Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Weltkriege

Schriftgröße: 


Wie werde ich Demokrat? 2 DVDs
Wie werde ich Demokrat? 2 DVDs


951 039


Wie werde ich Demokrat? 2 DVDs


Von 1945 bis 1952 berichtet die amerikanisch-britische Wochenschau WELT IM FILM über Politik, Kultur und Alltag im Nachkriegsdeutschland. Gleichzeitig entstehen im Auftrag der Militärregierung in den westlichen Besatzungszonen ca. 100 Lehr-, Propaganda- und Dokumentarfilme. Diese Filme und die Wochen­schau sind Teil einer Kampagne zur Umerziehung (Re-Education) der Deutschen. Eine aufschlußreiche und historische Collage über den Versuch, ein durch Militarismus und Nationalsozialismus geprägtes Volk propagandistisch aufzuklären.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 24,95
In den Warenkorb


Daten
2 DVD, zus. über 5 Stunden.

Kurzbeschreibung
Technische Angaben:
Bild: Farbe + s/w, 4:3
Sprache: Deutsch + Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Regionalcode: codefree

Beschreibung
Von 1945 bis 1952 berichtet die amerikanisch-britische Wochenschau WELT IM FILM über Politik, Kultur und Alltag im Nachkriegsdeutschland. Gleichzeitig entstehen im Auftrag der Militärregierung in den westlichen Besatzungszonen etwa 100 Lehr-, Propaganda- und Dokumentarfilme. Diese Filme und die Wochenschau sind Teil einer Kampagne zur Umerziehung (Re-Education) der Deutschen und widmen sich der entscheidenden Frage: Wie werde ich Demokrat?Dieter Reifarth montierte aus Archivmaterial ein authentisches, spannendes und facettenreiches Bild von Aufbau und Neubeginn. Mit zahlreichen Originalfilmen als Extras sowie sowie der seit langem vergriffenen Aufsatzsammlung Lernen Sie diskutieren! Re-education durch Film (Hg. v. Heiner Roß, Berlin: CineGraph Babelsberg 2005).
Am 9. Mai 1945 ist der Krieg in Europa zu Ende. Deutschland wird nach seiner totalen militärischen Niederlage von den Alliierten kontrolliert. Die Besatzungsmächte beschließen, die "outlaw nation" in die Gemeinschaft der zivilisierten Nationen zurückzuführen. Voraussetzungen hierfür sind allerdings: Entnazifizierung und Demokratisierung. Doch wie finden begeisterte Anhänger eines totalitären Regimes den Weg in eine freiheitliche Zivilgesellschaft? Wie werden aus "Barbaren" Mit-Menschen, aus einstigen "Herrenmenschen" Demokraten? Wie erzieht man ein Volk, das vom Gedanken der Weltherrschaft besessen war, zu Friedfertigkeit, Toleranz und Zivilcourage, den fundamentalen Tugenden der Demokratie?
In den westlichen Zonen, vor allem in der amerikanischen, beginnen die Alliierten mit einer Kampagne zur Umerziehung , der sogenannten RE-EDUCATION. Demokratie soll nicht verordnet, sondern verstanden werden. Es geht nicht mehr um blinden Gehorsam, sondern um Einsicht, Eigeninitiative und Selbstverantwortung. Film ist, neben dem Rundfunk, das entscheidende Massenmedium jener Zeit. Deshalb fällt ihm eine zentrale Rolle in der Umerziehungs-Kampagne zu.
Von 1945 bis 1952 berichtet die britisch-amerikanische Wochenschau WELT IM FILM in 369 Ausgaben über Politik, Kultur und Alltag im Nachkriegsdeutschland. Gleichzeitig entstehen im Auftrag der Militärregierung in den westlichen Besatzungszonen etwa 100 Propaganda-, Lehr- und Dokumentarfilme. Ihr Tonfall schwankt zwischen scharfer Anklage und dem Nachsicht verheißenden, biederen Charme der Betulichkeit.
Der Kompilationsfilm WIE WERDE ICH DEMOKRAT? ist vollständig aus Originalmaterial montiert, das für sich selbst spricht, auf nachträgliche Kommentare wurde verzichtet. Dadurch ist ein authentisches, spannendes und facettenreiches Bild von Aufbruch und Neubeginn entstanden. Eine eigenwillige filmische Moritat darüber, wie aus Ruinen eine Demokratie erstand, wie aus einer "outlaw nation" ein moderner Verfassungsstaat wurde.

INFO-Programm gem. § 14 JuSchG




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Paare privat DVD Paare privat DVD

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Steiner - Das Eiserne Kreuz 1 und 2 - 2 DVDs Steiner - Das Eiserne Kreuz 1 und 2 - 2 DVDs

Preis  € 12,95
Platz 3
Heinz Erhardt - Schönste Fersehauftritte 1959-1971 DVD, Heinz Erhardt Heinz Erhardt
Heinz Erhardt - Schönste Fersehauftritte 1959-1971 DVD

Preis  € 19,99

Top 100 Filme anzeigen

Suchen Sie auch nach:
1945

Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Weltkriege




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen