Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Hobby und Technik > Bahn und Verkehr

Schriftgröße: 


Chinas letzte Dampfloks, E. Broekhuizen
Chinas letzte Dampfloks, E. Broekhuizen


945 332    E. Broekhuizen


Chinas letzte Dampfloks


Fast zehntausend Loks standen auf dem rund 55.000 Kilometer langen Streckennetz im Dienst. Einmalige, bislang unveröffentlichte Bilder gewähren faszinierende Einblicke.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von E. Broekhuizen

Daten
176 S., durchg. Farbfotos, 24 x 27 cm, geb. (Transpress)

Beschreibung
Edward Broekhuizen jagte nicht nur die Dampfloks der Deutschen Reichsbahn, sondern gehörte auch zu den ersten Dampflokfreunden, die sich Ende der 80er-Jahre auf den Weg ins Reich der Mitte machten: Als andere
noch den DDR-Dampfloks hinterhertrauerten, reiste der umtriebige Niederländer bereits mit einer kleinen englischen Reisegruppe durch China. Damit gehört er zu den Pionieren, die den Einsatz von Dampflokomotiven
noch zu ihrer Hochzeit erlebten, fast zehntausend Loks standen auf dem rund 55.000 Kilometer langen Streckennetz im Dienst. Einmalige,bislang unveröffentlichte Bilder gewähren faszinierende Einblicke.

Autorenporträt
Der Niederländer Edward Broekhuizen fotografiert seit den 1970er-Jahren Dampflokomotiven überall auf der Welt. In dieser Zeit bereiste er auf der Jagd nach dem Dampf mehrmals jährlich die gesamte DDR. Dabei gelangen ihm unwiederbringliche Farb- und Schwarzweiß Aufnahmen.

Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Hobby und Technik
Platz 1
Rheingold - Die Geschichte eines Luxuszuges, F. Ernst F. Ernst
Rheingold - Die Geschichte eines Luxuszuges

Preis  € 5,00
Platz 2
Der perfekte Rosenführer mit Wolf Gartenschere, A. Beales A. Beales
Der perfekte Rosenführer mit Wolf Gartenschere

Preis  € 9,99
Platz 3
DDR-Reichsbahn - Ende einer Ära: Nachwendezeit 1990 bis 2003, U. Kandler U. Kandler
DDR-Reichsbahn - Ende einer Ära: Nachwendezeit 1990 bis 2003

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 12,95


Top 100 Hobby und Technik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Hobby und Technik > Bahn und Verkehr




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen