Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Altertum

Schriftgröße: 


Sport in der Antike, Philostratos
Sport in der Antike, Philostratos


947 484    Philostratos


Sport in der Antike


Diese Abhandlung ist die einzige zusammenhängende Darstellung über antiken Sport, die erhalten geblieben ist. Der Autor schildert die Traditionen, Sportarten u.v.m.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 15,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Philostratos

Daten
320 S., 13 x 20 cm, geb. zweisprachig (altgrieichisch – deutsch)

Kurzbeschreibung
Warum sind Laufen, Ringen, Boxen, Diskos- und Speerwerfen noch heute Olympische Sportarten? Der Sport in der Antike hat eine Tradition mit enormer Wirkung begründet. Woher kennen wir diese Tradition? Die einzige zusammenhängende Darstellung des antiken Sports verdanken wir der Abhandlung "Über das Training" des Flavius Philostratos (um 170 - um 250 n.Chr.). Das Werk stellt die Sportarten vor, die bei den antiken Olympischen Spielen präsentiert wurden, erläutert, was ein Trainer wissen und tun muss, schildert den idealen Sportler und stellt Trainingsprogramme vor, die zu sportlichen Erfolgen führen. Flavius Philostratos' Werk "Über das Training" wird mit dieser Edition seit über einem Jahrhundert erstmals wieder zweisprachig griechisch und deutsch zugänglich.

Beschreibung
Philostratos' Abhandlung "Über das Training" ist die einzige zusammenhängende Darstellung des Sports in der Antike, die uns erhalten ist. Der Autor schildert die antiken Sportarten, erörtert die Grundlagen der Trainingslehre, behandelt die Eignung für bestimmte Sportarten und erklärt, welche Trainingsprogramme die besten sind. In diesem Buch erleichtert eine ausführliche Einleitung das Verständnis des Werks und erhellt die Tradition des antiken Sports und seine Wirkung auf die Gegenwart: Philostratos' Abhandlung ist nämlich erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt worden und hat dann (wie auch das Münchener Oktoberfest) sofort eine große Wirkung auf Wiederbegründung der Olympischen Spiele in der Neuzeit ausgeübt.

Autorenporträt
Flavius Philostratos (um 170 - um 250 n.Chr.) stammte aus einer der führenden Familien in Athen mit guten Verbindungen zu den römischen Kaisern. Nach der Ausbildung in Athen machte Philostratos als Redner, Rhetoriklehrer und Autor auf sich aufmerksam. Als Prinzenerzieher wirkte er am Hof des Kaisers Septimius Severus und seiner Gattin Iulia Domna; nach deren Tod 217 n.Chr. kehrte er nach Athen zurück. Seine umfassende Bildung schlug sich in Schriften über den Sport, über Heroen, über Bildbeschreibungen und Abhandlungen sowie einer ausführlichen Biographie des Philosophen Apollonios von Tyna, nieder.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 2
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 3
Der Dreißigjährige Krieg, C. V. Wedgwood C. V. Wedgwood
Der Dreißigjährige Krieg

statt  
€ 9,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Altertum




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen