Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Kunst > Bildbände

Schriftgröße: 


Themen und Personen der Literatur, Bildlexikon der Kunst
Themen und Personen der Literatur, Bildlexikon der Kunst


946 827    Bildlexikon der Kunst


Themen und Personen der Literatur


Jeder Band aus dieser schönen Reihe behandelt ein beliebtes Thema in der Kunst – von religiösen Motiven über Stillleben bis hin zu Symbolik oder gar Alchemie ist alles dabei. Übersichtlich beschreibt er die Gemälde und die verschiedenen Epochen und zeigt typische Bilder zum Thema, aber auch Unbekanntes.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 24,80 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Bildlexikon der Kunst

Daten
(R) Je ca. 380 S., zahlr. Farbabb., 13 x 20 cm, kart. (Parthas)

Kurzbeschreibung
Kunst und Literatur verbindet eine Geschichte wechselseitiger Inspiration, aber auch rivalisierender Abgrenzung. Es waren die Maler der Renaissance, die unter dem Slogan ut pictura poesis (Wie die Poesie, so die Malerei) die Ebenbürtigkeit des Bildes mit dem traditionell ranghohen Wort eingefordert haben. Zwar bezogen sich Künstler von je her auf theologische und philosophische Texte, aber vor allem die Literatur bot sich an, den Sprachbildern die Eigenständigkeit des Visuellen entgegenzusetzen.
Mit dem Zusammenspiel von Dichtkunst und Bildkunst befasst sich der neue Band aus der Reihe »Bildlexikon der Kunst«, er bietet einen Überblick über die großen Werke der europäischen Literatur und ihrer Protagonisten sowie über literarische Motive, die als Topoi Eingang in die bildende Kunst gefunden haben. Die Betrachtung setzt mit dem frühen Mittelalter an und reicht bis in das 18. Jahrhundert.




Die Top-3 aus der Rubrik Kunst
Platz 1
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika, M. Hofmann M. Hofmann
Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika

Preis  € 19,99
Platz 2
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst, M. Crippa M. Crippa
Gaudí - Interieurs, Möbel, Gartenkunst

statt  
€ 58,00 

nur  
€ 29,95

Platz 3
Der Kirchen-Atlas, M.-L. Goecke-Seischab M.-L. Goecke-Seischab
Der Kirchen-Atlas

Preis  € 21,99

Top 100 Kunst anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Kunst > Bildbände




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen