Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Zeitgeschichte > 1914 bis 1949

Schriftgröße: 


Ernst Thälmann - Soldat des Proletariats (Mängelexemplar), A. Fuhrer
Ernst Thälmann - Soldat des Proletariats (Mängelexemplar), A. Fuhrer


935 534    A. Fuhrer


Ernst Thälmann - Soldat des Proletariats (Mängelexemplar)


Vielen ehemaligen DDR-Bürgern ist Thälmann noch heute ein Begriff: als aufrechter Kämpfer für die Interessen der Arbeiter, knallharter Gegner von Kapitalismus und Imperialismus und Vorbild für die proletarischen Massen. Doch diese Legende hat mit der Wirklichkeit nicht viel zu tun. Fuhrer liefert mit dieser Biographie eine fundierte Neubewertung des politischen Lebens Ernst Thälmanns, der ungewollt einer der Wegbereiter Hitlers wurde.


Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.


statt  
€ 26,90 

nur  
€ 7,99
In den Warenkorb


Weitere Titel von A. Fuhrer

Daten
(M) 352 S., 15 x 22 cm, geb. (Olzog)

Beschreibung
Das Leben des KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann, geboren am 16. April 1886, wurde zu einer wahren Heldenlegende verklärt. Vielen ehemaligen DDR-Bürgern ist er noch heute ein Begriff: als aufrechter Kämpfer für die Interessen der Arbeiter, knallharter Gegner von Kapitalismus und Imperialismus und als Vorbild für die proletarischen Massen.
Doch diese Legende hat mit der Wirklichkeit nicht viel zu tun. In Wahrheit traf "Teddy" so sein Spitzname als Marionette des Sowjet-Diktators Josef Stalin dramatische Fehlentscheidungen. Wie die Nationalsozialisten von rechts, so bekämpften die Kommunisten unter seiner Führung die Weimarer Republik und die parlamentarische Demokratie von links. Anstatt mit der SPD gemeinsam gegen die braune Gefahr zu kämpfen, galten die Sozialdemokraten lange Zeit als Hauptgegner. So lange, bis die Nazis an der Macht waren und viele ihrer Gegner, darunter zahlreiche Kommunisten, brutal ermordeten.
Als Thälmann kurz nach der Machtergreifung von den Nazis inhaftiert wurde, benutzte Stalin ihn als Märtyrer und ließ ihn elf Jahre lang bis zu seiner Hinrichtung im August 1944 im Gefängnis dahinvegetieren, statt sich bei Hitler für die Freilassung des KPD-Chefs einzusetzen.
Armin Fuhrer liefert mit dieser Biografie eine fundierte Neubewertung des politischen Lebens Ernst Thälmanns, der ungewollt einer der Wegbereiter Hitlers wurde.

Autorenporträt
Armin Fuhrer wurde 1963 in Düsseldorf geboren. Nach einem Studium (Geschichte, Politikwissenschaft, Öffentliches Recht) und einem Besuch auf der Axel-Springer-Journalistenschule arbeitete er von 1994 bis 2000 bei der Tageszeit Die Welt als Politikredakteur und Parlamentskorrespondent. Seitdem ist er als politischer Hauptstadt-Korrespondent für den Focus in Berlin tätig.




Die Top-3 aus der Rubrik Zeitgeschichte
Platz 1
Nach dem Krieg - Wie wir Amerikaner wurden (Mängelexemplar), Hellmuth Karasek Hellmuth Karasek
Nach dem Krieg - Wie wir Amerikaner wurden (Mängelexemplar)

statt  
€ 19,99 

Mängelexemplar  
€ 9,99

Platz 2
Zwischen Wirtschaftswunder und Ölkrise, Stefan Schaupp Stefan Schaupp
Zwischen Wirtschaftswunder und Ölkrise

statt  
€ 22,00 

nur  
€ 5,95

Platz 3
Putin verstehen? - Russische Außen- und Sicherheitspolitik der Ära Wladimir Putin, Philipp Ewers Philipp Ewers
Putin verstehen? - Russische Außen- und Sicherheitspolitik der Ära Wladimir Putin

statt  
€ 14,99 

nur  
€ 6,95


Top 100 Zeitgeschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Zeitgeschichte > 1914 bis 1949




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft
Unrechtsstaat DDR? - Rechtsstaat BRD? Unrechtsstaat DDR? - Rechtsstaat BRD?

statt  
€ 12,90 

nur  
€ 5,00

Dummheit ist eine natürliche Begabung (Sonderausgabe) Dummheit ist eine natürliche Begabung (Sonderausgabe)

Preis  € 5,00
Die andere Bibel - Gottes verbotene Worte (Sonderausgabe), A. Pfabigan A. Pfabigan
Die andere Bibel - Gottes verbotene Worte (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 18,50 

Sonderausgabe  
€ 9,95

Braunbuch (Sonderausgabe), Norbert Podewin (Hrsg.) Norbert Podewin (Hrsg.)
Braunbuch (Sonderausgabe)

Preis  € 9,99

Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen