Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Völkerkunde

Schriftgröße: 


Naga - Eine vergessene Bergregion neu entdeckt, Kunz/Joshi (Hg.)
Naga - Eine vergessene Bergregion neu entdeckt, Kunz/Joshi (Hg.)



Naga - Eine vergessene Bergregion neu entdeckt, Kunz/Joshi (Hg.)



Naga - Eine vergessene Bergregion neu entdeckt, Kunz/Joshi (Hg.)


941 664    Kunz/Joshi (Hg.)


Naga - Eine vergessene Bergregion neu entdeckt


Einst waren sie als Kopfgeldjäger gefürchtet und wegen ihrer materiellen Kultur bewundert: die Naga. Über dreißig ethnische Gruppen leben im indisch-burmesischen Grenzgebiet. Lange Zeit war das Gebiet für Besucher geschlossen, die Naga gerieten weitestgehend in vergessenheit. Erst seit 2001 sind wieder Reisen in den neuen indischen Bundesstaat Nagaland möglich. Der Band erzählt von der Geschichte und Kultur der Naga und zeigt seltene Ausstellungsstücke aus dem Staatl. Museum für Vvölkerkudne München und dem Museum der Kulturen Basel.


Wir haben nur noch 8 Exemplare auf Lager.

Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 28,00 

nur  
€ 14,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Kunz/Joshi (Hg.)

Daten
(R) 200 Seiten, zahlr. Farbabbildungen, Format 22 x 28 cm, Klappbroschur.

Kurzbeschreibung
Einst gefürchtet als Kopfjäger und bewundert wegen ihrer materiellen Kultur, gerieten die Naga, über dreissig ethnische Gruppen im indisch-burmesischen Grenzgebiet, nach der indischen Unabhängigkeit und wegen der Schliessung Nordostindiens weitgehend in Vergessenheit. Seit 2001 sind wieder Reisen in den 1963 geschaffenen indischen Bundesstaat Nagaland möglich. Das Buch stellt die bedeutenden Naga-Sammlungen vom Museum der Kulturen Basel, vom Ethnologisches Museum Berlin und vom Staatlichen Museum für Völkerkunde München vor. Die internationale Autorenschaft kontextualisiert die Sammlungen vor einem aktuellen Hintergrund




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 3
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Völkerkunde




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen