Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Wissen > Psychologie

Schriftgröße: 


Geschichte der Pädagogik. Vom Beginn der Neuzeit bis zur Gegenwart, Benner/Brüggen
Geschichte der Pädagogik. Vom Beginn der Neuzeit bis zur Gegenwart, Benner/Brüggen


942 815    Benner/Brüggen


Geschichte der Pädagogik. Vom Beginn der Neuzeit bis zur Gegenwart


Das Buch geht aus von europäischen Zusammenhängen, von der Pädagogik im Humanismus, den Bildungskonzepten der frühen Neuzeit oder dem Verhältnis von »Naturrecht und Erziehung«. Es konzentriert sich dann auf die spezifisch deutsche Entwicklung: auf Pietismus und Philantropismus, die pädagogische Romantik oder die Schulbildung im Zusammenhang der preußischen Reformen. Und es reicht hin bis zu Pädagogik und Erziehungswissenschaft in der DDR und den Entwicklungen der unmittelbaren Gegenwart.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 22,95 

nur  
€ 9,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Benner/Brüggen

Daten
(R) 424 Seiten, Format 11 x 15 cm, gebunden. (Reclam)

Beschreibung
Jeder Mensch muss sein ganzes Leben lang lernen. Deshalb ist die Geschichte der Pädagogik keine Geschichte der Erfindung, sondern eine der Entdeckung und Interpretation von Erziehung. Wie dieser Prozess verlaufen ist, das zeichnet dieses Buch nach. Es geht aus von europäischen Zusammenhängen, von der Pädagogik im Humanismus, den Bildungskonzepten der frühen Neuzeit oder dem Verhältnis von "Naturrecht und Erziehung". Es konzentriert sich dann auf die spezifisch deutsche Entwicklung: auf Pietismus und Philantropismus, die pädagogische Romantik oder die Schulbildung im Zusammenhang der preußischen Reformen. Und es reicht hin bis zu Pädagogik und Erziehungswissenschaft in der DDR und den Entwicklungen der unmittelbaren Gegenwart.

Autorenporträt
Dr. Dietrich Benner, Professor für Erziehungswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:
Vorwort 1. Vorneuzeitliche Kontexte neuzeitlicher Pädagogik 2. Die Pädagogik im Humanismus
Humanismus vor der Reformation
Reformation und Humanismus
Humanismuskritik und pädagogischer Realismus 3. Rationalitäts- und Bildungskonzepte der frühen Neuzeit: Bacon und Comenius
Bacon: Wissen und Macht
Comenius: Allweisheit und Bildung
Spannungen zwischen der Ordnung der Zwecke und der Ordnung der Erfahrung in den frühneuzeitlichen Rationalitäts- und Bildungskonzepten 4. Naturrecht und Erziehung: Locke und Rousseau
Locke: Erziehung und bürgerliche Gesellschaft
Rousseau: Kritik der bürgerlichen Gesellschaft und neue Erziehung
Europäische Pädagogik zwischen Absolutismus und Republik 5. Das pädagogische Jahrhundert in Deutschland
Erziehung und Bekehrung: Die Pädagogik des Pietismus
Die Erziehung des Bürgers: Die Pädagogik des Philanthropismus
Erziehung Staat Staatserziehungswissenschaft 6. Die Bedeutung der Pädagogik Kants und des deutschen Idealismus
Kant: "Es kommt vorzüglich darauf an, dass Kinder denken lernen."
Fichte: "Aufforderung zur freien Selbsttätigkeit ist das, was man Erziehung nennt."
Hegel: "Was durch die Schule zustande kommt, die Bildung der Einzelnen, ist die Fähigkeit derselben, dem öffentlichen Leben anzugehören." 7. Die pädagogische Romantik 8. Die Bildungskonzeption des Neuhumanismus
Zur Entstehung des Neuhumanismus
Humboldt: Selbstbildung und Weltbildung
Allgemeine Menschenbildung und die Stellung der Schulreform innerhalb der preußischen Reformen 9. Systematische Entwürfe der Pädagogik:
Pestalozzi, Herbart, Schleiermacher
Pestalozzi: Experimentierende Erziehung und pädagogische Anthropologie
Herbart: Ästhetische Weltdarstellung und moralische Bildung
Schleiermacher: Erziehung und intergenerationelles Handeln 10. Zur Entwicklung des Schulwesens im 19. Jahrhundert
Von der Idee der Elementarschule zur Herausbildung der Volksschule
Die Ausdifferenzierung des höheren Schulwesens
Bildungsbürgerliche Affirmation der Kultur 11. Pädagogik und Erziehungswissenschaft zwischen 1890 und 1945
Reformpädagogik zwischen radikaler Schulkritik und schulreformerischer Innovation
Empirische, geisteswissenschaftliche und neukantianische Erziehungswissenschaft als Transformationen der Reformpädagogik
Das Ende der wissenschaftlichen Pädagogik: Erziehung, Bildung und Schule im
Nationalsozialismus 12. Pädagogik und Erziehungswissenschaft in der SBZ und der DDR
Erziehungs- und bildungstheoretische Diskurse Erziehungstheoretische Diskurse Bildungstheoretische Diskurse
Entwicklungsprobleme beim Aufbau des sozialistischen Bildungssystems
Das Ende der sozialistischen Erziehung und die Vereinigung der beiden deutschen
Nachkriegsstaaten 13. Pädagogik und Erziehungswissenschaft in der BRD von 1945 bis zur Gegenwart
Erziehungs- und bildungstheoretische Diskurse Erziehungstheoretische Diskurse Bildungstheoretische Diskurse
Diskurse über die Ordnung des Bildungssystems
Diskurse zur Theorie der Erziehungswissenschaft Anmerkungen
Literaturhinweise
Personenverzeichnis




Die Top-3 aus der Rubrik Wissen
Platz 1
In medias res - Das Lexikon der lateinischen Zitate, Ernst Bury Ernst Bury
In medias res - Das Lexikon der lateinischen Zitate

Preis  € 9,95
Platz 2
Das Geheimnis von Pi - Verhältnisse in der Mathematik, Joaquínn Navarro Joaquínn Navarro
Das Geheimnis von Pi - Verhältnisse in der Mathematik

Preis  € 9,95
Platz 3
Duden Lexikon Familiennamen. Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen. (Sonderausgabe) Duden Lexikon Familiennamen. Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen. (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 24,95 

Sonderausgabe  
€ 14,95


Top 100 Wissen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Wissen > Psychologie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen