Zur Startseite | Login | Newsletter | Bote | Kontakt | direkt aus dem Katalog bestellen | Sprache: Schweizerisch Deutsch  

Rhenania Buchversand Startseite


   Suche:  

  
  


   Zum Warenkorb

0 Artikel
ansehen | zur Kasse


 Überblick:

So kürzen wir ab

geb.  =  fester Einband
R  =  Restauflage
M  =  Mängelexemplar
SA  =  Sonderausgabe
Tb.  =  Taschenbuch

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche genau nach Autor, Titel, Verlag und Schlagwörtern suchen.

Einkaufszettel

Mit dem Einkaufszettel direkt aus dem Katalog bestellen. Einfach die Artikelnummer eingeben.

Sortimentsübersicht

Unser komplettes Sortiment auf einen Blick.

Bote

Legen Sie einen Boten an und lassen Sie sich von uns ganz nach Ihrem Bedarf über neue Produkte informieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen sich über Neuheiten und Preissenkungen per E-Mail informieren.

Katalog per Post

Bestellen Sie unseren Katalog einfach per Post.

Mitglied im BVH und BDV


Startseite > Geschichte > Altertum

Schriftgröße: 


August 14 - Der Tod des Kaisers Augustus, Holger Sonnabend

938 056    Holger Sonnabend


August 14 - Der Tod des Kaisers Augustus


Sonnabend macht in diesem außergewöhnlichen Buch Sterben und Tod des Kaisers zum Thema - und zum Ausgangspunkt für einen spannenden Rückblick auf die Herrschaft des Augustus und sein Nachleben.


Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung Artikel ist vorrätig, sofortige Auslieferung


Preis € 19,90
In den Warenkorb


Weitere Titel von Holger Sonnabend

Daten
166 Seiten, Format 14 x 22 cm, gebunden.

Kurzbeschreibung
Den Tod des Augustus nimmt dieses kluge Buch zum Anlass, seine Herrschaft aus dieser neuen Perspektive unter die Lupe zu nehmen - entgegen den herkömmlichen Darstellungen also gewissermaßen vom Ende her betrachtet.

Beschreibung
Als der römische Kaiser Augustus im August 14 starb, war er 76 Jahre alt. Zeit seines Lebens war er ein Meister der politischen Inszenierung. Konsequenterweise gestaltete er auch sein langsames Sterben und seinen Tod zum Ereignis, das ihm noch einmal Gelegenheit gab, sich als einfacher Bürger und bescheidener Familienmensch zu geben, der sich gleichwohl bis zum letzten Atemzug um das Wohl des Staates sorgte. Holger Sonnabend macht in diesem ungewöhnlichen Buch Sterben und Tod des Herrschers selbst zum Thema - und zum Ausgangspunkt für einen spannenden Rückblick auf die Herrschaft des Augustus und sein Nachleben.

Autorenporträt
Holger Sonnabend ist Historiker und Germanist. Seit 1999 ist er Professor für Alte Geschichte an der Universität Stuttgart




Die Top-3 aus der Rubrik Geschichte
Platz 1
Geschichte Polens, Jörg K. Hoensch Jörg K. Hoensch
Geschichte Polens

statt  
€ 19,90 

nur  
€ 4,99

Platz 2
Tacitus Germania (Lateinisch - Deutsch) aus Cabra-Leder Tacitus Germania (Lateinisch - Deutsch) aus Cabra-Leder

Preis  € 9,99
Platz 3
Geschichte Afrikas, J. Parker u.a. J. Parker u.a.
Geschichte Afrikas

Preis  € 7,95

Top 100 Geschichte anzeigen


Weitere Artikel aus der Rubrik Geschichte > Altertum




Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Ihre Bewertung:

Ihre Meinung:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht): Pseudonym/Spitzname:

Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien

Meinung jetzt veröffentlichen


Zurück


Newsletter kostenlos abonnieren
Hier E-Mail-Adresse eingeben:
 
Los


Über uns     Sicherheit und Datenschutz     AGB     Impressum

Alle Preise inkl. gestzl. MwSt, zzgl. event. Versandkosten: siehe Lieferbedingungen