Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Esoterik

Schriftgröße: 


UFOs - die unerwünschte Wahrheit, I. von Ludwiger
UFOs - die unerwünschte Wahrheit, I. von Ludwiger


947 633    I. von Ludwiger


UFOs - die unerwünschte Wahrheit


Von Ludwiger beschäftigt sich seit mehr als 50 Jahren mit dem UFO-Phänomen. Hier teilt er nicht nur sein Wissen, sondern zeigt auch, dass dieses Phänomen bisher zu wenig untersucht wurde. Schuld daran sind seiner Meinung nach das Militär und zu uninteressierte Wissenschaftler.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 9,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von I. von Ludwiger

Daten
504 S., Abb., geb.

Beschreibung
Die neuen Erkenntnisse über das UFO-Phänomen
Illobrand von Ludwiger ist der Leiter der privaten wissenschaftlich arbeitenden Forschungsgesellschaft MUFON-CES. Er beschäftigt sich seit mehr als 50 Jahren mit dem UFO-Phänomen. Hier legt er nun eine gründliche Untersuchung über die Ursachen vor, weshalb die Wahrnehmungen von Millionen von Menschen in aller Welt und die beängstigenden Verletzungen des Luftraums über militärischen Anlagen sowie mehrerer Angriffe seitens der fremden Objekte auf Menschen so penetrant ignoriert werden. Das Missverständnis in der uninformierten Öffentlichkeit rührt daher, dass fälschlicherweise angenommen wird, die Wissenschaft habe sich bereits mit diesen Phänomenen auseinandergesetzt und deren Existenz nicht bestätigen können. Doch außer Untersuchungen wissenschaftlicher Institute in den USA, Russland und Frankreich, die ergaben, dass mindestens 1100 Sichtungen unerklärbar bleiben, hat sich nicht ein einziges Institut gründlicher mit der Untersuchung dieser Phänomene beschäftigt.
Illobrand von Ludwiger zeigt in der vorliegenden wissenschaftstheoretischen Dokumentation, dass die Wissenschaft solche stark anomalen Phänomene aufgrund ihrer eigenen Beschränkung auf den wissenschaftlichen Regelkanon nicht untersuchen kann. Die Faktizität der Erscheinungen lässt sich zwar mit wissenschaftlichen Methoden falsifizieren. Doch weil nach wissenschaftlicher Auffassung die Theorie bestimmt, was beobachtet werden kann, wenden sich Wissenschaftler von unverstandenen Phänomenen (wie auch von denen der Parapsychologie) ab. Denn der Wissenschaft geht es nicht in erster Linie um Wahrheit, sondern um Gewissheit. Da die Wissenschaft die unbekannten Flugobjekte momentan nicht kontrollieren und keine Gewissheit über sie erlangen kann, bestreitet sie diese, um ein Weltbild beibehalten zu können, das zwar unvollständig ist, aber dem Menschen immerhin Sicherheit durch Verständnis gewährt.
Es ist wohl die unbewusste Angst davor, dass die Berichte der Millionen Zeugen wahr sein könnten, dass uns eine unbekannte Intelligenz besucht, über die wir keine Macht besitzen, von der wir nicht wissen, woher sie kommt, deren Intentionen wir nicht kennen und deren Weltsicht, so wie es eine Gruppe von Wissenschaftlern auf einer Ranch in Utah erleben musste, von der unsrigen so sehr verschieden ist, dass unser eigenes Wirklichkeitsverständnis in Frage gestellt wird. Mit unserer gegenwärtigen Vorstellung von Raum und Zeit allein lassen sich weder die Technik noch die geistige Welt der Insassen von UFOs verstehen. Illobrand von Ludwiger zeigt neue physikalische Modelle auf, welche unser Weltbild in die größere Wirklichkeit weisen, in der sich die fremden Besucher offenbar befinden.

Autorenporträt
Illobrand von Ludwiger, geboren 1937, hat als Physiker und Systemanalytiker in der Luft- und Raumfahrtindustrie in den USA, Frankreich und England gearbeitet und untersucht als Leiter der Wissenschaftlergruppe MUFON-CES seit vielen Jahren UFO-Phänomene.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Die Engel-Bibel - Das Alte und Neue Testament - illustriert mit Engel-Darstellungen alter Meister - Leder mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt Die Engel-Bibel - Das Alte und Neue Testament - illustriert mit Engel-Darstellungen alter Meister - Leder mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt

statt  
€ 99,00 

nur  
€ 39,90

Platz 2
Die Kunst, recht zu behalten, Arthur Schopenhauer Arthur Schopenhauer
Die Kunst, recht zu behalten

Preis  € 3,95
Platz 3
Der Weg der Wahrhaftigkeit, Konfuzius Konfuzius
Der Weg der Wahrhaftigkeit

Preis  € 2,95

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Esoterik




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen