Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Wissen > Physik

Schriftgröße: 


Kampfhähne der Wissenschaft. Kontroversen und Feindschaften, Heinrich Zankl
Kampfhähne der Wissenschaft. Kontroversen und Feindschaften, Heinrich Zankl


947 044    Heinrich Zankl


Kampfhähne der Wissenschaft. Kontroversen und Feindschaften


Als Alfred Wegener seine Theorie vom Kontinentaldrift vorstellte, wurde er ausgelacht. Erst nach seinem Tod fand die Theorie Anerkennung. Dies ist kein Einzelfall: Ob in Natur- oder Geisteswissenschaften, in Medizin oder Psychologie: Akademiker und Forscher gerieren sich oft eher als Kampfhähne denn als Diener der Erkenntnis - und schrecken dabei auch vor höchst fragwürdigen Methoden nicht zurück. Zu den Opfern gehörten so promimente Geister wie Albert Einstein, doch auch in Täterkreisen finden sich bekannte Namen wie Isaac Newton oder die Gebrüder Grimm. Zankl bietet hier eine Wissenschaftsgeschichte der ungewöhnlichen Art.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 16,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Heinrich Zankl

Daten
290 Seiten, Abb., Format 14 x 21 cm, kart. (Wiley)

Beschreibung
1912 stellt der junge Meteorologie Alfred Wegener seine revolutionäre Theorie der Kontinentaldrift vor. Die Reaktionen: "Phantasiegebilde, bloße Gedankenspielerei, völliger Blödsinn". Wegener hat gegen die Ränke seiner etablierten Kollegen keine Chance. Er stirbt früh; erst ein halbes Jahrhundert später findet sein Modell allgemeine Anerkennung.
Wegeners Geschichte ist beileibe kein Einzelfall - das belegt Heinrich Zankl in seinem ebenso unterhaltsamen wie spannenden Buch. Ähnlichen Anfeindungen waren auch Albert Einstein und andere große Wissenschaftler ausgesetzt. Ob in Natur- oder Geisteswissenschaften, in Medizin oder Psychologie: Akademiker und Forscher gerieren sich oft eher als Kampfhähne denn als Diener der Erkenntnis - und schrecken dabei auch vor höchst fragwürdigen Methoden nicht zurück.
Bei den hier dokumentierten Kämpfen geht es um Renommee, Posten und Forschungsetats - aber auch um die Bedürfnisse der jeweiligen Egos. Wer denkt, so etwas haben nur zweitrangige Geister nötig, irrt: Auch Isaac Newton erweist sich als "!hinterhältiges Genie", und die Brüder Grimm führten mit ihrem Kollegen von der Hagen einen regelrechten "Wissenschaftskrieg". Diese und die weiteren Beispiele des Buchs zeigen: Die Wissenschaft ist nicht nur ein hart umkämpftes Terrain, sie kann auch ein ziemlich schmutziges Geschäft sein.

Autorenporträt
Prof. Heinrich Zankl, geboren 1941, Studium der Veterinärmedizin in München, Promotion 1967. Zunächst wissenschaftlicher Assistent an der Tierärztlichen Fakultät, 1970 Wechsel als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum Münchner Max-Planck-Institut für Psychiatrie. Parallel zu seinen dortigen Aufgaben Studium der Anthropologie und Humangenetik, Promotion in diesem Fachbereich 1974. Akademischer Rat am Institut für Humangenetik an der Universität des Saarlandes, Habilitation in Humangenetik. Seit 1979 Professor für Humanbiologie und Humangenetik an der Universität Kaiserslautern. Veröffentlichungen von Sach- und populärwissenschaftlichen Titeln zum Thema Genetik, ausgezeichnet mit der Heinrich-Bechthold- Medaille für Wissenschafts-Journalismus.

Inhaltsverzeichnis
Warum streiten Wissenschaftler?
STREIT IN DEN NATURWISSENSCHAFTEN
Hinterhältiges Genie - Newtons Attacken auf Leibniz
Fehlerhafte Schätzung - Lord Kelvin und das Alter der Erde
Umstrittener Urmensch - Rudolf Virchow bekämpft den Neandertaler
Geistiger Freibeuter - Ernst Haeckels Einsatz für den Darwinismus
Amerikanischer Knochenkrieg - Der Fossilienstreit zwischen Othniel Marsh und Edward Cope
Französische Intrige - Jacques Deprat kämpft um seine Rehabilitierung
Rassistische Nobelpreisträger - Philip Lenard und Johannes Stark begründen die "deutsche Physik"
Großes Unverständnis - Unfaire Angriffe auf Einstein
Gewaltige Kräfte - Alfred Wegener verteidigt die Kontinentaldrift
Unfairer Astronom - Sir Arthur Eddington blockiert unbequemen Nachwuchsforscher
Antiprotonen vor Gericht - Oreste Piccioni verklagt Emilio Segrè
Unklare Herkunft - Streit über den Ursprung des Menschen
Fragwürdiger Hockeyschläger - Heftiger Streit um Theorie des Klimawandels
AUSEINANDERSETZUNGEN IN MEDIZIN UND PSYCHOLOGIE
Animalischer Magnetismus - Mesmers Kampf um Anerkennung
Gefährliche Krankheit - Ignaz Semmelweis und das Kindbettfieber
Umkämpfte Seele - Freuds geliebte Feinde
Wirklich irre? - Von der Psychiatrie zur Antipsychiatrie
Gutachten mit Folgen - Helena Rodbards Kampf um die Wahrheit
Wertvoller Bakterienkiller - Wer entdeckte das Antibiotikum gegen Tbc?
Schlimmer Verdacht - Die Baltimore-Affäre
Transatlantische Krise - Wer hat den AIDS-Erreger entdeckt?
Pikante Krebsforschung - Der Skandal um Friedhelm Herrmann und Marion Brach
KONTROVERSEN IN DEN GEISTESWISSENSCHAFTEN
Kämpferischer Engländer - Der streitbare Thomas Hobbes
Messerscharfe Satiren - Voltaires Attacken auf Maupertuis und Needham
Umstrittene Heldenlieder - Der Wissenschaftskrieg der Brüder Grimm
Kampf um Troja - Schliemanns Erben und Homer: Traum oder Wirklichkeit?
Geheimnisvolle Schriften - Die Schlacht um die Schriftrollen von Qumran
Zu viel Freiheit - Margaret Mead und das Verhalten der Samoaner
Reichlich Schwachsinn - Stephen Goulds Attacken auf die Intelligenzforschung
Gelungene Parodie - Alan Sokal veräppelt die Postmoderne
Politisches Feuer - Historikerstreit um Reichtagsbrand
Umkämpfte Seele
Freuds geliebte Feinde
Wirklich irre?
Von der Psychiatrie zur Antipsychiatrie
Unfaires Gutachten
Ein Kampf für die Wahrheit
Wertvoller Bakterienkiller
Die Entdeckung des Streptomycins?
Schlimmer Verdacht
Die Baltimore-Affäre
Transatlantische Krise
Der Streit um den AIDS-Erreger
Pikante Krebsforschung
Der Herrmann ? Brach ? Skandal
Kontroversen in den Geisteswissenschaften
Kämpferischer Engländer
Der streitbare Thomas Hobbes
Messerscharfe Satiren
Voltaires Attacken auf Maupertuis und Needham
Umstrittene Heldenlieder
Der Wissenschaftskrieg der Brüder Grimm
Kampf um Troia
Schliemanns streitsüchtige Erben
Geheimnisvolle Schriften
Die Fehde um die Qumranrollen
Zuviel Freiheit
Freeman widerlegt Mead
Reichlich Schwachsinn
Goulds Attacke auf die Intelligenzforschung
Gelungene Parodie
Sokal veräppelt die Postmoderne
Politisches Feuer
Dauerstreit um den Reichstagsbrand




Die Top-3 aus der Rubrik Wissen
Platz 1
In medias res - Das Lexikon der lateinischen Zitate, Ernst Bury Ernst Bury
In medias res - Das Lexikon der lateinischen Zitate

Preis  € 9,95
Platz 2
Das Geheimnis von Pi - Verhältnisse in der Mathematik, Joaquínn Navarro Joaquínn Navarro
Das Geheimnis von Pi - Verhältnisse in der Mathematik

Preis  € 9,95
Platz 3
Duden Lexikon Familiennamen. Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen. (Sonderausgabe) Duden Lexikon Familiennamen. Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen. (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 24,95 

Sonderausgabe  
€ 14,95


Top 100 Wissen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Wissen > Physik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen