Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage (früherer Ladenpreis aufgehoben)
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Belletristik > Romane

Schriftgröße: 


Weihnachten bei der Familie Goethe, Gerd J. Grein
Weihnachten bei der Familie Goethe, Gerd J. Grein


935 792    Gerd J. Grein


Weihnachten bei der Familie Goethe


Der Volkskundler Gerd Grein hat sich auf die Suche nach den weihnachtlichen Traditionen im Hause Goethe begeben, angefangen mit den Kindertagen des Dichters in Frankfurt. Hier werden die hessischen Weihnachtsspezialitäten zubereitet Gänsebraten mit Käste-Füllung, Offenbacher Pfeffernüsse, Arme Ritter, Frankfurter Kirschsoße und Pastetgen und neben Weihnachtsgeschenken und Krippenspiel auch die Wintervergnügungen des alten Frankfurt gepflegt. Aus den Werken Goethes, aus Briefwechseln und Berichten von Zeitgenossen setzt Grein ein Bild der Weihnachtsfeierlichkeiten zusammen, ergänzt mit Rezepten der Familie und reich illustriert mit zeitgenössischen Abbildungen.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 6,95
In den Warenkorb


Weitere Titel von Gerd J. Grein

Daten
(Tb.) 143 S., Tb. (Husum)

Beschreibung
Zahlreiche Bezüge zum Weihnachtsfest findet man im Werk Goethes, doch wie hat er selbst das Christfest gefeiert? Der Volkskundler Gerd Grein hat sich auf die Suche nach den weihnachtlichen Traditionen im Hause Goethe begeben, angefangen mit den Kindertagen des Dichters in Frankfurt. Hier werden die hessischen Weihnachtsspezialitäten zubereitet Gänsebraten mit Käste-Füllung, Offenbacher Pfeffernüsse, Arme Ritter, Frankfurter Kirschsoße und Pastetgen und neben Weihnachtsgeschenken und Krippenspiel auch die Wintervergnügungen des alten Frankfurt gepflegt. Aus den Werken Goethes, aus Briefwechseln und Berichten von Zeitgenossen setzt Grein ein Bild der Weihnachtsfeierlichkeiten zusammen, ergänzt mit Rezepten der Familie und reich illustriert mit zeitgenössischen Abbildungen.
Neuausgabe im Taschenbuch.




Die Top-3 aus der Rubrik Belletristik
Platz 1
Duell mit dem Schatten, Siegfried Lenz Siegfried Lenz
Duell mit dem Schatten

statt  
€ 19,95 

nur  
€ 7,95

Platz 2
Das große Buch der Bauernregeln und Sprichwörter (Sonderausgabe) Das große Buch der Bauernregeln und Sprichwörter (Sonderausgabe)

statt geb. Originalausgabe  
€ 45,00 

Sonderausgabe  
€ 7,95

Platz 3
Soll das ein Witz sein? Über Humor, Satire, tiefere Bedeutung, Hellmuth Karasek Hellmuth Karasek
Soll das ein Witz sein? Über Humor, Satire, tiefere Bedeutung

statt  
€ 16,99 

nur  
€ 4,99


Top 100 Belletristik anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Belletristik > Romane




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen