Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Neuzeit bis 1914

Schriftgröße: 


1636 - Ihre letzte Schlacht
1636 - Ihre letzte Schlacht


950 022


1636 - Ihre letzte Schlacht


2007 wurde nahe der brandenburgischen Stadt Wittstock ein Massengrab mit 125 Skeletten gefunden - Soldaten, die 1636 in einer großen Schlacht des Dreißigjährigen Krieges gefallen sind. Die modernen Untersuchungen von Knochen oder Haaren lassen Rückschlüsse auf Ernährung, Lagerleben und Krankheiten zur Zeit des 17. Jahrhunderts zu. Ein enorm wichtiger Beitrag zum Dreißigjährigen Krieg.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 18,00
In den Warenkorb


Daten
208 S., zahlr. Abb., 18 x 28 cm, kart. (Theiss)

Beschreibung
Wittstock die Wende im 30-jährigen Krieg
Im Frühjahr 2007 wurde im Norden Brandenburgs inmitten des Schlachtfeldes von Wittstock ein Grab mit 125 bestatteten Soldaten entdeckt. Es ist die europaweit größte Grabstätte aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges nach mehrjähriger Forschung ist es auch die am besten untersuchte.
Ab April 2012 präsentiert die Wanderausstellung "1636 ihre letzte Schlacht" die einzigartigen Funde. Über geschichtliche Fakten und Zahlen hinaus werden die Höhen und Tiefen des frühen 17. Jahrhunderts erlebbar. Von brandenburgischen Schatzfunden und Ausgrabungen wird der Bogen zu frühneuzeitlichen Dorffriedhöfen geschlagen, um so die Lebensumstände der Bevölkerung zu rekonstruieren. Durch die zahlreichen neuen Informationen aus den Funden bei Wittstock kann nun erstmals auch das Leben der Soldaten und einfachen Söldner detailliert und lebensnah beschrieben werden. Der reich bebilderte Begleitband zur Ausstellung vermittelt die historischen Fakten, beschreibt aber auch die wissenschaftlichen Analysemethoden und die teilweise verblüffenden Forschungsergebnisse.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe), P. von Lettow-Vorbeck P. von Lettow-Vorbeck
Heia Safari! Deutschlands Kampf in Ostafrika - Reprint der Originalausgabe von 1920 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 250,00 

Sonderausgabe  
€ 16,95

Platz 2
Menschen der Tiefe, Jack London Jack London
Menschen der Tiefe

Preis  € 19,90
Platz 3
Hamburgs Gängeviertel, Eckhard Freiwald Eckhard Freiwald
Hamburgs Gängeviertel

Preis  € 9,99

Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Neuzeit bis 1914




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen