Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | Sprache:  English Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


   direkt aus dem Katalog bestellen
 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsüberblick

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Filme > Deutsche Spielfilme

Schriftgröße: 


Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs
Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs



Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs



Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs


951 177


Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs


Alle 33 Folgen der beliebten TV-Serie in einer Sonderausgabe – mit Roy Black, der damit ein überraschendes und verdientes Comeback feierte. Mit Roy Black, Dolly Dollar, Pierre Brice, Harald Juhnke, Uschi Glas, Mike Krüger, Helmut Fischer, Larry Hagman u.v.a.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 65,00
In den Warenkorb


Weitere Informationen
Folge 1: Ruhe und Erholung verspricht sich Harry (Zachi Noy) von seinem Urlaub im Schloss Velden am Wörthersee. Doch es kommt anders: Als Ehrengast steht er urplötzlich im Mittelpunkt des Geschehens. Der Landeshauptmann, der Bürgermeister und die hübsche Moni (Dolly Dollar) - alle reißen sich um ihn, wenn auch dienstlich veranlasst. Ebenfalls Gast im Schloss Velden ist Dieter (Harald Leipnitz). Juwelen sind seine Leidenschaft - selbst dann, wenn sie Eigentum schöner Damen sind. Frau Hirsch (Gudrun Velisek) soll sein erstes Opfer werden...

Folge 2: Das Stubenmädchen Ida (Julia Biedermann) träumt von der Liebe. Und es gibt auch einige, die ihre Vorzüge zu schätzen wissen: der Hausdiener Toni (Gerhard Acktun), der Hotelerbe Lennie Berger (Roy Black) und der Versicherungsvertreter Peter Sommer (Peter Kraus). Doch als Ida für
ein paar Tage ein Luxushaus am See beziehen darf, plant sie ein romantisches Dinner für zwei mit Harry Weber (Georg Thomalla). Aber es kommt anders als gedacht...

Folge 3: Der Millionengewinn des Conte Almavia (Nino Korda) weckt die Begehrlichkeit der zwei Gauner Oskar (Hans Clarin) und Alfred (Frithjof Vierock). Sie geben sich als russische Wissenschaftler aus, die an einem Kongress in Schloss Velden teilnehmen. Solchermaßen scheinbar gut getarnt hoffen sie, an die Millionen des Conte zu kommen. Nicht gerechnet haben sie mit dem Fleiß des Fotoreporters Schneider (Tommi Ohrner), dessen Bildern sie es zu verdanken haben, dass sich sowohl ein russischer Major (Drafi Deutscher) als auch ein amerikanischer Captain (Heinz Marecek) an ihre Fersen heftet...

Folge 4: Das Verwirrspiel um die Liebe geht munter weiter: Lennie Berger (Roy Black) umwirbt Ida (Julia Biedermann) und wird seinerseits von seiner alten Liebe Krista (Julia Kent), einer Designerin, umschwärmt. Diese folgt ihm nach Venedig, eifersüchtig bewacht von ihrem Freund Sascha (Jürgen
Hingsen). Und auch Ida lässt ihre Arbeit im Stich und verreist - Ziel: Venedig. Die Stadt der Liebe wird Schauplatz dramatischer Verwicklungen...

Folge 5: Michael (Wolfgang Fiereck) und Walter Müller (Eddi Arent) sind Gäste des Kurhotels - allerdings haben beide einen mehr oder weniger dienstlichen Auftrag. Michael soll die Pläne des Hoteldirektors auskundschaften, Walter Müller, Beamter einer Wiener Behörde, die Arbeit in einem Nobelhotel begutachten. Doch ihre Ankunft ist schon avisiert: Eine Bruchbude, eine Nobelsuite sowie die wunderschöne Rita (Corinna Drews) warten auf ihreGäste...

Folge 6: Kurarzt Dr. Falk (Gunther Philipp) fühlt sich nicht nur für das körperliche Wohlergehen seiner Patienten zuständig, mit Charme und Augenzwinkern kümmert er sich auch um das seelische Wohlbefinden der Damen. Es kommt, wie es kommen muss: Raquel (Barbara Valentin) verliebt sich
Hals über Kopf in den Charmeur - und dieser hat von da an keine ruhige Minute mehr. Pech für ihn, dass Ulla Wagner (Christine Schuberth) ihm in der Bar Brieftasche und Schlüssel entwendet, aus Spaß natürlich. Aber das hat für den Doktor üble Konsequenzen...

Folge 7: Stine von Meisenheim (Manuela Konopka) ist fest entschlossen, etwas gegen ihre überzähligen Pfunde zu unternehmen. Im Kurhotel „Karnerhof” will sie mit viel Bewegung, Saunabesuchen und karger Kost das ersehnte Ziel erreichen. Der Gang auf die Waage ist als krönender Abschluss der Quälerei gedacht. Doch es gibt eine Überraschung...

Folge 8: Der Direktor des Spielcasinos Velden (Peter Carsten) hat Sorgen. Eine schwarzhaarige, langbeinige Traumfrau namens Marion wird auf Fahndungsfotos der Polizei gesucht. Und eben eine solche Frau, auch noch mit dem Namen Marion (Evelyn Engleder), ist Gast im Schloss Velden. Sie
schließt sich Erwin (Klausjürgen Wussow) an, einem wahren Pechvogel: er fällt beim Aussteigen aus dem Zug, wird am Bahnhof vergessen. Und als Erwin mit Marion zusammen das Spielcasino besucht und den Einarmigen Banditen bedient, schrillen die Alarmglocken...

Folge 9: Merkwürdige Gäste sind im Schlosshotel abgestiegen. Goderhart (Alfons Haider) und seine Familie pflegen einen mittelalterlichen Lebensstil, der Onkel (Herbert Fux) kleidet sich wie der bayerische König Ludwig. Dabei können sie die Zeche kaum bezahlen. Abhilfe soll da die Hochzeit mit
einer reichen Jugendfreundin Goderharts (Jenny Jürgens) bieten. Doch auf dem Weg zum Altar taucht die Popsängerin Suzie (Isabell Varell) auf. Goderhart ist hingerissen...

Folge 10: Im Schloss Velden sucht Bob Sager (Mike Krüger) Zuflucht vor seinen zahlreichen Gläubigern. Retten könnte ihn sein Bruder Charlie, der es in Amerika zu Reichtum gebracht hat. Doch der lässt auf sich warten. Da hat Ida (Julia Biedermann) eine Idee...

Folge 11: Lennie Berger (Roy Black) ist mit dem Umbau des Schlosshotels nicht rechtzeitig fertig geworden und sucht für einen Teil seiner Gäste verzweifelt Ausweichquartiere in benachbarten Hotels. Der berufliche Ärger stresst Lennie so sehr, dass er dabei Freundin Ida (Julia Biedermann) sträflich vernachlässigt. Andre (Pierre Brice), ein reicher französischer Geschäftsmann, verwickelt Ida in einen Verkehrsunfall und muss nach dem Unfall einige Tage in Velden bleiben. Inzwischen haben zwei sehr prominente Schauspieler, die „Dallas“-Stars Larry Hagmann und Linda Gray, Velden als Urlaubsziel auserkoren, finden in dem überfüllten Ort aber kein Zimmer mehr...

Folge 12: Lennie Berger sucht verzweifelt nach seiner Freundin Ida. Ida bleibt verschwunden. Als sie ihren Lennie und Krista (Julia Kent) in einer verfänglichen Situation in Venedig überrascht, ist sie tief enttäuscht. Bei Andre findet sie Trost. Und als ihr der elegante Geschäftsmann anbietet, ihn doch
bei seiner Geschäftsreise zu den weißen Pferden von Lipizza zu begleiten, sagt Ida rasch zu. Lennie steckt weiter mitten in den Umbauarbeiten, als ihn eine schlimme Nachricht erreicht: Ida ist entführt worden...

Folge 13: Krista spinnt ihre Intrigen weiter, um die kriselnde Beziehung zwischen Lennie und Ida weiter zu belasten. Ein fingiertes Telegramm lockt Ida zu einem Rendezvous mit Andre nach Salzburg. Bob Sager (Mike Krüger) betreibt mit Hilfe von Ulla Wagner (Christine Schuberth) ein flottes Lokal und einen noch flotteren Piratensender. Gendarmerie-Oberinspektor Wolfgang Amadeus Grasshofer (Kurt Weinzierl) und sein ebenso tollpatschiger Assistent Ferdinand (Alexander Gittinger) machen pausenlos Jagd auf den geheimen Piratensender. Lennie kämpft unterdessen um einen neuen Kredit für den weiteren Umbau des Schlosshotels. Der neu engagierte Spitzenkoch (Udo Thomer), soll Lennies Kreditgeber kulinarisch verwöhnen. Doch gerade im entscheidenden Moment hat der Meister zu tief ins Glas geschaut...

Folge 14: Da der Wein im Schlosshotel den Gästen nicht mundet, nimmt Lennie den Weineinkauf in die eigene Hand und fährt in die Wachau. Dort lernt er Burg Grein, das Weingut der Burg und deren charmante Besitzerin, Anita Strassberg (Alice Kessler) kennen. Beide finden sich sehr sympathisch und sind schnell beim Du angelangt. Krista, die Lennie auf der Fahrt in die Wachau begleitet hat, hat dort einen neuen Verehrer gefunden: Graf Poldi Grein (Michael Pand) Bob Sager veranstaltet ein Konzert mit Adriano Celentano (Rinaldo Talamonti). Doch der vermeintliche italienische Star ist Koch von Beruf...

Folge 15: Ein wichtiger Gast wird im Schlosshotel erwartet. Max (Alexander Bouymin), Lennies Sohn aus erster Ehe, hat sich in den Sommerferien zum Besuch angesagt. Doch das Auftreten von Max passt so gar nicht zum Stil des zukünftigen Schlossherrn - frech und keck strapaziert der kleine
Lausbub die Nerven aller. Lennie, in Gedanken ganz beim Umbau seines Schlosshotels, wird erst auf seinen Sohn aufmerksam, als dieser in Lebensgefahr gerät und allein in einem Heißluftballon auf eine gefährliche Steilwand zutreibt. Gemeinsam versuchen Lennie und Andre den armen Jungen zu retten. Krista, die reiche Witwe des Springer Konzerns, wird plötzlich mit dem Neffen des alten Springer konfrontiert, welcher ihr das Erbe streitig machen will…

Folge 16: Der Umbau von Lennies Hotel entpuppt sich als Fass ohne Boden. Und die Bankdirektoren müssen wieder einmal über seinen Kredit brüten. Aber auch Krista ist in ernste Probleme geraten. Thomas Kramer (Henry van Lyck) spinnt intrigenreich für Sascha (Serge Falck) die Fäden, um
gemeinsam die Macht im Springer Konzern an sich zu reißen. Gendarmerie-Oberinspektor Grasshofer wälzt große Pläne. Mit Ulla Wagner (Christine Schuberth) als Wahlhelferin gedenkt er den Thron des Veldeners Bürgermeister zu erklimmen. Doch leichter gesagt als getan. Für die Kandidatur benötigt
er eine Menge Unterstützungsunterschriften...

Folge 17: Dr. Willibald Kalk (Eddi Arendt) und seine Gattin Antje (Cleo Kretschmer) können seinen hochnäsigen Arztkollegen Dr. Kurt Salk (Peter Rapp) nicht leiden. Beide haben im Schlosshotel Velden gebucht. Einmal Kalk, einmal Salk. Kein Wunder also, wenn die Empfangsdamen des Hotels verzweifeln und es zu einer fatalen Doppelbuchung kommt. Auch Herr und Frau Engelmann sind im Schlosshotel abgestiegen. Die vielbeschäftigten Eltern haben kaum Zeit sich um ihre elf Jahre alte querschnittsgelähmte Tochter Sandra (Ariane Mühlmann) zu kümmern und vergessen sogar ihren Geburtstag. Nur Lennie ist wieder einmal zur Stelle...

Folge 18: Fast selbstmörderisch turnt eine hübsche, junge Frau über die hohen Baugerüste des Schlosshotels. Petra (Beatrix Bilgeri), die Tierärztin des Veldener Tierparks, erkundet neugierig die große Baustelle des noblen Hotels. Lennie ist fasziniert vom Glanz Petras hübscher Augen, holt sie vom Gerüst herunter und führt sie durchs Schlosshotel. Dabei erfährt er von ihren ärgsten Sorgen: Bürgermeister Grasshofer will den Tierpark schließen. Ein prominenter Gast sucht ein Quartier im Hause von Lennie Berger. Sonja Vorena (Sona Ghazarian), eine der berühmtesten Opernsängerinnen der Welt, will sich auf eine Gala in Triest vorbereiten. Doch der Baustellenlärm stört ihre Gesangsproben. Lennie weiß Rat - und er quartiert Sonja Vorena in die Villa von Ulla Wagner (Christine Schuberth) um, kommandiert die Hausdiener Josip (Otto W. Retzer) und Malec (Adi Peichl) als Leibwache ab...

Folge 19: Auch Krista Springer kann in finanzielle Sorgen geraten. Die rasche Expansion ihres Reisebüros verschlingt viel Geld. Und in ihrer Gutmütigkeit hat Krista auch für einen großen Kredit für Lennies Schlosshotel gebürgt. Jetzt wird sie von ihren Hausbanken unter Druck gesetzt und Krista gerät unter Zugzwang bei einem großen Geschäft einen Partner in Amerika zu finden. Der Reisebüromogul Teddy Foreman (Telly Savalas) fliegt nach Klagenfurt. David Askyn (Heinz Schimanko), ein Gourmetexperte eines Feinschmeckermagazins und ebenfalls Glatzkopf, sitzt neben Teddy im Flugzeug. Außerdem findet sich noch Hubsi Maier (Claus Fuchs), ein charmanter und ebenfalls haarloser Heiratsschwindler, am Wörthersee ein...

Folge 20: Krista funkt Lennie pausenlos beim Umbau des Hotels dazwischen und da Krista für den Kredit von Lennie bürgt, muss er es schweren Herzens ertragen. Marianne (Waltraud Haas) und Herbert (Karl Schönböck) haben sich vor vielen Jahren in Velden ineinander verliebt. Sie gingen jedoch getrennte Wege und verloren sich vollkommen aus den Augen. Jetzt, der Zufall will es so, treffen sie sich ausgerechnet hier wieder. Resi (Andrea Wicke), das Zimmermädchen, erreicht unterdessen ein SOS-Ruf ihres Vaters Jupp (Alexander Grill). Der Bauer, sterbenskrank, hat nur noch einen Wunsch in seinem Leben - seine Tochter Resi möge doch endlich heiraten. Einen Kandidaten hat er auch schon ausgesucht, den Nachbar Hias. Doch der ist viel zu schüchtern und verpatzt die Annäherungsversuche gleich reihenweise…

Folge 21: Lennie Bergers finanzielle Sorgen hätten längst ein Ende gehabt. Wenn, ja wenn ...
Kunsthistorikerin Gertrud Nevermann (Dagmar Koller) ist immer noch auf der Suche nach dem verschollenen Van Gogh Gemälde. Auf der Rückseite eines von zehn Bauerngemälden, die alle Lennie gehörten. Denn er hat den wahren Wert nicht erkannt und sie teilweise verschenkt oder verkauft. Also werden die beiden Hausdiener Josip und Malec auf Bilderjagd geschickt. Gertrud wagt sich bei der Suche nach dem Bild sogar in ein Männerkloster und zu Nina Hagen auf die Bühne. Doch welch ein Pech: das gesuchte Bild wird bei einer Person vermutet, die Lennie laufend und liebend gerne an der Nase herumführt. Pepe (Hans Kraus) ist Pfarrer einer eigenartigen Kirche...

Folge 22: Lennie Berger ist tot. Seine Ex-Frau Elke (Uschi Glas) wird in Paris von der Nachricht überrascht. Ihr Sohn Max (Alexander Bouymin) erbt das Schlosshotel. Auf Elkes Wunsch bestellt das Gericht zunächst deren Bruder Leo Laxeneder (Helmut Fischer) zum Nachlassverwalter. Leo taucht im
Schlosshotel auf und sorgt dort für mehr Komplikationen als für Klarheit. Auch Lennies Ex-Freundinnen versuchen das Schlosshotel zu retten. Max setzt aber auf seinen Freund und Lebensretter André Blondeau (Pierre Brice). Doch der ist in Thailand - die Lage scheint hoffnungslos…

Folge 23: Nachlassverwalter Leo versuchte sich, als Portier getarnt, mehr Informationen zu verschaffen. Doch ein Verwechslungsspiel mit dem verrückten Professor (Jochen Busse) bringt ihn ins Gefängnis. Als auch noch Leos eifersüchtige Ehefrau Gisela (Monika Dahlberg) auftaucht, scheint er
endgültig verloren. Lennies Sohn Max ergreift nun selbst die Initiative und schickt die Hausburschen Josip (Otto W. Retzer) und Malec (Adi Peichl) nach Thailand um André zu suchen. Doch auf der thailändischen Badeinsel Phuket erwarten die tollpatschigen Hausburschen viele Überraschungen. Schließlich kommt Elke Berger selbst an den Wörthersee, um Leo zu unterstützen und das marode Schlosshotel zu retten...

Folge 24: Auf der Suche nach André in Thailand stolpern die zwei Hausburschen über den Zugang zum goldenen Buddha-Tempel. Doch diese Entdeckung bringt die Entwicklungshelferin Mandy Kurz (Barbara Dumba), in die sich André verliebt hat, in große Gefahr. Probleme gibt es nach wie vor
auch am Wörthersee. Elke Berger hat das Veldener Luxushotel „Park´s“ gepachtet, um das Personal beschäftigen zu können. Leo sorgt weiter für Pannen. Elke bekommt mit dem Architekten Peter Tauschitz (Matthias Bullach) Ärger, den Lennie damals für den Umbau engagiert hat. Krista Springer (Julia Kent) wird ein zweites Mal von ihrer Vergangenheit eingeholt. Thomas Kramer (Henry van Lyck), der sich mit 20 Millionen auf die Bahamas abgesetzt hat, taucht wieder auf...

Folge 25: Elke Berger hat sich entschieden. Sie kehrt Henry Müller (Rüdiger Bahr) und seinem Pariser Architekturbüro den Rücken. Ein letzter Auftrag führt sie noch nach St. Tropez. Am Wörthersee wäre Elke aber noch mehr von Nöten. Ihr Bruder Leo hat der „Bank of Bermudas“ von Thomas Kramer die Rechte am Schlosshotel abgetreten. André und Krista Springer erfahren allerdings zu spät von den Machenschaften. Leo indes genießt den Aufenthalt. Gwenda (Gudrun Velisek) erliegt seinem Charme und zieht zu ihm ins Schlosshotel - doch Leos Gattin naht. Nach einer Szene rächt sie sich mit einem heißen Flirt mit dem Bodybuilder Arnold (Roland Kickinger)…

Folge 26: Das Casino Velden hat mit Frank Hoffmann (Harald Juhnke) einen neuen Veranstaltungsdirektor bekommen. Doch dieser ist für die Casino-Sekretärin Judy Forst (Petra Drexler) kein Unbekannter. Vor Jahren waren die beiden eng liiert. Judy allerdings schwärmt für den Entertainer Eddy Castelli (Harald Juhnke in einer Doppelrolle). Bevor der Sänger zu einem Gastspiel ins Casino kommen soll, holt Frank Auskünfte über seinen Nebenbuhler ein. Eddy wird engagiert und verpatzt prompt den ersten Auftritt als Sänger. Frank springt ein und doubelt seinen Doppelgänger perfekt. Das Doppelspiel führt auch Judy und Carla (Barbara Schöne), Eddys Sekretärin und Ehefrau, hinters Licht. Ein Verwirrspiel hat begonnen...

Folge 27: Die Innenarchitektin Elke kommt aus Paris an den Wörthersee zurück. Sie will sich energischer um das Schlosshotel kümmern. Gegen alle Erwartungen sind die Arbeiten voll im Gang. Mit dem Architekten Peter Tauschitz kommt sie jetzt besser zurecht als vorher. Peter ist von Elke sehr angetan. Das wiederum stört Krista. Dass der Umbau des Schlosshotels weitergeht, ist Werk von Nachlassverwalter Leo, der mit Thomas einen leichtfertigen Vertrag geschlossen hat, der Thomas über 50 Prozent am Schloss zusichert. André weiht Elke zwar in die Sachlage ein, ist aber machtlos...

Folge 28: Leos Unterschrift unter dem Vertrag mit Thomas Kramer hat fatale Folgen. Was die verzweifelte Elke aber nicht weiß: Leo hat mit Jux-Tinte unterschrieben und in Kürze ist die Schrift vom Vertrag verschwunden. Ein gemeinsamer Hubschrauber-Ausflug zur Aussprache in die Berge
von Elke und Thomas endet im Streit. Er fliegt ab und lässt Elke allein zurück. Als sie im Tal vermisst wird, beginnen Architekt Peter Tauschitz und André mit der Suchaktion. Unterdessen erreicht Elke erschöpft eine Hütte in den Bergen, in der sich drei Schmuggler versteckt halten. Die Ganoven haben aus der Wallfahrtskirche Maria Wörth wertvolle Kirchenschätze gestohlen. Als einer der Gauner Elke bewusstlos schlägt und sie auf einen Felsvorsprung legt, hängt Elkes Leben am seidenen Faden...

Folge 29: André veranstaltet ein Single-Spiel, um Alleinreisende miteinander bekanntzumachen. Elke ahnt, dass Architekt Peter Tauschitz ein Auge auf sie geworfen hat. Sie bittet Ulla Wagner (Christine Schuberth) einen Fragebogen auszufüllen, der Peter und Ulla zusammenbringt. Doch bevor es
so weit kommt, funkt ein anderer Herzbube dazwischen: André lädt Elke zum Abendessen ein. Zweierprobleme bekommt auch Hausdiener Josip. Im Hotel wird ein Kleinkind abgegeben, der Knirps erobert Josips Herz im Sturm. Da taucht die Mutter auf. Anjas (Andrea Heuer) kommender Nachwuchs sorgt ebenfalls für Aufregung. Thomas Kramer zeigt auffallendes Interesse für die werdende Mutter: Doch sein Augenmerk gilt ihrem Kind. Er glaubt, Lennie sei der Vater - und damit besitzt das Baby wichtige Schlossanteile...

Folge 30: Das Konzert des amerikanischen Popstars Patrick Riley (David Cassidy) hält den Wörthersee in Atem. Auch Krista ist mit den Vorbereitungen beschäftigt. Doch Thomas Kramer schmiedet eine Intrige: wenn das Konzert platzt, wäre Krista ruiniert. Patrick ist seit dem Krach mit seiner Frau
Linda (Sue Cassidy) der Spielleidenschaft verfallen. Kramer lädt den Popstar am Tag des Konzerts zu einem Pokerspiel ein, stellt heimlich die Uhr des Sängers zurück und hofft, dass er dadurch den Auftritt verpasst. Krista und Patricks Manager Tony Lennert (Gunther Ziegler) suchen den Star. Wenn sie ihn nicht schnell auf die Bühne bringen, platzt das Konzert...

Folge 31: Hoher Besuch am Wörthersee. Der Generaldirektor der Global-Reisen Dr. Kiefer (Klausjürgen Wussow) will mit André einen Vertrag für die Hochsaison abschließen. Weil Dr. Kiefer von den Vorbereitungen für seinen Besuch ahnt, will er unerkannt im Schlosshotel auftauchen. Er tauscht mit seinem Chauffeur Alfons Lackner (Ossy Kollmann) einfach die Rollen. Thomas Kramer sieht allerdings in Dr. Kiefer einen Konkurrenten im Kampf um die Anteile am Schlosshotel. Er horcht den vermeintlichen Chauffeur aus und fällt prompt auf den Rollentausch herein. Auch die Damenwelt kümmert sich auffällig um die Ankömmlinge...

Folge 32: Anja schenkt einem Jungen das Leben. Thomas Kramer besucht beide im Krankenhaus und spielt Anja seine Liebe vor. Doch als er das Kind sieht, ändert er seine Einstellung schlagartig. Ulla und Krista suchen unterdessen den Kindsvater, Pling Plong (Marc Hudson), der nicht einmal wusste, dass Anja schwanger wurde. Elke und ihr Sohn Max kommen an den Wörthersee, um im Schloss nach dem Rechten zu sehen. Elkes Stimmung ist endgültig auf dem Nullpunkt, als sie André und Mandy, die Entwicklungshelferin, zusammen sieht. Auch Peter Tauschitz hat sich einem neuen Schwarm, Lennies letzter Liebe Petra (Beatrix Bilgeri), zugewandt. Thomas Kramer dagegen läuft Elke nach - allerdings will er Geld und besteht auf die Einhaltung des Vertrages. Doch: die Unterschrift ist verschwunden...

Folge 33: Naht die Rettung aus Amerika? Hotelkönig Teddy Foreman (Telly Savalas) kommt nach Kärnten, was Thomas Kramer Hoffnung macht. Er glaubt, dass sein Onkel das Schlosshotel ersteigern wird, doch er weiß nicht, dass dieser pleite ist. Kramer hat aber noch ein Eisen im Feuer, er bietet dem italienischen Finanzier Gianni Vislonti (Georg Marischka) das Hotel an. Max will das Erbe seines Vaters nicht verlieren, aber auch seine Mutter Elke kann die Schulden des Hotels nicht begleichen. Als Max mit André einen Reitausflug unternimmt, kommt es zu einem bösen Unfall. Der Junge stürzt

Ein Schoss am Wörthersee 17 DVDs geeignet ab 6 Jahren.

Daten
17 DVDs, Laufzeit: zus. ca. 14 Sunden / S 1954, Laufzeit: ca. 95 Minuten Bonus DVD / SW (o. A.)




Die Top-3 aus der Rubrik Filme
Platz 1
Der Berghof - Hitler privat - Dokumentation in 2 Teilen, 2 DVDs Der Berghof - Hitler privat - Dokumentation in 2 Teilen, 2 DVDs

statt  
€ 49,99 

nur  
€ 16,99

Platz 2
Mecki in seinen schönsten Filmen DVD, F. Gebrüder Diehl Edition F. Gebrüder Diehl Edition
Mecki in seinen schönsten Filmen DVD

Preis  € 14,90
Platz 3
Der Graf von Monte Christo 2 DVDs Der Graf von Monte Christo 2 DVDs

Preis  € 24,00

Top 100 Filme anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Filme > Deutsche Spielfilme




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen