Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > Ab 1949

Schriftgröße: 


Brisante Fälle auf dem Seziertisch - Zeitzeuge Rechtsmedizin (Taschenbuch), Volkmar Schneider
Brisante Fälle auf dem Seziertisch - Zeitzeuge Rechtsmedizin (Taschenbuch), Volkmar Schneider


830 470    Volkmar Schneider


Brisante Fälle auf dem Seziertisch - Zeitzeuge Rechtsmedizin (Taschenbuch)


Der Student Benno Ohnesorg wurde bei der Anti-Schah-Demonstration 1967 von einer Polizeikugel tödlich getroffen. 1999 starben drei junge Kurden beim Versuch, das Israelische Konsulat zu besetzen. Der ehemalige Boxeuropameister Bubi Scholz erschoss 1984 seine Ehefrau. War er zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig? 1991 fand man die Leiche von Beate Matteoli, Adoptivtochter vom Lotte und Walter Ulbricht, im Zustand fortgeschrittener Fäulnis. Wie kam sie zu Tode? Die Aufklärung solch brisanter Fälle gehört zum Arbeitsalltag des führenden Berliner Rechtsmediziners Volkmar Schneider. Spannend schildert er das jeweilige Geschehen, enthüllt treffend politische oder familiäre Hintergründe und umreißt sachlich und verständlich das jeweils vom Rechtsmediziner zu lösende Problem.


Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen. Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen.


statt Originalausgabe  
€ 19,90 

Taschenbuch  
€ 5,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Volkmar Schneider

Daten
224 Seiten, zahlr. s/w-Abbildungen, Tb.

Autorenporträt
Volkmar Schneider, Jahrgang 1940, war Direktor des Instituts für Rechtsmedizin der Medizinischen Fakultät Charité und leitete außerdem in Personalunion das staatliche Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin. Er hat sich international einen Namen als Mitglied und Vorstand verschiedener rechtsmedizinischer Fachgesellschaften sowie Herausgeber wissenschaftlicher Zeitschriften gemacht. Ihm wurde im April 2005 der Verdienstorden 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Rezension
"Volkmar Schneider als Erzähler des gewaltsamen Todes, nicht als dessen Inszenierer." (Der Tagesspiegel)
"Die spannendsten Fälle des Gerichtsmediziners." (Berliner Morgenpost)
"Zugleich ein zeitgeschichtliches Dokument." (Die Welt)
"Der Leichen-Arzt von der Charité erzählt seine größten Fälle." (Bild)

Einsteiger/Laien




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Die Moral des Bombenterrors - Alliierte Flächenbombardements im 2. Weltkrieg (Sonderausgabe), L. Fritze L. Fritze
Die Moral des Bombenterrors - Alliierte Flächenbombardements im 2. Weltkrieg (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 29,90 

Sonderausgabe  
€ 7,95

Platz 2
‘Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?’, Stephan Zantke Stephan Zantke
‘Wenn Deutschland so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?’

Preis  € 16,99
Platz 3
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten, J. Todenhöfer J. Todenhöfer
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten

Preis  € 19,99

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > Ab 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
... und Tote reden doch (S) (Sonderausgabe), Volkmar Schneider Volkmar Schneider
... und Tote reden doch (S) (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 18,90 

Sonderausgabe  
€ 9,99

Lustvoll - Weibliche Sexualität in jedem Lebensalter, Rina Nissim Rina Nissim
Lustvoll - Weibliche Sexualität in jedem Lebensalter

statt  
€ 14,50 

nur  
€ 5,95

Bestohlen bis zum jüngsten Tag - Kampf dem Rentenabbau Ost, K.-H. Christoph K.-H. Christoph
Bestohlen bis zum jüngsten Tag - Kampf dem Rentenabbau Ost

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 4,99

Das Geheimnis der Heilung - Wie altes Wissen die Medizin verändert (Taschenbuch), J. Faulstick J. Faulstick
Das Geheimnis der Heilung - Wie altes Wissen die Medizin verändert (Taschenbuch)

Preis  € 10,99
Auf Marx und Pfennig - Sternstunden des DDR Humors Auf Marx und Pfennig - Sternstunden des DDR Humors

Preis  € 12,90
Physik im Strandkorb, J. Trefil J. Trefil
Physik im Strandkorb

statt  
€ 9,95 

nur  
€ 3,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen