Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Lebende Ware
Lebende Ware



Lebende Ware



Lebende Ware


950 797


Lebende Ware


Nach dem Einmarsch deutscher Trup­pen in Ungarn 1944 leitet Adolf Eichmann umgehend die Deportationen der jüdischen Bevölkerung ein. Himmlers Sonderbeauftragter Kurt Becher requiriert jüdisches Eigentum für die SS - im Tausch gegen das Leben der Besitzer. Weitere Tauschgeschäfte, Geld gegen Leben, werden von Rudolph Kastzner, Unterhändler der jüdischen Seite, angebahnt. Mit Horst Schulze, Hannjo Hasse u.a. DDR 1966.



Preis € 14,99
In den Warenkorb


Daten
Ca. 93 Minuten.

Beschreibung
Budapest 1944. Kurt Becher, Obersturmbannführer der SS und Vertreter Heinrich Himmlers in der ungarischen Hauptstadt, stellt den jüdischen Hauptaktionär eines Konzerns Ferenc Chorin vor die Wahl zwischen seiner Deportation in ein Vernichtungslager oder Rettung zusammen mit seiner Familie ins Ausland, wenn er den Konzern in die "Treuhand" Bechers gibt.
Nachdem Chorin darauf eingegangen ist, "tauscht" Becher auch andere Vermögen gegen Leben. Die Leitung der zionistischen Bewegung Ungarns wird gezwungen, ihm dabei zu helfen und die "Beute" auf Bechers Schweizer Privatkonten zu transferieren.
Nach dem Krieg lebt Becher in der BRD als erfolgreicher Geschäftsmann: Erst 1961, Becher ist vermögender Getreidehändler in Bremen, kommt seine Vergangenheit erstmals in die Schlagzeilen, als der Generalstaatsanwalt in Israel verkündet, Becher werde umgehend verhaftet und vor Gericht gestellt, sollte er israelischen Boden betreten.

INFO-Programm gem. § 14 JuSchG




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Bad Girls Celebration 3 DVDs Bad Girls Celebration 3 DVDs

Preis  € 14,95
Platz 2
Tutto Puccini - Das gesamte Opernwerk 11 DVDs Tutto Puccini - Das gesamte Opernwerk 11 DVDs

statt  
€ 499,00 

nur  
€ 99,00

Platz 3
Große Erfolge DVD, Freddy Quinn Freddy Quinn
Große Erfolge DVD

Preis  € 12,95

Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen