Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite >

Schriftgröße: 


Marktwirtschaft und Moral - Wie Werte das Vertrauen in die Ökonomie stärken (Mängelexemplar), Norbert Walter
Marktwirtschaft und Moral - Wie Werte das Vertrauen in die Ökonomie stärken (Mängelexemplar), Norbert Walter


929 671    Norbert Walter


Marktwirtschaft und Moral - Wie Werte das Vertrauen in die Ökonomie stärken (Mängelexemplar)


An den internationalen Finanzmärkten nahm die Krise der Weltwirtschaft ihren Anfang. Sie zeigt, wie wichtig Vertrauen für Märkte und deren Funktionieren ist - insbesondere für die hochkomplexen modernen Finanzmärkte. Der Markt braucht einen guten Ordnungsrahmen und er braucht Moral. Doch ist bei seinen Akteuren und seinen Institutionen Versagen festzustellen.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein. Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar, könnte aber auf Amazon noch vorrätig sein.


Weitere Titel von Norbert Walter

Daten
(M) 89 S., 13 x 21 cm, geb. (Berlin University Press)

Beschreibung
An den internationalen Finanzmärkten nahm die Krise der Weltwirtschaft ihren Anfang. Sie zeigt, wie wichtig Vertrauen für Märkte und deren Funktionieren ist - insbesondere für die hochkomplexen modernen Finanzmärkte. Der Markt braucht einen guten Ordnungsrahmen und er braucht Moral. Doch ist bei seinen Akteuren und seinen Institutionen Versagen festzustellen. Gute rechtliche Rahmenbedingungen, insbesondere eine freiheitliche Eigentumsordnung - mit Haftungsverpflichtungen und effizienten Regeln für den Wettbewerb - sind die Leitplanken für wirtschaftliches Handeln. Damit die marktwirtschaftliche Arbeitsteilung friktionsfrei erfolgt, bedarf es aber mehr: Das Verhalten aller Akteure muss transparent und verlässlich sein und diese Verlässlichkeit muss geglaubt werden. Anders gewendet: Für die Wirtschaft muss es wie für alle gesellschaftlichen Bereiche - ein gelebtes Ethos und es muss Vertrauen geben.

Autorenporträt
Norbert Walter, geboren 1944, seit 1990 Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre promovierte Walter 1971 an der Goethe-Universität Frankfurt. 1978 wurde er Professor und Direktor im Institut für Weltwirtschaft.





Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen