Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Kreuzer Emden DVD
Kreuzer Emden DVD



Kreuzer Emden DVD


950 962


Kreuzer Emden DVD


Zu Beginn des Ersten Weltkriegs brachte der deutsche Kreuzer »Emden« innerhalb von 2 Monaten 23 gegnerische Kriegs­schiffe auf, bzw. versenkte sie. Das Gefecht mit dem australischen Kriegsschiff »Sydney« am 9. November 1914 dauerte weniger als 2 Stunden und war das Ende der »Emden«. Die deutsche Reichsmarine unterstützte 1926 die Produktion des Filmes Unsere Emden , die dieses Gefecht »dokumentierte«, und die auch für diesen Spielfilm von 1932 benutzt wurde. Mit Louis Ralph, Werner Fuetterer, Fritz Greiner, Albert Lippert, sowie in kleineren Rollen Helmut Käutner, Bobby Todd und O.E. Hasse.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 16,99
In den Warenkorb


Weitere Informationen
Regie: Louis Ralph, und andere Herausgeber: Guido Altendorf

Der Mythos vom »ritterlichen« Kampf auf See taugte, die Erinnerung an das Grauen auf den europäischen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges einen Kinoabend lang zu verdrängen. Die deutsche Reichsmarine unterstützte 1926 die Produktion eines »Emden«-Filmes. Aus dessen nachinszenierten Aufnahmen montierten deutsche und australische Produzenten etliche neue Versionen. So fand auf den Leinwänden der früheren Kriegsgegner das Gefecht zwischen dem Kreuzer »Sydney« und der »Emden« am 9. November 1914 immer wieder statt. Legenden wurden zu Wahrheiten

Die DVD enthält neben den Filmen SEA RAIDER (AUS 1931) und KREUZER EMDEN (D 1932) sämtliche erhaltenen Fragmente der australischen und deutschen »Emden«-Filme aus den Jahren 1926 bis 1934 sowie ein umfangreiches Booklet, in dem Wissenschaftler beider Nationen die Filme mit den tatsächlichen Vorgängen in Beziehung setzen.

Unsere Emden / Our Emden
(GER 1926) – Fragment
Clip 1 (Die Beschiessung der Öltanks in Madras / The firing at the oil tanks in Madras) – 3’32’’
Clip 2 – 1’57’’ (stumm / silent)
Clip 3 – 1’47’’ (stumm / silent)
Clip 4 – 1’15’’ (stumm / silent)

The Exploits of the Emden /
Die He ldentaten der Emden
(AUS 1928) – Fragment
Clip 1 (Filmbeginn / Beginning of the film) – 21’38’’
Clip 2 – 4’22’’ (stumm / silent)
Clip 3 – 2’52’’ (stumm / silent)
Trailer – 4’19’’

Sea Raider / Der Seeräuber
(AUS 1931) – 25‘35‘‘

Kreuzer Emden / Cruiser Emden
(GER 1932) – 97‘31‘‘
Kapitel / Chapters:
20.08.1914, Tsingtao / Quingdao
10.08.1914, Detachiert nach Plan / Detached according to plan
04.09.1914, Simaloer
27.09.1914, »Buresk«
28.10.1914, Penang
09.11.1914, South Keeling
09.11.1914, Klar Schiff zum Gefecht! / Clear deck for battle!

Heldentum und Todeskampf unserer Emden /
The Exploits and the Agony of the Emden
(GER 1934) – Fragment – 21‘24‘‘

Schnitt / editing: Szilvia Ruszev
Musik / music: Lucía Martínez
Mischung / music mix: Wilhelm Stegmeier, Lucía Martínez
Unser herzlicher Dank an / Acknowledgment: William Gillespie, Meg Labrum, Terry Stuetz,
Craig Dingwall, Gordon MacPhail, Michael Loebenstein, Jan Kindler, Robert G. Lee, Barbara Schütz,
Karl Griep, Gisela Hofmann, Julika Kuschke, Kirsten Otto, Renate Schmal, Matthias Struch, Julia Riedel, Regina Hoffmann, André Mieles


Daten
Laufzeit: 97 Min.

Beschreibung
Der Mythos vom "ritterlichen" Kampf auf See taugte, die Erinnerung an das Grauen auf den europäischen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges einen Kinoabend lang zu verdrängen. Die deutsche Reichsmarine unterstützte 1926 die Produktion eines "Emden"-Filmes. Aus dessen nachinszenierten Aufnahmen montierten deutsche und australische Produzenten etliche neue Versionen. So fand auf den Leinwänden der früheren Kriegsgegner das Gefecht zwischen dem Kreuzer "Sydney" und der "Emden" am 9. November 1914 immer wieder statt. Legenden wurden zu Wahrheiten
Die DVD enthält neben den Filmen SEA RAIDER (AUS 1931) und KREUZER EMDEN (D 1932) sämtliche erhaltenen Fragmente der australischen und deutschen "Emden"-Filme aus den Jahren 1926 bis 1934 sowie ein umfangreiches Booklet, in dem Wissenschaftler beider Nationen die Filme mit den tatsächlichen Vorgängen in Beziehung setzen.

INFO-Programm gem. § 14 JuSchG




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Jules Verne Gesamt Box 4 DVDs Jules Verne Gesamt Box 4 DVDs

Preis  € 18,00
Platz 2
Der Graf von Monte Christo 2 DVDs Der Graf von Monte Christo 2 DVDs

Preis  € 24,00
Platz 3
150 Jahre amerikanischer Bürgerkrieg - Die großen Schlachten 3 DVDs 150 Jahre amerikanischer Bürgerkrieg - Die großen Schlachten 3 DVDs

Preis  € 9,95

Top 100 Filme anzeigen

Suchen Sie auch nach:
marine

Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Tadellöser und Wolff 2 DVDs Tadellöser und Wolff 2 DVDs

statt  
€ 39,99 

nur  
€ 17,95

Brauner Sozialismus - Die Deutsche Arbeitsfront im Dritten Reich DVD Brauner Sozialismus - Die Deutsche Arbeitsfront im Dritten Reich DVD

Preis  € 12,99

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen