Starken wird. Zu DDR-Zeiten erheben hier eigenwillige Dichter ihr Wort und erst jüngst begeisterte Uwe Tellkamps Dresden-Roman "Der Turm" Kritik und Leser. Diese Textauswahl umfasst Briefe, Prosa und Gedichte von Novalis, E.T.A. Hoffmann, Ludwig Tieck, Jean Paul, Heinrich von Kleist, James F. Cooper, Hans Christian Andersen, Fjodor Dostojewski, Richard Wagner, Gottfried Semper, Erich Kästner, Volker Braun, Dürs Grünbein, Uwe Tellkamp u.v.a.

Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Reisen
Platz 1
Lausitz, Spreewald, Zittauer Gebirge - Reisen mit Insider Tipps, B. Wurlitzer / K. Sucher B. Wurlitzer / K. Sucher
Lausitz, Spreewald, Zittauer Gebirge - Reisen mit Insider Tipps

statt  
€ 11,99 

nur  
€ 3,99

Platz 2
Neuer Straßenatlas Deutschland / Europa 2017/2018 - Deutschland 1 : 300 000 / Europa 1 : 3 000 000 Neuer Straßenatlas Deutschland / Europa 2017/2018 - Deutschland 1 : 300 000 / Europa 1 : 3 000 000

Preis  € 4,99
Platz 3
Geheime Orte in Mecklenburg-Vorpommern, C.-D. Steyer C.-D. Steyer
Geheime Orte in Mecklenburg-Vorpom-
mern


Preis  € 12,95

Top 100 Reisen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Reisen > Deutschland




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen