Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Wissen > Lexika

Schriftgröße: 


Schnellkurs Europäische Literatur, Gertrud Lehnert
Schnellkurs Europäische Literatur, Gertrud Lehnert


934 709    Gertrud Lehnert


Schnellkurs Europäische Literatur


Ein umfassender Überblick - verständlich und klar verfaßt.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


statt  
€ 14,90 

nur  
€ 4,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gertrud Lehnert

Daten
(R) 192 S., 11 x 19 cm, geb. (Dumont)

Kurzbeschreibung
Literatur aus europäischer Sicht
Goethe ist für uns ein klassischer Dichter, im europäischen Ausland zählt er zur Romantik. Die deutsche Romantik beginnt vor 1800; in Frankreich oder Italien setzt sie viel später ein, außerdem setzt sie ganz andere Akzente. Die französische Klassik ist etwas ganz anderes als der zeitgleiche deutsche Barock oder Barock und Manierismus in Italien. Der'Schnellkurs Europäische Literatur'versucht, diejenigen Epochen und Strömungen darzustellen, die von europäischer Bedeutung waren: Welche Nationalliteraturen dominieren zu welchen Zeiten und warum? Welche Gattungen sind wann wichtig, welche Stoffe und literarischeFormen haben wann Erfolg und wann geraten sie in Vergessenheit? Welche Autoren erlangen nachhaltigen europäischen Ruhm, während andere nur im eigenen Land gelten?
Die entscheidenden Entwicklungen in der europäischen Literatur

Autorenporträt
Gertrud Lehnert ist Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam und lebt in Berlin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die Geschichte der Lyrik, Modegeschichte und -theorie, Raum- und Emotionsforschung sowie die Gender Studies




Die Top-3 aus der Rubrik Wissen
Platz 1
Deutsche Orden und Ehrenzeichen 1800-1945, J. Nimmergut u.a. J. Nimmergut u.a.
Deutsche Orden und Ehrenzeichen 1800-1945

statt  
€ 39,90 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Schnellkurs Gotik, Dumont Dumont
Schnellkurs Gotik

statt  
€ 14,90 

nur  
€ 6,99

Platz 3
Schnellkurs Romanik, Dumont Dumont
Schnellkurs Romanik

statt  
€ 14,90 

nur  
€ 6,99


Top 100 Wissen anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Wissen > Lexika




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen