Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Ratgeber > Gesundheit

Schriftgröße: 


Heiltees (Taschenbuch), Prof. TCM Li Wu
Heiltees (Taschenbuch), Prof. TCM Li Wu


941 307    Prof. TCM Li Wu


Heiltees (Taschenbuch)


168 bewährte Teerezepturen für Körper, Geist und Seele.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Prof. TCM Li Wu

Daten
(Tb.) 127 S., 11,5 x 16,5 cm, kart. (Mankau)

Kurzbeschreibung
-Synergie zweier bewährter Heiltraditionen
-Kompakt-Ausgabe des erfolgreichen Ratgeberbuchs "Heiltees für Körper, Geist und Seele"
-Wertvolle Rezepturen für die häufigsten Alltagsbeschwerden

Beschreibung
Mit Tee verbinden wir Ruhe, Genuss und vor allem Gesundheit und Wohlbefinden. In vielen Kulturen weiß man seit Jahrtausenden um die Heilwirkung von Tee auf Körper, Geist und Seele; insbesondere die Traditionelle Chinesische Medizin und die europäische Kräuterheilkunde setzen bis heute auf die gesundheitsfördernde Kraft der Natur. Heiltees können vorbeugend oder im akuten Krankheitszustand eingesetzt werden und dabei sofort ihre wunderbare Wirkung entfalten.
In diesem Kompakt-Ratgeber wollen die beiden Autoren das beiden Traditionen innewohnende, ungeheure Potenzial ausschöpfen: In ihrer jahrzehntelangen Zusammenarbeit haben sie untersucht, welche Heilkräuter aus Ost und West am besten harmonieren, und stellen neben europäischen und chinesischen Rezepturen wertvolle Euro-Asia-Mischungen vor, in denen sich die Kräuter beider Kontinente in ihrer Wirkung ergänzen, oft sogar um ein Vielfaches verstärken.
Erfahren Sie in übersichtlicher und systematischer Darstellung das Wichtigste über:
-Grundlagen der chinesischen und europäischen Kräuterheilkunde
-Zubereitung, Dosierung und Anwendung europäischer, chinesischer und euro-asiatischer Heiltees
-vielseitige Rezepturen und Wirkstoffe, sortiert nach Beschwerden

Autorenporträt
Li Wu, geboren 1966, ist Doktor der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). In Deutschland ist er als Heilpraktiker zugelassen und betreibt mit großem Erfolg eine Naturheilpraxis in München. Seine außergewöhnliche Begabung wurde schon früh erkannt und ließ ihm die Ausbildung am weltberühmten Shaolin-Kloster in der chinesischen Provinz Henan zuteilwerden, die er dann später mit einem Medizinstudium an der Universität Peking fortsetzte. In Deutschland studierte Li Wu Psychologie und Germanistik an der Universität in Passau. Dr. Li Wu ist zudem Qi-Gong-Meister, Professor für TCM an der Universität Yunnan und Professor für Ost-West-Medizin an der Universität in San Francisco; außerdem leitet er das Naturheilkundliche Forschungsinstitut München und ist Vorstandsmitglied des Naturwissenschaftlichen Forschungsverbandes China und des chinesischen Huang Han Medizinverbandes.; Jürgen Klitzner, geboren 1942, studierte Pharmazie an der Universität Freiburg (Breisgau) und erhielt 1971 seine Approbation als Apotheker. Sein besonderes Interesse gilt naturheilkundlichen Themen (auch botanisch/biophysikalisch), und er hat als Co-Autor verschiedene medizinisch-pharmazeutische Ratgeber veröffentlicht. Jürgen Klitzner führt ein wissenschaftliches Beratungsbüro und arbeitet zusammen mit seiner Frau in deren naturheilkundlicher Praxis in der Nähe von Landsberg am Lech.

Inhaltsverzeichnis
INHALT
Einleitung
EINFÜHRUNG IN DIE KRÄUTERHEILKUNDE
Die Kräuterheilkunde in der TCM
- Der Mensch im Gesamtgefüge der Natur und des Kosmos
- Krankheitsauslösende Faktoren
- Die Diagnose in der TCM
- Die fünf Behandlungssäulen
- Die chinesische Kräuterheilkunde in der Praxis
Die europäische Kräuterheilkunde
- Von der Antike bis zur Epoche der Klostermedizin
- Die moderne Entwicklung
- Phytotherapie und Schulmedizin
- Synergien zwischen Ost und West
Die wichtigsten pflanzlichen Wirkstoffe
- Wirkstoffgruppen und Wirkstoff e
Rezepturen
- Zubereitung und Dosierung
TEEREZEPTUREN FÜR ERWACHSENE
Akne
Arthritis
Arthrose
Augenentzündung
Blähungen
Blasenentzündung
Blutdruck, hoch
Blutdruck, niedrig /Durchblutungsstörungen
Bronchitis
Depressive Verstimmungen
Durchfall
Ekzem (Dermatitis)
Erschöpfung
Furunkel
Gicht
Grippaler Infekt
Haarausfall
Hämorrhoiden
Heuschnupfen
Husten
Krampfadern
Magenschmerzen
Menstruation, schmerzhaft (Dysmenorrhö)
Muskelkater
Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
Nervosität
Neurodermitis
Ödeme (Wasseransammlungen)
Osteoporose
Potenzstörungen
Prämenstruelles Syndrom (PMS)
Reizblase
Rheumatische Beschwerden
Schlafstörungen
Schnupfen
Schwindel
Übergewicht
Venenentzündung
Verstopfung
Wechseljahresbeschwerden
TEEREZEPTUREN FÜR KINDER
Albträume
Angstzustände
Appetitlosigkeit
Bauchschmerzen
Bettnässen (Enuresis)
Blasenentzündung
Grippaler Infekt
Hals- und Mandelentzündung
Heuschnupfen
Konzentrationsschwäche
Kopfdruck/Kopfschmerz
Kreislaufschwäche
Prüfungsangst
Stottern
Übelkeit und Brechreiz
Wachstumsbeschwerden
ANHANG
Kräutertabelle: Chinesische Pflanzen
Kräutertabelle: Europäische Pflanzen
Bezugsquellen
Kräuterschulen
Volksheilkundliches Kräuterwissen
Register

Leseprobe
(Auszug aus dem Kapitel Einführung in die Kräuterheilkunde )
SYNERGIEN ZWISCHEN OST UND WEST
Neben den Therapien mit einheimischen Heilmitteln sind in Europa Heilbehandlungen im Rahmen des Ayurveda und der TCM besonders verbreitet. Die Lehre von Yin und Yang, deren Gleichgewicht in der Lebensweise und im Organismus für die Gesundheit verantwortlich ist, half und hilft vielen, auf schonende Weise gesund zu werden und zu bleiben.
Für die westlichen wie auch die östlichen alternativen Heilweisen gibt es verschiedene Anwendungsarten. Doch beide haben eine Tradition gemeinsam: Seit Jahrtausenden vertrauen sie auf die Wirkung von Heiltees, Salben und Tinkturen, die sich mithilfe des Suds herstellen lassen. Bisher werden die beiden Teearten in Europa separat und unabhängig voneinander verwendet man entscheidet sich für den Tee chinesischer Herkunft oder den Tee mit europäischen Kräutern.
Doch genau wie sich die Wirkstoffe innerhalb einer Pflanze gegenseitig verstärken können, so ist das auch übergreifend zwischen Pflanzen und mehr noch: zwischen den Pflanzen aus zwei Kulturen möglich. Die östlichen und westlichen Heilpflanzen können sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken. Das Prinzip des Synergismus besteht darin, dass eine Substanz eine andere in ihrer Wirkung unterstützt oder potenziert. Die Gesamtwirkung übertrifft dabei die Summe der Einzelwirkungen.
Will man einen Heiltee gegen Kopfschmerzen trinken, fügt man zum Beispiel zu den chinesischen Kräutern Rote Pfingstrosenwurzel (Chi Shao) und Saflorblüten (Hong Hua) die hiesige Weidenrinde und Gelbes Jasminkraut hinzu. So können sich die beruhigenden und schmerzlindernden Kräfte stärker und gezielter entfalten. Manche Kräuter werden durch den Synergieeffekt verstärkt, andere leichter im Körper aufgenommen. Sachgemäß angewendet, potenzieren sich die Wirkungen der Pflanzen und wirken noch spezifischer auf die jeweilige Beschwerde.
Die vorliegenden Rezepturen lassen dem Leser die Wahl: Um den Synergieeffekt zu nutzen, können die Tees auf zwei verschiedene Weisen getrunken werden. Zum einen bereitet man die chinesischen und europäischen Kräuter getrennt zu und trinkt sie nacheinander im zeitlich vorgegebenen Wechsel. In der anderen Variante stellt man sich gemäß den detaillierten Vorgaben eine chinesisch-europäische Kräutermischung zusammen, deren Absud mehrmals täglich eingenommen wird.
Aufgrund des Synergieeffektes können die Kräuter eine Kraft entfalten, die eine schnellere und länger anhaltende Wirkung erzielt als die bisherigen Anwendungen.




Die Top-3 aus der Rubrik Ratgeber
Platz 1
Das Nachlass-Set - Testament, Vermögensübersicht, Digitaler Nachlass, Bestattungsverfügung Das Nachlass-Set - Testament, Vermögensübersicht, Digitaler Nachlass, Bestattungsverfügung

Preis  € 12,90
Platz 2
Steuererklärung 2016/2017 - Rentner, Pensionäre, Hans W. Fröhlich Hans W. Fröhlich
Steuererklärung 2016/2017 - Rentner, Pensionäre

Preis  € 14,90
Platz 3
30 Minuten - Arschlöcher zähmen, Gitte Härter Gitte Härter
30 Minuten - Arschlöcher zähmen

Preis  € 8,90

Top 100 Ratgeber anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Ratgeber > Gesundheit




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen