Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Theologie > Christliche

Schriftgröße: 


Alter Glaube und moderne Welt, Rudolf Schlögl

932 443    Rudolf Schlögl


Alter Glaube und moderne Welt


Der Aufstieg der bürgerlichen Gesellschaft im Europa des 18. und 19. Jahrhunderts brachte große Unruhe mit sich. Man suchte Heilmittel gegen die Zumutungen der Moderne und fand sie im Christentum. Das Christentum musste sich mit einer neuen Gesellschaft eigensinniger Individuen auseinandersetzten. Es wurde dabei historisiert und nun selst als vergänglich angesehen. Der Autor schreibt die Geschichte dieser Umwälzung.



Preis € 28,00
In den Warenkorb




Weitere Titel von Rudolf Schlögl

Daten
540 Seiten, gebunden (S. Fischer)

Beschreibung
Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne.
Der Auftritt der bürgerlichen Gesellschaft auf Europas Bühne brachte große Unruhe, das Christentum wollte Heilmittel gegen die Zumutungen der Moderne sein. Doch das umgehende Gespenst der Säkularisierung war aber nicht mehr zu bannen. Religion allgemein, das Christentum speziell wurde nun als vergänglich angesehen; sie musste sich neu bestimmen. Die Geschichte dieser weitreichenden Umwälzung schreibt der renommierte Neuzeithistoriker Rudolf Schlögl anschaulich und kompetent.
Ein epochales Werk voller überraschender, verblüffend aktueller Einsichten.

Autorenporträt
Rudolf Schlögl ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Konstanz.




Die Top-3 aus der Rubrik Theologie
Platz 1
Seneca - Vom glücklichen Leben - Cabra-Lederausgabe Seneca - Vom glücklichen Leben - Cabra-Lederausgabe

Preis  € 9,99
Platz 2
Der illustrierte Pfaffenspiegel - Einzigartig bebilderte Ausgabe (Sonderausgabe), O. Corvin O. Corvin
Der illustrierte Pfaffenspiegel - Einzigartig bebilderte Ausgabe (Sonderausgabe)

Preis  € 9,95
Platz 3
Christliches in der Weltliteratur - Ein neuer Zugang zu den großen Romanen und Erzählungen, Gisbert Kranz Gisbert Kranz
Christliches in der Weltliteratur - Ein neuer Zugang zu den großen Romanen und Erzählungen

statt  
€ 18,90 

nur  
€ 4,99


Top 100 Theologie anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Theologie > Christliche




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen