Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Philosophie

Schriftgröße: 


Kritik der Urteilskraft, Immanuel Kant
Kritik der Urteilskraft, Immanuel Kant


941 559    Immanuel Kant


Kritik der Urteilskraft


Mit der ‘Kritik der Urteilskraft’ hat der Königsberger Philosoph Immanuel Kant 1790 die Reihe seiner drei berühmten ‘Kritiken’ abgeschlossen. Das Werk umfasst im ersten Teil seine Ästhetik, die Lehre vom ästhetischen Urteilen, und im zweiten Teil die Teleologie, die Lehre von der Auslegung der Natur mittels Zweckkategorien. In dieser dritten Kritik entwickelt Kant ein Konzept der Urteilskraft, um Phänomene wie das Schöne in der Natur und Kunst, Genie, Geschmack, Erhabenheit und die systematische Einheit der Natur erfassen zu können.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 6,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Immanuel Kant

Daten
416 S., 12,2 x 18,7 cm, gebunden (Anaconda)

Kurzbeschreibung
Kants philosophisches Grundlagenwerk zur Ästhetik.

Beschreibung
Mit der 'Kritik der Urteilskraft' hat der Königsberger Philosoph Immanuel Kant 1790 die Reihe seiner drei berühmten 'Kritiken' abgeschlossen. Das Werk umfasst im ersten Teil seine Ästhetik, die Lehre vom ästhetischen Urteilen, und im zweiten Teil die Teleologie, die Lehre von der Auslegung der Natur mittels Zweckkategorien. In dieser dritten Kritik entwickelt Kant ein Konzept der Urteilskraft, um Phänomene wie das Schöne in der Natur und Kunst, Genie, Geschmack, Erhabenheit und die systematische Einheit der Natur erfassen zu können.

Autorenporträt
Immanuel Kant, 1724 - 1804, ist hauptsächlich durch seine erkenntnistheoretischen philosophischen Werke wie z.B. "Kritik der reinen Vernunft" (1781) bekannt geworden und gilt als Begründer der klassischen deutschen Philosophie. Die naturwissenschaftlichen Arbeiten Kants entstanden vorwiegend in seiner frühen Schaffensperiode. Seine bedeutendste Leistung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften ist die "Kosmogonie", die 1755 zum ersten Mal erschien.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Der erste Christ - Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus, A. Prinz A. Prinz
Der erste Christ - Die Lebensgeschichte des Apostels Paulus

Preis  € 10,00
Platz 2
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion, Philip Jenkins Philip Jenkins
Das goldene Zeitalter des Christentums - Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion

statt  
€ 24,95 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Beter, Bauherren und Pioniere  - Das Ordensleben und die großen Klöster im Abendland, F. Metzger u.a. F. Metzger u.a.
Beter, Bauherren und Pioniere - Das Ordensleben und die großen Klöster im Abendland

statt  
€ 65,00 

nur  
€ 5,95


Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Philosophie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen