Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Altertum

Schriftgröße: 


Pontisches Gift - Die Legende von Mithridates, Roms größtem Feind, A. Mayor
Pontisches Gift - Die Legende von Mithridates, Roms größtem Feind, A. Mayor


921 036    A. Mayor


Pontisches Gift - Die Legende von Mithridates, Roms größtem Feind


Sulla, Lucullus und Pompejus, die drei größten Feldherren ihrer Zeit, ließen sich vom König eines gar nicht so großen Reichs vorführen: Mithridates von Pontos überrannte in einem blitzartigen Angriff die römischen Truppen in Kleinasien und schwang sich zum Befreier der Griechen auf. Während die römische Republik unaufhaltsam ihrem Ende entgegenschlitterte, mußte sie sich fast dreißig Jahre von einem besessenen Machtmenschen terrorisieren lassen.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 32,95 

vom Verlag reduziert  
€ 16,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von A. Mayor

Daten
500 S., 25 teils farb. Abb. u. Karten, 15 x 23 cm, geb. (Theiss)

Beschreibung
Der Hannibal des Ostens
Sulla, Lucullus und Pompejus, die drei größten Feldherren ihrer Zeit, ließen sich vom König eines gar nicht so großen Reichs vorführen: Mithridates von Pontos, ihrem gefährlichsten Feind. Ein Jahrhundert nach Hannibal stellte er das Römische Reich auf eine neue harte Probe.
Auf diesen Coup war das krisengeschüttelte Rom nicht vorbereitet. Mithridates von Pontos überrannte in einem blitzartigen Angriff die römischen Truppen in Kleinasien und schwang sich zum Befreier der Griechen auf. In einer groß angelegten Verschwörung lies er 80 000 römische Siedler und Kaufleute in Kleinasien kaltblutig ermorden. Während die römische Republik unaufhaltsam ihrem Ende entgegenschlitterte, musste sie sich fast dreißig Jahre von einem besessenen Machtmenschen terrorisieren lassen, dem der Königsthron in seinem kleinen, aber wohlhabenden Land nicht reichte. Fundiert und mit aktuellen Bezügen schildert Adrienne Mayor eine der zwiespältigsten Persönlichkeiten der Antike: Als Vorfahren beanspruchte der orientalische Herrscher keine Geringeren als Alexander den Großen und den Perserkönig Dareios. Genüsslich inszenierte er die theatralischen Auftritte, die er seiner edlen Abstammung zu schulden glaubte. Ebenso grotesk war seine krankhafte Angst vor Feinden, die ihn dazu trieb, sich mit Giften in kleinen Dosen zu immunisieren eine Methode, so kompromisslos wie sein ganzes Leben.

Autorenporträt
Adrienne Mayor ist Althistorikerin und lehrt an der Stanford University. Ihre Leidenschaft gilt den ungewöhnlichen Themen, wie der biologischen und chemischen Kriegsführung in der Antike oder der Paläontologie bei den Griechen und Römern.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Berlin - 1000 Jahre Geschichte, Henry Werner Henry Werner
Berlin - 1000 Jahre Geschichte

statt  
€ 29,95 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika (Sonderausgabe), Udo Sautter Udo Sautter
Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 27,90 

Sonderausgabe  
€ 9,95

Platz 3
Krieg und Sieg 1870-1871: Ein Gedenkbuch - Reprint der Originalausgabe von 1896 (Sonderausgabe), J. von Pflugk-Harttung J. von Pflugk-Harttung
Krieg und Sieg 1870-1871: Ein Gedenkbuch - Reprint der Originalausgabe von 1896 (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 65,00 

Sonderausgabe  
€ 24,95


Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Altertum




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Invasion der Barbaren - Die Entstehung Europas im ersten Jahrtausend nach Christus, P. Heather P. Heather
Invasion der Barbaren - Die Entstehung Europas im ersten Jahrtausend nach Christus

Preis  € 40,00
Das Kirchenjahr (Taschenbuch), Karl-Heinrich Bieritz Karl-Heinrich Bieritz
Das Kirchenjahr (Taschenbuch)

Preis  € 14,95
Die Ottonen ... und das Konzept des vereinten Europa, R.F. Barkowski R.F. Barkowski
Die Ottonen ... und das Konzept des vereinten Europa

Preis  € 12,80
Schwarze Magnolie: Wie ich aus Nordkorea entkam - Ein Bericht aus der Hölle, H. Lee H. Lee
Schwarze Magnolie: Wie ich aus Nordkorea entkam - Ein Bericht aus der Hölle

Preis  € 19,99
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache - Folge 1-3 in einem Band - Die Zwiebelfisch-Kolumne (Sonderausgabe), B. Sick B. Sick
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache - Folge 1-3 in einem Band - Die Zwiebelfisch-Kolumne (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Mit Kurs auf Thule - Die Entdeckungsreisen der Wikinger, Kirsten A. Seaver: Kirsten A. Seaver:
Mit Kurs auf Thule - Die Entdeckungsreisen der Wikinger

statt  
€ 24,95 

vom Verlag reduziert  
€ 12,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen