Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Allgemein

Schriftgröße: 


Tante Jolesch oder der Untergang des Abendlandes in Anekdoten, Friedrich Torberg
Tante Jolesch oder der Untergang des Abendlandes in Anekdoten, Friedrich Torberg


922 745    Friedrich Torberg


Tante Jolesch oder der Untergang des Abendlandes in Anekdoten


Mit seiner 'Tante Jolesch' setzte Friedrich Torberg (1908-1979) der Welt des ehemaligen Habsburgerreiches ein literarisches Denkmal. Hier schreibt er als einer der letzten Zeitgenossen, beschwört noch einmal das Lebensgefühl einer ganzen Kultur-Epoche, erzählt von all den großen und kleinen Leuten, die sich in den Kaffeehäusern der k.u.k.-Metropolen Wien, Prag und Budapest tummelten. Ein 'Buch der Wehmut' nennt Torberg selbst diese Sammlung von Geschichten aus vergangener Zeit in seinem Geleitwort - doch es ist eine heitere, eine lächelnde Wehmut, die aus seinen geschliffenen, geistreichen, witzigen Anekdoten hervorleuchtet.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


Preis € 6,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Friedrich Torberg

Daten
336 S., 12 x 18 cm, geb. (Anaconda)

Beschreibung
Mit seiner "Tante Jolesch" setzte Friedrich Torberg (1908-1979) der Welt des ehemaligen Habsburgerreiches ein literarisches Denkmal. Hier schreibt er als einer der letzten Zeitgenossen, beschwört noch einmal das Lebensgefühl einer ganzen Kultur-Epoche, erzählt von all den großen und kleinen Leuten, die sich in den Kaffeehäusern der k.u.k.-Metropolen Wien, Prag und Budapest tummelten. Ein "Buch der Wehmut" nennt Torberg selbst diese Sammlung von Geschichten aus vergangener Zeit in seinem Geleitwort - doch es ist eine heitere, eine lächelnde Wehmut, die aus seinen geschliffenen, geistreichen, witzigen Anekdoten hervorleuchtet.

Autorenporträt
Friedrich Torberg , am 16. September 1908 in Wien geboren und am 10. November 1979 gestorben, studierte in Prag und Wien und begann nach ersten Buchveröffentlichungen Theaterkritiken zu schreiben. 1938 emigrierte er in die Schweiz und flüchtete 1940 aus Frankreich nach Amerika. 1951 Rückkehr nach Wien. Bis 1956 gab er die kulturpolitische Zeitschrift Forum heraus.




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Geschichte der Kriegskunst: Das Altertum / Die Germanen / Das Mittelalter / Die Neuzeit - 4 Bände im Schuber (Sonderausgabe), Hans Delbrück Hans Delbrück
Geschichte der Kriegskunst: Das Altertum / Die Germanen / Das Mittelalter / Die Neuzeit - 4 Bände im Schuber (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 440,22 

Sonderausgabe  
€ 19,95

Platz 2
Bismarck – Der Wille zur Macht, Norbert F. Pötzl Norbert F. Pötzl
Bismarck – Der Wille zur Macht

statt  
€ 16,99 

nur  
€ 4,99

Platz 3
Das Duell – Der Kampf zwischen Habsburg und Preußen um Deutschland, Ulrich Schlie Ulrich Schlie
Das Duell – Der Kampf zwischen Habsburg und Preußen um Deutschland

statt  
€ 24,99 

nur  
€ 9,99


Top 100 Geschichte anzeigen

Suchen Sie auch nach:
Wien

Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Allgemein




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Menschen, die Geschichte schrieben - Das Mittelalter, Michael Neumann (Hrsg.) Michael Neumann (Hrsg.)
Menschen, die Geschichte schrieben - Das Mittelalter

Preis  € 6,00
Germania - Zweisprachige Ausgabe Latein und Deutsch (Sonderausgabe), Tacitus Tacitus
Germania - Zweisprachige Ausgabe Latein und Deutsch (Sonderausgabe)

Preis  € 5,95
Wir waren dabei - PzR 6 (Sonderausgabe) Wir waren dabei - PzR 6 (Sonderausgabe)

Preis  € 16,95
Die größten Fälschungen der Geschichte, F. Fabian F. Fabian
Die größten Fälschungen der Geschichte

Preis  € 9,99
Die Völkerwanderung, R. Pohanka R. Pohanka
Die Völkerwanderung

Preis  € 6,00
Die Geschichte der Indianer - Von Pocahontas bis Geronimo 1600-1900 (Sonderausgabe), S. Augustin S. Augustin
Die Geschichte der Indianer - Von Pocahontas bis Geronimo 1600-1900 (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 29,65 

Sonderausgabe  
€ 9,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen