Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


'Nationale Märtyrer' - Albert Leo Schlageter und Julius Fucík: Heldenkult, Propaganda und Erinnerungskultur, S. Zwicker
'Nationale Märtyrer' - Albert Leo Schlageter und Julius Fucík: Heldenkult, Propaganda und Erinnerungskultur, S. Zwicker


924 470    S. Zwicker


'Nationale Märtyrer' - Albert Leo Schlageter und Julius Fucík: Heldenkult, Propaganda und Erinnerungskultur


Durchschnittliche Kundenbewertung: (Ausgezeichnet)

1923 wurde der deutsche Freikorpskämpfer Albert Leo Schlageter wegen Sabotage gegen die französische Ruhrbesatzung erschossen, der tschechische Journalist Julius Fucík, wichtiger Vertreter des kommunistischen Widerstands im 'Reichsprotektorat Böhmen und Mähren', wurde 1943 hingerichtet. Beide Männer wurden zu nationalen Heldenikonen und beide gerieten nach dem Ende der Systeme, die ihren politischen Märtyrerkult aufgebaut und benutzt hatten, in Vergessenheit. Der Autor bringt neues Licht in die legendenumrankten Biographien Schlageters und Fucíks, die bisher kaum je zuverlässig behandelt worden sind.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 46,90 

nur  
€ 24,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von S. Zwicker

Daten
(R) 369 S., 16 x 24 cm, geb. (Schöningh)

Beschreibung
1923 wurde der deutsche Freikorpskämpfer Albert Leo Schlageter wegen Sabotage gegen die französische Ruhrbesatzung erschossen; der tschechische Journalist Julius Fucík, wichtiger Vertreter des kommunistischen Widerstands im »Reichsprotektorat Böhmen und Mähren«, wurde 1943 hingerichtet. Beide Männer wurden zu nationalen Heldenikonen und beide gerieten nach dem Ende der Systeme, die ihren politischen Märtyrerkult aufgebaut und benutzt hatten, in Vergessenheit. Der Autor bringt auf einer reichen Basis deutscher und tschechischer Quellen neues Licht in die legendenumrankten Biographien Schlageters und Fucíks, die bisher kaum je zuverlässig behandelt worden sind. Auf dieser Basis bietet er eine breite Darstellung ihres Heldenkultes und analysiert, wie die Kulte um sie und andere »nationale Märtyrer« des 20. Jahrhunderts funktionierten. Ein wichtiger Beitrag zur Kulturgeschichte und zur Erinnerungskultur Deutschlands und der ehemaligen Tschechoslowakei.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Was war die DDR wert?, Siegfried Wenzel Siegfried Wenzel
Was war die DDR wert?

Preis  € 5,95
Platz 2
Gesuchte Kriegsausgabe - OKW Panzer (Sonderausgabe), Oberkommando der Wehrmacht Oberkommando der Wehrmacht
Gesuchte Kriegsausgabe - OKW Panzer (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Platz 3
Sprung in die Hölle Kreta - Fallschirmjäger und Gebirgstruppen erobern eine Insel, F. Kurowski F. Kurowski
Sprung in die Hölle Kreta - Fallschirmjäger und Gebirgstruppen erobern eine Insel

Preis  € 12,95

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung: (Ausgezeichnet)

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.


 (Ausgezeichnet)  Rezensiert von Balzoncsar (03.06.2012)

Ausgezeichnet!
Mann lernt nicht nur Geschichte sondern auch die
tschechische Sprache.
Die Karteikarten bringen nichts. Hier wird praktisch auf einem historischen Szenario ein Bilderbogenleporello aufgefaltet.
Die Muttersprache merkt man gar nicht mehr.
Balzoncsar


Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Das Dritte Reich und die Juden (Taschenbuch), Saul Friedländer Saul Friedländer
Das Dritte Reich und die Juden (Taschenbuch)

statt geb. Originalausgabe  
€ 38,00 

Taschenbuch  
€ 19,90

Alarm Küste - Deutsche Marine-, Heeres- und Luftwaffenbatterien in der Küstenverteidigung 1939-45 (Sonderausgabe), M. Schmeelke M. Schmeelke
Alarm Küste - Deutsche Marine-, Heeres- und Luftwaffenbatterien in der Küstenverteidigung 1939-45 (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 10,95 

Sonderausgabe  
€ 7,95

Die britischen Schlachtschiffe im 2. Weltkrieg, A. Raven u.a. A. Raven u.a.
Die britischen Schlachtschiffe im 2. Weltkrieg

statt  
€ 49,00 

nur  
€ 14,95

Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe), W. Haupt W. Haupt
Das Buch der Panzertruppe (Sonderausgabe)

Preis  € 12,95
Das Buch der Artillerie 1939-1945 (Sonderausgabe), J. Engelmann J. Engelmann
Das Buch der Artillerie 1939-1945 (Sonderausgabe)

Preis  € 10,95
Bevor der Westen war, L. Steinbach L. Steinbach
Bevor der Westen war

statt  
€ 29,90 

nur  
€ 7,99


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen