Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Wissen > Recht und Politik

Schriftgröße: 


Bürger ohne Macht?, E. Buchholz
Bürger ohne Macht?, E. Buchholz


947 446    E. Buchholz


Bürger ohne Macht?


Mit dem Blick des erfahrenen Rechtswissenschaftlers deckt Buchholz die Fehler in unserem politischen System auf: die Machtlosigkeit des Einzelnen gegenüber dem Staat, der als Vollstrecker der Interessen von Wirtschaft und Hochfinanz fungiert und seine Bürger mit ihren Sorgen um die eigene Sicherheit, beim Schutz vor Straftaten, im Armuts- und Krankheitsfall und bei der Altersfürsorge im Stich lässt und zugleich jede organisierte Meinungsäußerung »von unten« ignoriert, stigmatisiert oder kriminalisiert. Ein schonungsloses Enthüllungsbuch und ein Aufruf, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 14,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von E. Buchholz

Daten
448 S., geb. (Ed. Berolina)

Kurzbeschreibung
Von "Stuttgart21" bis Pegida: Eine Einordnung heutiger Protest- und Volksbewegungen und der politischen Abwehrreaktionen.
Eine Profunde Analyse, wie die Mechanismen des deutschen Rechtsstaates seine Bürger von der Teilhabe an der Macht fernhalten.

Beschreibung
Dass die Bundesrepublik ein Rechtsstaat ist, darüber herrscht in Volksparteien und meinungsführenden Medien bedingungslose Einigkeit. Mit Blick auf den fortlaufenden Abbau der Bürgerrechte muss das bezweifelt werden - das zeigt der bekannte Jurist Erich Buchholz in seiner tiefgreifenden Analyse unseres Rechtssystems. Mit dem Blick des erfahrenen Rechtswissenschaftlers deckt er die Fehler auf: die Machtlosigkeit des Einzelnen gegenüber dem Staat, der als Vollstrecker der Interessen von Wirtschaft und Hochfinanz fungiert und seine Bürger mit ihren Sorgen um die eigene Sicherheit, beim Schutz vor Straftaten, im Armuts- und Krankheitsfall und bei der Altersfürsorge im Stich lässt - und zugleich jede organisierte Meinungsäußerung "von unten" ignoriert, stigmatisiert oder kriminalisiert.
Ein schonungsloses Enthüllungsbuch und ein Aufruf, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen.

Autorenporträt
Erich Buchholz, Jahrgang 1927, arbeitete nach seinem Jura-Studium an der Berliner Humboldt-Universität als Dozent, dann als Professor mit Lehrauftrag, später als Ordinarius und Leiter des Instituts für Strafrecht. 1966 wurde er Dekan der juristischen Fakultät, 1976 Direktor der Sektion Rechtswissenschaft der HUB. Seit 1990 arbeitet Prof. Buchholz als Rechtsanwalt.




Die Top-3 aus der Rubrik Wissen
Platz 1
Die herzlichsten Glückwünsche, Duden Duden
Die herzlichsten Glückwünsche

statt  
€ 7,95 

nur  
€ 4,95

Platz 2
Abiturwissen griffbereit: Deutsch, Englisch, Geschichte, Mathematik, Biologie, Physik (Sonderausgabe) Abiturwissen griffbereit: Deutsch, Englisch, Geschichte, Mathematik, Biologie, Physik (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 65,00 

Sonderausgabe  
€ 9,95

Platz 3
Eselsbrücken - Die schönsten Merksätze und ihre Bedeutung, Duden Duden
Eselsbrücken - Die schönsten Merksätze und ihre Bedeutung

statt  
€ 8,95 

nur  
€ 3,99


Top 100 Wissen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Wissen > Recht und Politik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen