Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg (Taschenbuch), Konstanze von Schulthess
Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg (Taschenbuch), Konstanze von Schulthess


903 701    Konstanze von Schulthess


Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg (Taschenbuch)


Am 20. Juli 1944 verliert Nina, Frau des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, den Mann, den sie liebt. Was war ihre wahre Rolle in der Geschichte? Was hat sie vom Widerstand gewußt? Wie hat sie mit diesem Wissen gelebt? Das Porträt einer bemerkenswerten Frau: persönlich und behutsam erzählt von ihrer jüngsten Tochter.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt geb. Originalausgabe  
€ 19,90 

Taschenbuch  
€ 11,00
In den Warenkorb


Weitere Titel von Konstanze von Schulthess

Daten
223 S., 46 SW- u. Farb-Abb., Tb. (Piper, 2009)

Beschreibung
Am 20. Juli 1944 verliert Nina, Frau des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, den Mann, den sie liebt. Was war ihre wahre Rolle in der Geschichte? Was hat sie vom Widerstand gewusst? Wie hat sie mit diesem Wissen gelebt? Das Porträt einer bemerkenswerten Frau: persönlich und behutsam erzählt von ihrer jüngsten Tochter, basierend auf Gesprächen sowie bislang unbekannten Dokumenten und Aufzeichnungen der Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg.

Autorenporträt
Konstanze von Schulthess, geboren 1945, ist die jüngste Tochter Nina Schenk Gräfin von Stauffenbergs, der Ehefrau des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Konstanze von Schulthess kam in Gefangenschaft auf die Welt, denn ihre Mutter wurde nach dem Attentat am 20. Juli 1944 inhaftiert. Ihre Kindheit verbrachte Konstanze von Schulthess im Kreis ihrer Familie im Haus der Großmutter in Lautlingen und in Bamberg. Seit 1965 lebt sie in der Schweiz. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich, Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm Hans-Jörg u. Gisela Wohlfromm
Und morgen gibt es Hitlerwetter! - Alltägliches und Kurioses aus dem Dritten Reich

Preis  € 7,95
Platz 2
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000, Günter Schön / Gerhard Schön Günter Schön / Gerhard Schön
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert 1901 - 2000

statt  
€ 49,90 

nur  
€ 24,90

Platz 3
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe), Charlotte Greig Charlotte Greig
Serienmörder - Die Faszination des Bösen (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Hitlers Gesicht - Eine physiognomische Biographie, C. Schmölders C. Schmölders
Hitlers Gesicht - Eine physiognomische Biographie

statt  
€ 24,50 

nur  
€ 9,90

Die Machtergreifung (Mängelexemplar), Guido Knopp Guido Knopp
Die Machtergreifung (Mängelexemplar)

statt  
€ 19,95 

Mängelexemplar  
€ 7,99

Kriegstagebuch der Seekriegsleitung 1939-1945 - Band 58/2: 16.-30. Juni 1944

statt  
€ 26,00 

nur  
€ 9,99

Deutsche Panzer in Farbe 1939-1945, M u. G. Green M u. G. Green
Deutsche Panzer in Farbe 1939-1945

Preis  € 9,95
Damals in Ostpreußen, A. Kossert A. Kossert
Damals in Ostpreußen

Preis  € 19,95
Die deutschen Vertriebenen, A. M. de Zayas A. M. de Zayas
Die deutschen Vertriebenen

Preis  € 19,90

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen