Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Neuzeit bis 1914

Schriftgröße: 




947 440    Gerald Axelrod


Die schöne und das Biest


Der Band beleuchtet die historischen Hintergründe des weltbekannten Märchen, dessen ursprung in Frankreich liegt. Nach neuesten Forschungserkenntnissen beruht es auf einer wahren Begebenheit aus dem 16. Jh. in die auch Katharina von Medici und Nostradamus verwickelt waren. Axelrod berichtet nicht nur von diesem historischen Hintergrund, sondern auch von den verschiedenen Interpretationen der Geschichte bis heute. Dazu bietet er traumhafte Fotos, die zu den Stätten der Geschichte - Märchen wie historische Ereignissen führen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gerald Axelrod

Daten
128 Seiten, zahlr. Fotos, Format 25 x 30 cm, gebunden.

Beschreibung
Weil ihr Vater nichtsahnend eine Rose abgebrochen hatte, musste seine Tochter Belle dafür büßen. Sie kam in ein verwunschenes Schloss, in dem ein schreckliches Monster hauste, halb Tier, halb Mensch. Doch anstatt sein Opfer zu töten, verliebte sich die Bestie in die Schöne. Belle dagegen ekelte sich vor dem hässlichen Untier. Erst als sie erkannte, dass das Monster ein gutes Herz besaß, erwiderte sie seine Liebe. Daraufhin verwandelte sich die Bestie in einen Prinzen. Auf ihm hatte ein Fluch gelastet, der nur durch die Liebe einer Frau gebrochen werden konnte.
Dieses Märchen wurde erstmals 1740 in Frankreich niedergeschrieben, aber es verzaubert die Menschen noch heute, weil es eine tiefe Wahrheit enthält: In der Liebe zählen die inneren Werte mehr als ein gutes Aussehen! Aber ist diese Geschichte wirklich nur eine reine Erfindung? Neueste Forschungen kommen zu einem erstaunlichen Ergebnis: Das Märchen von der Schönen und dem Biest beruht auf einer wahren Begebenheit! Pedro Gonzalez (1537 1618), dessen Körper ganz mit Haaren bedeckt war, wurde am französischen Königshof zwangsverheiratet, doch seine Frau bemerkte bald seinen guten Charakter und die beiden führten eine glückliche Ehe.
In seinem neuen Bildband begibt sich Gerald Axelrod auf die Suche nach den Ursprüngen des Märchens. Seine Reise führt nach Frankreich zu den majestätischen Schlössern im Loire-Tal, den geheimnisumwitterten Burgen in der Picardie und nach Paris in die Zeit von Pedro Gonzalez, Katharina von Medici und ihrem Astrologen Nostradamus.

Autorenporträt
Gerald Axelrod, geb. 1962 in Hard (Österreich) und heute in der Nähe von Wien ansässig, begann im Alter von 13 Jahren, seine ersten Schwarz-Weiß-Fotos selbst zu vergrößern und erlernte das Fotografieren ohne Schulen und Kurse. 1997 veröffentlichte er den ersten Fotoband. Mit über einem Dutzend Ausstellungen in Europa und den USA gehört Gerald Axelrod heute zu den führenden Künstlern auf dem Gebiet der mystischen Fotografie.

Hobby/Freizeit




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 2
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Burgen in der Pfalz, Alexander Thon Alexander Thon
Burgen in der Pfalz

Preis  € 9,99

Top 100 Geschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Märchen

Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Neuzeit bis 1914




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen