Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Der Baron, die Kunst und das Nazigold, Francesco Welti
Der Baron, die Kunst und das Nazigold, Francesco Welti


929 464    Francesco Welti


Der Baron, die Kunst und das Nazigold


Wuppertal - London - Amsterdam - Zürich - Ascona ... In einem spannend geschriebenen Report rollt Welti die Hintergründe eines Prozesses auf, der die Kunst-Welt erschütterte und die Politik ins Wanken brachte. Der Privatbanquier, Hotelbesitzer und Kunstmäzen geht durch die dunkelsten Zeiten seines Lebens. An alles hat er lange gedacht, aber nie an die Möglichkeit, daß sein reich beschenktes Gastland sich dereinst als so undankbar erweisen sollte. Doch da ist nicht nur seine braune Vergangenheit, die ihn in den Tagen der Untersuchungshaft verfolgt. Die Ermittlungsbeamten haben sich vorgenommen, bei der Aufklärung des Falles 'von der Heydt und Konsorten' ganze Arbeit zu leisten. Das Räderwerk der Justiz beginnt anzulaufen...


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 29,90 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Francesco Welti

Daten
(R) 250 S., 13 x 21 cm, geb. (Huber)

Beschreibung
Die lange als geheim behandelte Akte "Eduard von der Heydt" bereitete dem Schweizer Bundesrat Kopfzerbrechen und machte den Baron in den Augen Eingeweihter zur Unperson. Der Journalist Francesco Welti ist in jahrelanger Arbeit unzähligen Dokumenten aus in- und ausländischen Archiven nach-gegangen und erzählt die atemberaubende Geschichte, eng angelehnt an Verhörprotokolle und Gerichtsakten.
Wuppertal - London - Amsterdam - Zürich - Ascona... In einem spannend geschriebenen Report rollt Welti die Hintergründe eines Prozesses auf, der die Kunst-Welt erschütterte und die Politik ins Wanken brachte. Der Privatbanquier, Hotelbesitzer und Kunstmäzen geht durch die dunkelsten Zeiten seines Lebens.
An alles hat er lange gedacht, aber nie an die Möglichkeit, dass sein reich beschenktes Gastland sich dereinst als so undankbar erweisen sollte. Doch da ist nicht nur seine braune Vergangenheit, die ihn in den Tagen der Untersuchungshaft verfolgt. Die Ermittlungsbeamten haben sich vorgenommen, bei der Aufklärung des Falles "von der Heydt und Konsorten" ganze Arbeit zu leisten. Das Räderwerk der Justiz beginnt anzulaufen...

Autorenporträt
Francesco Welti, geboren 1965 in Bellinzona, aufgewachsen in Kreuzlingen. Parallel zum Studium in Konstanz ab 1988 als Journalist im Thurgau tätig. 1992 Übernahme des damaligen Pressebüros Thurgau mit zwei Partnern, 1996 als Redaktor zur Tessiner Zeitung nach Locarno, 1999 -2000 bei der Nachrichtenagentur sda im Büro Lugano, danach Chefredaktor der Tessiner Zeitung, heute als Korrespondent für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und als Weinbauer in Minusio TI tätig.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Lenin, Stalin, Trotzki - Die Revolutionäre und Machthaber im Porträt 3 Bände im Schuber, Dimitri Wolkogonow Dimitri Wolkogonow
Lenin, Stalin, Trotzki - Die Revolutionäre und Machthaber im Porträt 3 Bände im Schuber

statt  
€ 19,99 

nur  
€ 7,99

Platz 2
Schergen der Macht - Berija, Sudoplatow, Schukow 3 Bände im Schuber, W. F. Nekrassow u.a. W. F. Nekrassow u.a.
Schergen der Macht - Berija, Sudoplatow, Schukow 3 Bände im Schuber

statt  
€ 19,99 

nur  
€ 7,99

Platz 3
Inhaftiert in Hohenscho?nhausen, Hubertus Knabe Hubertus Knabe
Inhaftiert in Hohenscho?nhausen

statt  
€ 16,95 

nur  
€ 6,99


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Chronik Geheimgeschwader KG 200, P. W. Stahl P. W. Stahl
Chronik Geheimgeschwader KG 200

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 7,99

Melone - Größe 60 Melone - Größe 60

Preis  € 49,00
Stolz auf Berlin, Heino Wiese (Hg.) Heino Wiese (Hg.)
Stolz auf Berlin

statt  
€ 14,95 

nur  
€ 4,95

Himmlers Germanenwahn. Die SS-Organisation Ahnenerbe und ihre Verbrechen, Volker Koop: Volker Koop:
Himmlers Germanenwahn. Die SS-Organisation Ahnenerbe und ihre Verbrechen

Preis  € 24,95
Unsere Kindheit und Jugend in den 50er Jahren, Heidi Fruhstorfer Heidi Fruhstorfer
Unsere Kindheit und Jugend in den 50er Jahren

statt  
€ 17,90 

nur  
€ 4,99

Die sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg (Sonderausgabe), Sebastian Haffner Sebastian Haffner
Die sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 14,90 

Sonderausgabe  
€ 6,95


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen