Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Erotik > Bildbände

Schriftgröße: 


Erotic Ladyland - Half a Century of Photography, U. Ommer
Erotic Ladyland - Half a Century of Photography, U. Ommer



Erotic Ladyland - Half a Century of Photography, U. Ommer



Erotic Ladyland - Half a Century of Photography, U. Ommer



Erotic Ladyland - Half a Century of Photography, U. Ommer


944 518    U. Ommer


Erotic Ladyland - Half a Century of Photography


Der großformatige Bildband Erotic Ladyland präsentiert neben einigen bekannten Fotos zahlreiche bisher unveröffentlichte Arbeiten aus dem reichhaltigen Oeuvre dieses Meisters der erotischen Fotografie.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 39,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von U. Ommer

Daten
196 S., 380 Farbfotos, 24 x 30 cm, geb. (Ed. Skylight)

Beschreibung
Uwe Ommer, geb. 1943 in Bergisch Gladbach/ Deutschland, gewinnt 1962 den deutschen Jugendfotopreis. Er lebt seit 1962 in Paris, assistiert dort für zwei Jahre dem renommierten Fotografen Jean Pierre Ronzel. Ommer gilt seit den 70er Jahren als einer der gefragtesten Werbefotografen. Über 15 Jahre fotografiert er für Charles Jourdan (die wohl teuersten Schuhe i.d. 70er/80er Jahren).
Veröffentlichungen seiner ästhetischen Nacktaufnahmen u.a. in Lui, Esquire, Zoom und Photographie. Besonders populär wurde Ommers exotische Erotik-Fotografie durch zahlreiche Bücher wie Black Ladies, Exotic, Asian Ladies, Do it Yourself oder den Pirelli Kalender. In dem Band 1000 Families lichtet Ommer Familien aus aller Welt vor neutralem weißen Hintergrund ab. 2002 wurde Uwe Ommer von der Royal Photographic Society für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
Der großformatige Bildband Erotic Ladyland präsentiert neben einigen bekannten Fotos zahlreiche bisher unveröffentlichte Arbeiten aus dem reichhaltigen Oeuvre dieses Meisters der erotischen Fotografie.
Uwe Ommer was born in 1943 in Bergisch Gladbach, Germany. He won the German youth prize for photography in 1962 and then moved to Paris in the same year where he still lives. Here he worked as assistant to Jean Pierre Ronzel, the famous photographer. Since the 1970s, Uwe Ommer has become one of the world's most sought-after commercial photographers, working for Charles Jourdan (who produced the most expensive shoes of the 70s and 80s). His aesthetic nudes have been published in "Lui", "Esquire", "Zoom" and "Photographie" magazines. Many books such as "Black Ladies", "Exotic", "Asian Ladies", "Do it Yourself" as well as the Pirelli Calendar have made his exotic, erotic photographs especially popular.
The volume called "1000 Families" contained photos by Ommer of families from all over the world, each taken in front of a neutral, white background. In 2002, Uwe Ommer received a lifetime achievement award from the Royal Photographic Society.
The large-format book entitled "Erotic Ladyland" presents not only some of his more famous photos, but also several previously unpublished works, all selected from the rich back catalogue of this master of erotic photography.

Autorenporträt
Uwe Ommer (geb.1943) ist ein gefragter Werbefotograf mit Wohnsitzen in Paris und New York. Nicht minder bekannt wurde er durch seine freien Arbeiten. Die Fotofrafien in dem vorliegenden Buch sind hierfür eines der besten Beispiele. Als Ästhet hat Uwe Ommer festgestellt, daß der Körper schwarzer Frauen der Inbegriff von Schönheit ist. Seine Fotos sind das, was sie zeigen, nicht mehr und nicht weniger: eine Hommage an die weibliche Schönheit. Und wo anders kann man diese perfekt ins Bild setzen als in den malerischen Landschaften Afrikas.




Die Top-3 aus der Rubrik Erotik
Platz 1
Nimm meine Frau - Nach der Originalausgabe von 1955 (Sonderausgabe), Nichts für Romantiker! Nichts für Romantiker!
Nimm meine Frau - Nach der Originalausgabe von 1955 (Sonderausgabe)

Preis  € 19,95
Platz 2
50 x Best of Erotic 50 x Best of Erotic

Preis  € 5,00
Platz 3
Nackte Tatsachen DVD Nackte Tatsachen DVD

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 5,00


Top 100 Erotik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Erotik > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen