Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Die Grafischen Meisterwerke, Edvard Munch
Die Grafischen Meisterwerke, Edvard Munch


941 736    Edvard Munch


Die Grafischen Meisterwerke


Liebe, Schmerz und Tod, Leidenschaft, Einsamkeit und Trauer – das ganze Werk von Edvard Munch (1863–1944) kreist um Grunderfahrungen menschlicher Existenz. Unter den Meisterblättern, die der repräsentative Band in Bild und Text vorstellt, finden sich grafische Ausarbeitungen von Munchs weltbekannten Sujets in Form von großformatigen Farblithografien, Radierungen, Holzschnitten, handkolorierten Blättern oder experimentellen Drucken auf farbigem Papier.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Edvard Munch

Daten
208 S., 24 x 32 cm, geb. (Hatje/Cantz) Sonderausgabe

Kurzbeschreibung
Über 150 großartige Meisterblätter des Künstlers, in einem Band versammelt

Beschreibung
Liebe, Schmerz und Tod, Leidenschaft, Einsamkeit und Trauer das ganze Werk von Edvard Munch (1863 1944) kreist um Grunderfahrungen menschlicher Existenz. Munch gilt als einer der Wegbereiter der expressionistischen Strömungen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts die europäische Malerei bestimmten. Sein grafisches Werk ist dabei nicht Nebenprodukt, sondern zentraler Bestandteil seines uvre von den ersten Radierungen aus dem Jahr 1894 bis zu den letzten Lithografien, die unmittelbar vor seinem Tod entstanden. Unter den Meisterblättern, die der repräsentative Band in Bild und Text vorstellt, finden sich grafische Ausarbeitungen von Munchs weltbekannten Sujets in Form von großformatigen Farblithografien, Radierungen, Holzschnitten, handkolorierten Blättern oder experimentellen Drucken auf farbigem Papier. Munchs Grafiken bestechen durch eine subtile Farbpalette und ihre expressive Reduktion. Der Künstler erreicht in diesem Medium eine überzeugende Verdichtung seiner zentralen symbolistischen Allegorien (Englische Ausgabe .ISBN 978-3-7757-3701-2)
Ausstellung: Kunsthaus Zürich 4.10.2013 12.1.2014 Love, pain, and death, passion, loneliness, and sorrow Edvard Munch's (1863-1944) entire oeuvre revolves around the fundamental experiences of human existence. Munch is regarded as one of the trailblazers for the expressionist movements that determined European painting at the start of the 20th century. His prints were not byproducts, but a central element of his oeuvre, from the first etchings in 1894 to the last lithographs made just before his death. Among the masterpieces included in this representative volume of images and text are graphic versions of Munch s world-famous subjects in the form of large color lithographs, etchings, woodcuts, hand-colored prints, or experimental prints on colored paper. Munch s prints captivate with their subtle color palettes and expressive sense of reduction. In this medium the artist succeeds in creating a persuasive condensation of his major Symbolist allegories.
Exhibition schedule: Kunsthaus Zurich, October 4, 2013 January 12, 2014

Autorenporträt
Edvard Munch, geb. am 12. Dezember 1863 in Løten, Hedmark, Norwegen, gest. am 23. Januar 1944 auf Ekely in Oslo, war ein norwegischer Maler und Grafiker. Munch gilt als Bahnbrecher für die expressionistische Richtung in der Malerei der Moderne. In Deutschland und Mitteleuropa genoss er früh den Ruf eines Epoche machenden Neuschöpfers, und heute sind seine Eigenart und sein Status schon längst im übrigen Europa und in der Welt anerkannt. Am bekanntesten sind die Werke Munchs aus den 1890er Jahren.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst, M. Crippa M. Crippa
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst

statt  
€ 58,00 

nur  
€ 29,95

Platz 3
Nationalgalerie Berlin Nationalgalerie Berlin

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 9,95


Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen