Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Philosophie

Schriftgröße: 


Kant Handbuch - Leben und Werk (Sonderausgabe), Gerd Irrlitz
Kant Handbuch - Leben und Werk (Sonderausgabe), Gerd Irrlitz


948 215    Gerd Irrlitz


Kant Handbuch - Leben und Werk (Sonderausgabe)


Das Handbuch erschließt alle Werke und Aufsätze Kants durch Referat und knappe Interpretation und gibt Einblick in die Bezüge Kants zu den philosophischen, wissenschaftlichen, religiösen, künstlerischen und politischen Tendenzen der Zeit.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gerd Irrlitz

Daten
(SA) 549 S., 24,1 x 17,2 cm, kart. (Metzler)

Kurzbeschreibung
Das Handbuch erschließt alle Werke und Aufsätze Immanuel Kants durch Referat und knappe Interpretation und gibt Einblick in die Bezüge Kants zu den philosophischen, wissenschaftlichen, religiösen, künstlerischen und politischen Tendenzen der Zeit. Eine nach Themengruppen geordnete Einführung in die Kant-Literatur seit dem deutschen Neukantianismus, Zeittafel und ausführliche Register machen das Handbuch zu einem philosophiehistorischen Nachschlagewerk. Die dritte Auflage bietet eine verbesserte Bibliographie der Kant-Literatur. Der Text ist eingehend durchgesehen, ein Anhang enthält Ergänzungen und ein ausführliches Nachwort.

Beschreibung
Das Handbuch erschließt alle Werke und Aufsätze Kants durch Referat und knappe Interpretation und gibt Einblick in die Bezüge Kants zu den philosophischen, wissenschaftlichen, religiösen, künstlerischen und politischen Tendenzen der Zeit. Kants Philosophie bildet heute den letzten einheitlichen Bezugspunkt in der europäischen philosophischen Tradition von Philosophie als Begründung methodischer Rationalität und speziell in der Auffassung der Wissenschaften als des dominierenden Elements im kulturellen Selbstverständnis der modernen Zivilisation. Eine nach Themengruppen geordnete Einführung in die Kant-Literatur seit dem deutschen Neukantianismus, Zeittafel und ausführliche Register machen das Handbuch zu einem philosophiehistorischen Nachschlagewerk.
Kants Werk wird in seinem Dreischritt von methodischer Propädeutik der "Kritiken", Metaphysik der Natur und der Sitten und angewandter Philosophie entfaltet. Die Unterscheidung der Theorie-Ebenen, in denen Kant Aussagen trifft, ist dabei eine zentrale Voraussetzung adäquaten Kant-Verständnisses. Das Handbuch stellt die neuere Kant-Interpretation seit dem deutschen Neukantianismus dar, wobei in diesem Rahmen auch in die inzwischen unübersehbare Kant-Literatur nach Themengruppen eingeführt wird, in der auch nicht zu vereinbarende Kant-Interpretationen einander gegenüberstehen. Die genetische Darstellung der Texte bietet außerdem die Basis für die Rekonstruktion von Kants Idee systematischer Philosophie und seiner Umformung der alteuropäischen Metaphysik. Der Briefwechsel, die Vorlesungen und die Textmasse der Reflexionen werden herangezogen, und die Bedeutung dieser sekundären Originalquellen, vor allem für das Verständnis der Genese des originären Kantianismus, wird einsichtig gemacht. Zeittafel und ausführliche Register ermöglichen es, das Handbuch als philosophiehistorisches Nachschlagewerk zu benutzen.
Die dritte, überarbeitete und ergänzte Auflage bringt ein ausführliches Nachwort und bietet eine verbesserte Bibliographie der Kant-Literatur. Der Text ist eingehend durchgesehen, an vielen Stellen präzisiert, ein Anhang gibt zu einigen Abschnitten Ergänzungen.

Autorenporträt
Gerd Irrlitz, Philosophiestudium 1953-57 in Leipzig, Promotion 1968, Habilitation 1977; Professor em. für philosophische Propädeutik und Geschichte der Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin; zahlreiche Arbeiten zur Geschichte der Philosophie (Bacon, Descartes, Hegel, Geschichte der Ethik).




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Die Engel-Bibel - Das Alte und Neue Testament - illustriert mit Engel-Darstellungen alter Meister - Leder mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt Die Engel-Bibel - Das Alte und Neue Testament - illustriert mit Engel-Darstellungen alter Meister - Leder mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt

statt  
€ 99,00 

nur  
€ 39,90

Platz 2
Die Kunst, recht zu behalten, Arthur Schopenhauer Arthur Schopenhauer
Die Kunst, recht zu behalten

Preis  € 3,95
Platz 3
Der Weg der Wahrhaftigkeit, Konfuzius Konfuzius
Der Weg der Wahrhaftigkeit

Preis  € 2,95

Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Philosophie




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen