Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Die Schlafwandler - Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog, C. Clark
Die Schlafwandler - Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog, C. Clark


934 834    C. Clark


Die Schlafwandler - Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog


Lange Zeit galt es als ausgemacht, daß das deutsche Kaiserreich die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Er beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Mißtrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.


Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen. Lieferung in ca. 2 bis 3 Werktagen.


Preis € 39,99
In den Warenkorb




Weitere Titel von C. Clark

Daten
896 S., 16 x 23 cm, geb. (DVA)

Beschreibung
Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914
Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass "Die Schlafwandler" eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.


Autorenporträt
Christopher Clark, geboren 1960, lehrt als Professor Neuere Europäische Geschichte am St. Catharine's College in Cambridge. Zu seinen Forschungsgebieten zählt neben der preußischen die deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Er ist Autor einer Biographie des letzten deutschen Kaisers, Wilhelms II.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Hitlers Briefe und Notizen, W. Maser W. Maser
Hitlers Briefe und Notizen

statt  
€ 24,90 

nur  
€ 9,95

Platz 2
Deutsche Orden und Ehrenzeichen, Nimmergut u.a. Nimmergut u.a.
Deutsche Orden und Ehrenzeichen

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 7,95

Platz 3
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten, J. Todenhöfer J. Todenhöfer
Die große Heuchelei: Wie Politik und Medien unsere Werte verraten

Preis  € 19,99

Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Bis zum Untergang - Als Chef des Persönlichen Dienstes bei Hitler, H. Linge H. Linge
Bis zum Untergang - Als Chef des Persönlichen Dienstes bei Hitler

Preis  € 16,95
Venedig erobert die Welt - Die Dogen-Republik zwischen Macht und Intrige, Roger Crowley Roger Crowley
Venedig erobert die Welt - Die Dogen-Republik zwischen Macht und Intrige

Preis  € 24,95
Typenatlas Bundeswehr: Panzer - Alle Fahrzeuge der Bundeswehr von 1956 bis heute, U. Kaack U. Kaack
Typenatlas Bundeswehr: Panzer - Alle Fahrzeuge der Bundeswehr von 1956 bis heute

statt  
€ 26,90 

nur  
€ 7,95

Wolfsschanze (Sonderausgabe), Neumärker Neumärker
Wolfsschanze (Sonderausgabe)

statt Originalausgabe  
€ 19,90 

Sonderausgabe  
€ 14,95

Geschichte Frankens - Vom Ausgang der Antike bis zur Gegenwart, M. Peters M. Peters
Geschichte Frankens - Vom Ausgang der Antike bis zur Gegenwart

statt  
€ 14,99 

nur  
€ 7,95

Die deutschen Nachkriegsverluste, H. Nawrtil H. Nawrtil
Die deutschen Nachkriegsverluste

Preis  € 14,95

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen