Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Romane

Schriftgröße: 


Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht, Jospeh Roth
Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht, Jospeh Roth


944 033    Jospeh Roth


Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht


Die Lebensgeschichte Semjon Golubtschiks, illegitimer Sohn des Fürsten Krapotkin, ehemaliger Spitzel der zaristischen Geheimpolizei Ochrana, der sich selbst einen Mörder nennt.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 10,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Jospeh Roth

Daten
170 S., geb. 20 x 12,5 cm (Marix)

Kurzbeschreibung
Ein Wanderer zwischen den Welten

Beschreibung
Eine lange, durchzechte Nacht hindurch lauschen die Gäste des russischen Emigrantenrestaurants Tari-Bari in Paris der Lebensgeschichte Semjon Golubtschiks, illegitimer Sohn des Fürsten Krapotkin, ehemaliger Spitzel der zaristischen Geheimpolizei Ochrana, Liebhaber des Mannequins Annette Leclaire, der sich selbst einen Mörder nennt.

Autorenporträt
Joseph Roth, geb. 1894 in Galizien als Sohn jüdischer Eltern, studierte Literaturwissenschaften in Wien und Lemberg. Teilnahme am Ersten Weltkrieg. Ab 1918 Journalist in Wien, dann Berlin, 1923-32 Korrespondent der Frankfurter Zeitung. 1933 Emigration nach Frankreich. Starb 1939 im Alter von nur 45 Jahren in Paris.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Wenn möglich, bitte wenden - Abenteuer eines Autofahrers (Mängelexemplar), L. Schumacher L. Schumacher
Wenn möglich, bitte wenden - Abenteuer eines Autofahrers (Mängelexemplar)

statt  
€ 16,95 

Mängelexemplar  
€ 6,99

Platz 2
König Arthur und die Ritter der Tafelrunde (Sonderausgabe), Sir Thomas Malory Sir Thomas Malory
König Arthur und die Ritter der Tafelrunde (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 24,50 

Sonderausgabe  
€ 9,95

Platz 3
Schmutzige Wörter - Schimpfen & Fluchen in 6 Sprachen Schmutzige Wörter - Schimpfen & Fluchen in 6 Sprachen

statt  
€ 3,99 

nur  
€ 1,99


Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Romane




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen