Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Ist Frankreich noch zu retten?, Alexander von Sobeck

787 663    Alexander von Sobeck


Ist Frankreich noch zu retten?


Macht und Korruption, Intrigen und Affären - das marode 'System Chirac' ist am Ende. Wie Deutschland steht auch Frankreich vor enormen gesellschaftspolitischen Herausforderungen. Alexander von Sobecks Blick hinter die Kulissen der 'Grande Nation' ist bei aller wohldosierten Ironie eine Liebeserklärung an unser Nachbarland.



Preis € 19,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Alexander von Sobeck

Daten
367 S., 14 x 22 cm, geb. (Propyläen, 2007)

Kurzbeschreibung
»Leben wie Gott in Frankreich« noch immer projizieren die Deutschen ihre Sehnsucht nach der Leichtigkeit des Seins auf den westlichen Nachbarn. Doch der Blick hinter die Kulissen der Grande Nation zeigt neben dem bewunderten Savoir-vivre immer mehr die Hässlichkeiten einer gesellschaftspolitischen Krise, die in ihren Ausmaßen an das Ende der Ära de Gaulle gemahnt.

Beschreibung
Alexander von Sobeck, einer der profiliertesten Fernsehjournalisten Deutschlands, kennt als Leiter des ZDF-Studios Paris die Hintergründe und Auswirkungen dieser Krise aus unmittelbarer Anschauung. Mit feiner Ironie, aber auch schonungsloser Klarsicht schildert er eine Gesellschaft zwischen provinzieller Idylle und Großmachtillusionen, politischer Sklerose und sozialem Aufbegehren, Staatsaffären und Vorstadtrevolten. Er porträtiert die Mächtigen und Ohnmächtigen, schildert Chiracs Niedergang und den Kampf um die Präsidentennachfolge und berichtet eindringlich über die Perspektivlosigkeit der Jugendlichen und Zuwanderer in den Banlieues. Bei aller Kritik und scharfsichtigen Analyse bleibt sein Buch doch die Liebeserklärung an ein Land, das längst vom Erbfeind zum Vorzugspartner der Deutschen geworden ist.

Autorenporträt
Alexander von Sobeck, geboren 1955 in München. Als Fernsehjournalist arbeitet er seit 1975 für ARD und ZDF, unter anderem als politischer Redakteur und stellvertretender Leiter des ZDF Hauptstadtstudios. Als Korrespondent erlebte er in Afrika das Ende der Apartheid und im Nahen Osten die zweite Intifada. 1995-98 Moderator des TV MagazinsBonn direkt. Seit 2003 leitet er das ZDF Studio in Paris. Für seine Arbeit wurde er 2001 mit dem "European Journalist Award" ausgezeichnet.

Einsteiger/Laien




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich, Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich

Preis  € 7,95
Platz 2
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000, Günter Schön / Gerhard Schön Günter Schön / Gerhard Schön
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 24,90

Platz 3
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe), Charlotte Greig Charlotte Greig
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Seeschlachten des 20. Jahrhunderts (Sonderausgabe), G. Bruce G. Bruce
Seeschlachten des 20. Jahrhunderts (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 34,80 

Sonderausgabe  
€ 14,95

Karl May - Analyse seiner Reise-Erzählungen, Dr. phil. Adolf Droop Dr. phil. Adolf Droop
Karl May - Analyse seiner Reise-Erzählungen

Preis  € 19,90
Mit Leib und Seele leben - Die heilende Kraft von Riten und Gebräuchen, O. Lechner u.a. O. Lechner u.a.
Mit Leib und Seele leben - Die heilende Kraft von Riten und Gebräuchen

statt  
€ 16,95 

nur  
€ 6,99

Burg Eltz, U. Ritzenhofen U. Ritzenhofen
Burg Eltz

Preis  € 9,80
Carter , Palästina - Frieden nicht Apartheit Carter , Palästina - Frieden nicht Apartheit

Preis  € 24,95
Was heißt hier Deutsch? - Kleine Geschichte der deutschen Sprache (Taschenbuch), W. Krischke W. Krischke
Was heißt hier Deutsch? - Kleine Geschichte der deutschen Sprache (Taschenbuch)

Preis  € 12,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen